Mit Bahn + Fahrrad

Foto: Wikimedia, Чаховіч Уладзіслаў, CC BY 3.0

Wieso mit dem Fahrrad?

Der Bahn-Grenzübergang von Polen nach Grodno ist leider nicht im visafreien Modus zugelassen. Aber der Straßen-Grenzübergang aus Richtung Polen, Brusgi (engl.), ist für Radfahrer zugelassen. Von dort sind es nur noch 24 Kilometer bis Grodno. Es bietet sich deshalb an, mit der Bahn bis zum letzten polnischen Bahnhof zu fahren und den Rest mit dem Rad. Dadurch ist sogar im Vergleich zum Auto oder Bus ein Zeitgewinn möglich, weil mit etwas Glück die Grenzabfertigung weniger lange dauert. Die PKW-Abfertigung dauert wegen der strengen Kontrollen auf Schmuggelgut sehr lange. Beim Bus hängt es davon ab, ob ein einzelner Passagier gefilzt wird.

Prinzipiell wird toleriert, wenn Radfahrer an der langen Autoschlange vorbeifahren. Erfahrungsberichte dazu gibt es noch nicht.

Die Bahnreise von Berlin bis zum letzten polnischen Bahnhof dauert 17 Stunden, von München, je nach Zug 17 bis 19,5 Stunden.

Die Einzelbeschreibung folgt hier rückwärts, also zunächst für den Fahrradabschnitt und danach für die Bahn-Zubringer.

Fahrradstrecke: Übersicht

Polen Der Bahnhof Kuznica Bialostocka liegt in unmittelbarer Grenznähe, ca. 1300 Meter entfernt.

Weißrussland Unmittelbar hinter der Grenzabfertigung folgen noch ziemlich genau 20 km auf flachem Gelände, mehr oder weniger einfach immer geradeaus.

Insgesamt sind es rund 24 Kilometer Fahrt.

Wer ein etwas längeres Stück mit dem Fahrrad fahren will, kann auch Fahrt ab Bahnhof Sokółka einkalkulieren. Dorthin verkehren mehr Züge als bis zum Grenzbahnhof, und es sind nur 16 Kilometer mehr (insgesamt dann 40 km bis Grodno). Google Maps: Sokolka-Kuznica Bialostocka

Im Detail: Die Fahrradstrecke in Weißrussland (20 km)

  • Nach dem Grenzübergang auf weißrussischer Seite angekommen, fährt man zunächst vier Kilometer auf der Autobahn-artigen Hauptstraße M6. Es gibt nur die eine Straße, als Radfahrer teilt man sie sich also mit den Autos.
  • Nach diesen vier Kilometern biegt die M6 nach rechts ab und wird Maut-pflichtig. Der Radfahrer nimmt die direkte Straße nach Grodno. Diese Geradeaus-Spur wird rechts im Bogen unter der Hauptstrecke geführt. Im Zweifelsfall orientiert man sich am Wegweise zum Ortsnamen Karobtschyzy (russ. Каробчыцы).
  • Nach der Ortsdurchfahrt dort biegt die Straße leicht nach links ab, um nach zwei Kilometern nach rechts zu münden.
  • Von dort geht es im Grunde immer geradeaus direkt zur Stadtbrücke, die ins Zentrum weiterführt.
  • Alternative Folgt man der Fußgänger-Navigation von Google Maps, sind es nur knapp 19 Kilometer ab Grenze (Route mit Google Maps).

Oder: Mit dem Vorort-Bus nach Grodno

Falls man nicht so weit fahren will, kann man auch von der Grenze bis Grodno in 37 Minuten mit dem Vorort-Bus fahren. Er verkehrt im 2-Stunden-Takt. Viele dieser Busse sind allerdings Kleinbusse, die nicht für Fahrräder eingerichtet sind.

Busfahrplan: Avgrodno.by (nur in Russisch, wird evtl. später hier noch dokumentiert)

Hier ist ein bearbeiteter Screenshot. In rot markiert: Abfahrt ab Grenze

Bahn-Anreise ab Warschau

Es gibt einen täglichen Zug Richtung Grodno, der 8 Uhr von Warschau (bzw. schon 5 Uhr ab Krakau) abfährt. Leider wurde seitens der weißrussischen Behörden versäumt, ihn in die visafreie Einreise nach Grodno einzubeziehen. Ohne Visum darf man ihn also nur bis zur polnischen Grenze benutzen (Angaben nach DB-Fahrplan):

Zug-Nummern und Einzelheiten

TLK 304, D 304, 304BJ, Reservierungspflicht (Krakow Glowny --> Bruzgi(Gr)), nur 2. Klasse

Verkehrt als TLK 304 bis Kuznica Bialostocka, danach als D 304 bis Bruzgi(Gr), danach als 304BJ

Der Zug führt kein Fahrradabteil, aber Fahrräder dürfen auf den beiden Plattformen am Zuganfang und am Zugende abgestellt werden, wie bei der polnischen Eisenbahn üblich.

Hinfahrt: Fahrplan in Richtung Grodno

Hinfahrt, ab Krakau oder Warschau (Fahrplan-Daten):

  • ab 05:00 Krakow Glowny
  • ab 05:29 Miechow
  • ab 06:05 Wloszczowa Polnoc
  • ab 06:35 Opoczno Poludniowe
  • ab 07:36 Warszawa Zachodnia (Umstieg aus Berlin und München möglich)
  • ab 08:00 Warszawa Centralna (Umstieg aus Berlin und München möglich)
  • ab 08:08 Warszawa Wschodnia (Umstieg aus Berlin und München möglich)
  • ab 08:35 Tluszcz
  • ab 09:05 Malkinia
  • ab 09:20 Czyzew
  • ab 09:31 Szepietowo
  • ab 09:48 Lapy
  • ab 10:44 Bialystok
  • Kuznica Bialostocka an 11:34 (Im visafreien Modus keine Weiterfahrt! Ausstieg hier zur Weiterreise per Fahrrad)

Der Zug fährt weiter bis Grodno:

  • Kuznica Bialostocka ab 12:34
  • Grodno an 15:12 (13:12 polnischer Zeit)

Dasselbe während der Sommerzeit in der EU:

  • Kuznica Bialostocka ab 12:34
  • Grodno an 14:12 (13:12 polnischer Zeit)

Rückfahrt: Bahn aus Richtung Grodno nach Warschau (-Krakau)

Fahrplan des durchgehenden Zuges

Bahn-Fahrkarten (Polen)

Die Fahrkarte Warschau-Kuznica Bialostocka oder umgekehrt kann man recht bequem bei der polnischen Eisenbahn online über Intercity.pl (engl.) kaufen und sich ausdrucken. Es ist eine vorherige Registrierung nötig. Bezahlung per Kreditkarte in polnischen Zloty (PLN). Die Strecke bis zur Grenze ab Warschau kostet knapp 40 Zloty/knapp 9 Euro.

Bahnanreise aus Berlin

Wenn man möglichst zeitsparend fahren will, ist man an den oben genannten einzigen Zug gebunden, der direkt bis zur Grenze fährt.

Um diesen Frühzug (siehe oben) zu bekommen, gibt es einigermaßen komfortable Anschlüsse aus Berlin und München. Sie basieren jeweils auf einer Schlafwagenstrecke, aus Berlin zwischen Szczecin (Stettin) und Warschau, aus München zwischen Prag und Warschau. Diese Schlafwagen kommen kurz nach 7 Uhr morgens in Warschau an und man kann ohne Wartezeit in den Grodno-Zug umsteigen.

Berlin-Stettin-Warschau-Kuznica Bialostocka

(Hier ab Berlin Potsdamer Platz)

  • ab 18:25 Berlin Potsdamer Platz, Gleis 3 RE 3316
  • an 19:28 Angermünde, Umsteigezeit 5 Min. (beeilen, Anschlusszug wartet aber!)
  • ab 19:33 Angermünde, Gleis 4, RB 5814
  • an 20:34 Szczecin Glowny, Umsteigezeit 2:02 h
  • ab 22:36 Szczecin Glowny, TLK81170 (Zug führt Sitz-, Liege- und Schlafwagen)
  • an 6:16 Warszawa Zachodnia (Umstieg möglich in TLK 304 nach Grodno; Weiterfahrt: ab 7:36 = 1:20 Std. Umsteigezeit)
  • ab 6:25 Warszawa Zachonia (gleicher Zug)
  • an 6:30 Warszawa Centralna (Umstieg möglich in TLK 304 nach Grodno; Weiterfahrt: ab 8:00 = 1:30 Std. Umsteigezeit)
  • ab 6:35 Warszawa Centralna (gleicher Zug)
  • an 6:41 Warszawa Wschodnia (Zug endet dort)
  • ab 8:08 Warszawa Wschodnia, TLK 304 nach Grodno, Umsteigezeit 1:27 Std.
  • an 11:34 Kuznica Bialostocka

Fahrzeit Berlin Potsdamer Platz - Kuznica Bialostocka: 17:09 Std.

Rückfahrt nach Berlin

  • ab 16:25 Kuznica Bialostocka (Zug kommt von Grodno, ist aber im visafreien Modus erst ab hier benutzbar!)
  • an 20:07 Warszawa Wschodnia (Weiterfahrt mit TLK18170 mit Umsteigen möglich: ab 22:54, Umsteigezeit 2:47 Std.)
  • an 20:15 Warszawa Centralna (Weiterfahrt mit TLK18170 mit Umsteigen möglich: ab 23:05, Umsteigezeit 2:50 Std.)
  • an 20:24 Warszawa Zachodnia (Weiterfahrt mit TLK18170 mit Umsteigen möglich: ab 23:09, Umsteigezeit 2:45 Std.)
  • ab 23:09 Warszawa Zachodnia TLK18170, Twoje Linie Kolejowe Richtung: Swinoujscie, Reservierungspflicht , Fahrradmitnahme begrenzt möglich , Schlafwagen , Liegewagen
  • an 06:02 Szczecin Glowny, Umsteigezeit 58 Min.
  • ab 07:00 Szczecin Glowny, RE 5352, Regional-Express Richtung: Lübeck Hbf, Fahrradmitnahme begrenzt möglich , Fahrzeuggebundene Einstiegshilfe vorhanden
  • an 07:39 Pasewalk, Gleis 4a, Umsteigezeit 5 Min. (Beim Umsteigen beeilen, Zug wartet)
  • ab 07:44 Pasewalk, Gleis 1, RE 3305, Regional-Express Richtung: Elsterwerda-Biehla, Fahrradmitnahme begrenzt möglich , Fahrzeuggebundene Einstiegshilfe vorhanden , SnackPoint/Imbiss im Zug
  • an 09:34 Berlin Potsdamer Platz

Fahrzeit Kuznica Bialostocka - Berlin Potsdamer Platz: 17:09 Std.

Bahnanreise aus München

Man muss in Warschau in den Zug nach Grodno einsteigen, genauso, wie bei der Reise aus Berlin. Jedoch kann man wahlweise in Wien oder in Prag in den Zug nach Warschau steigen. Die Fahrt München-Prag ist auch per Fernbus möglich.

Variante 1 über Prag: München-Prag-Warschau-Kuznica Bialostocka

(Hier ab München Hbf)

  • ab 16:00 München ZOB (Hackerbrücke), IC-Bus, BUS42056, Plattform 16
  • ab 16:45 München Flughafen Terminal 2 Ankunftebene
  • an 20:53 Praha hl.n. (Autobusová St. Wilsonova)
  • ab 22:00 Praha hl.n. EN 445 / EN 406 / IC 406, EuroNight Richtung: Warszawa Wschodnia (1:07 Std. Umsteigezeit), führt Sitz-, Liege- und Schlafwagen; Teilstrecke Imbiss und Getränke erhältlich (Praha hl.n. --> Ostrava hl.n.), Laptop-Steckdosen, Verkehrt als EN 445 bis Bohumin, danach als EN 406 bis Zebrzydowice, danach als IC 406 (Angaben im Fahrplan der Deutschen Bahn)
  • an 06:59 Warszawa Zachodnia (Umstieg möglich in TLK 304 nach Grodno; Weiterfahrt: ab 7:36 = 37 min. Umsteigezeit)
  • an 07:05 Warszawa Centralna (Umstieg möglich in TLK 304 nach Grodno; Weiterfahrt: ab 8:00 = 55 min. Umsteigezeit)
  • an 7:16 Warszawa Wschodnia (Zug endet dort)
  • ab 8:08 Warszawa Wschodnia, TLK 304 nach Grodno, Umsteigezeit 52 min.
  • an 11:34 Kuznica Bialostocka

Fahrzeit München Hbf - Kuznica Bialostocka: 19:34 Std.


Variante 2a über Wien: München-Wien-Warschau-Kuznica Bialostocka

(Hier ab München Hbf)

  • ab 17:30 München Hbf, Gleis 11, RJ 261 Railjet, Richtung: Wien Hbf, Fahrradmitnahme reservierungspflichtig , Fahrradmitnahme begrenzt möglich , Mobiler Bordservice (Snacks und Getränke) , Rollstuhlstellplatz , Rollstuhlstellplatz - Voranmeldung unter +43 (0) 5 1717 , Fahrzeuggebundene Einstiegshilfe , rollstuhltaugliches WC , Handy-/Ruhezonen , Kinderkino (Angaben nach dem Fahrplan der Deutschen Bahn)
  • an 21:30 Wien Hbf, Gleis 9C-E, Umsteigezeit 1:20 h
  • ab 22:50 Wien Hbf, Gleis 10, EuroNight Richtung: Warszawa Wschodnia, Reservierungspflicht (Zebrzydowice --> Warszawa Centralna), in Sitzwagen nur 2. Klasse , Komfortticket (IRT Integrated Reservation Ticket) (Wien Hbf --> Bohumin), Schlafwagen , Liegewagen, Verkehrt als EN 406 bis Zebrzydowice, danach als IC 406 (Angaben nach dem Fahrplan der Deutschen Bahn)
  • an 23:49 Breclav
  • ab 00:13 Breclav (gleicher Zug; eventuell Weiterfahrt mit anderer Fahrkarte)
  • an 06:59 Warszawa Zachodnia (Umstieg möglich in TLK 304 nach Grodno; Weiterfahrt: ab 7:36 = 37 min. Umsteigezeit).
  • an 07:05 Warszawa Centralna (Umstieg möglich in TLK 304 nach Grodno; Weiterfahrt: ab 8:00 = 55 min. Umsteigezeit)
  • an 7:16 Warszawa Wschodnia (Zug endet dort)
  • ab 8:08 Warszawa Wschodnia, TLK 304 nach Grodno, Umsteigezeit 52 min.
  • an 11:34 Kuznica Bialostocka

Fahrzeit München Hbf - Kuznica Bialostocka: 18:04 Std.


Variante 2b über Wien, mit Umsteigen in Salzburg: München-Salzburg-Wien-Warschau-Kuznica Bialostocka

Mit diesem Zug lässt sich noch eine Dreiviertelstunde sparen, allerdings mit nur 9 Minuten Umsteigezeit in Salzburg (Hier ab München Hbf)

  • ab 18:17 München Hbf, Gleis 12, EC 117, Eurocity Richtung: Klagenfurt Hbf, Fahrradmitnahme reservierungspflichtig , Fahrradmitnahme begrenzt möglich , Bordbistro
  • an 19:59 Salzburg Hbf, Gleis 9, Umsteigezeit 9 min.
  • ab 20:08 Salzburg Hbf, Gleis 4, RJ 169, Railjet Richtung: Wien Hbf, Fahrradmitnahme reservierungspflichtig , Fahrradmitnahme begrenzt möglich , Reservierung möglich , Mobiler Bordservice (Snacks und Getränke) , Bordrestaurant , Rollstuhlstellplatz , Rollstuhlstellplatz - Voranmeldung unter +43 (0) 5 1717 , Fahrzeuggebundene Einstiegshilfe , rollstuhltaugliches WC , Handy-/Ruhezonen , Kinderkino , WLAN verfügbar (Angaben aus dem Fahrplan der Deutschen Bahn)
  • an 22:30 Wien Hbf, Gleis 9A-C
  • ab 22:50 Wien Hbf, Gleis 10, EuroNight Richtung: Warszawa Wschodnia, Reservierungspflicht (Zebrzydowice --> Warszawa Centralna), in Sitzwagen nur 2. Klasse , Komfortticket (IRT Integrated Reservation Ticket) (Wien Hbf --> Bohumin), Schlafwagen , Liegewagen, Verkehrt als EN 406 bis Zebrzydowice, danach als IC 406 (Angaben nach dem Fahrplan der Deutschen Bahn)
  • an 23:49 Breclav
  • ab 00:13 Breclav (gleicher Zug; eventuell Weiterfahrt mit anderer Fahrkarte)
  • an 06:59 Warszawa Zachodnia (Umstieg möglich in TLK 304 nach Grodno; Weiterfahrt: ab 7:36 = 37 min. Umsteigezeit).
  • an 07:05 Warszawa Centralna (Umstieg möglich in TLK 304 nach Grodno; Weiterfahrt: ab 8:00 = 55 min. Umsteigezeit)
  • an 7:16 Warszawa Wschodnia (Zug endet dort)
  • ab 8:08 Warszawa Wschodnia, TLK 304 nach Grodno, Umsteigezeit 52 min.
  • an 11:34 Kuznica Bialostocka

Fahrzeit München Hbf - Kuznica Bialostocka: 17:17 Std.

Beide Straßen-Grenzübergänge sind für Fahrräder zugelassen. Dies ist jeweils unter den Satellitenfotos auf der Seite der weißrussischen Grenzbehörde klein vermerkt (Übergang Brusgi, von Polen; Übergang Priwalka, von Litauen).

Vor allem der Übergang Brusgi bietet sich als Geheimtipp an, denn bis hierhin fährt ein sehr bequemer Zug ab Warschau einmal am Tag. Er kommt mittags an, und vom Grenzübergang bis Grodno, Zentrum, sind es noch ungefähr 24 Kilometer (Route auf Google Maps) - also eine bequeme Fahrrad-Strecke (ohne Steigungen). Man kann dafür etwa zwei bis drei Stunden einplanen, da die Grenzabfertigung relativ lange dauert.

Radfahren in Weißrussland In der Stadt ist Radfahren auf der Straße offiziell verboten. Radfahren müssen den Fußweg benutzen und bei Straßen-Überquerungen das Rad schieben.

Der Zug nach Grodno Er fährt täglich 4.46 Uhr ab Krakau (Süd-Polen), über Warschau, und ist am Nachmittag in Grodno. Schnelle Radfahrer werden bei einigermaßen guter Grenzabfertigung früher als der Zug in der Innenstadt von Grodno sein. Gut mit allen Durchfahrtszeiten zu finden ist der Zug bei der weißrussischen Eisenbahn (engl.). Fahrkarten gibt es bei der polnischen Eisenbahn auf Intercity.pl (engl.). Die Fahrradmitnahme ist nicht ganz geklärt. Sie wird hier nachgetragen, wenn Details bekannt sind.

Für den aus Deutschland Anreisenden ist der Zustieg in Warschau am praktikabelsten. Es gibt gute Anschlüsse aus Berlin (Nachtzug von Szczecin) und aus München (Nachtzug von Prag).

  • 7.28 Uhr ab Warszawa Zachonia (Westbahnhof, auch Busbahnhof)
  • 7.36 Uhr ab Warszawa Centralna (Zentralbahnhof)
  • 7.44 Uhr ab Warszawa Wschodnia (Ostbahnhof)

(...)

11.30 Uhr an Kuźnica Białostocka

Weiterfahrt (nicht für Reisende ohne Visum):

  • ab 12.44 Uhr (polnischer Zeit)
  • an 15.22 Uhr Grodno (weißrussischer Zeit, 13.22 polnischer Zeit)

Der Zug braucht somit knapp zwei Stunden ab Ankunft in Kuźnica Białostocka bis zum endgültigen Ziel Grodno.

Weiter: Unterkunft >

+++ Grodno visumfrei +++ Grodno visa-free +++ Гродно безвизовый +++