Einzelaufgaben

Aufgabe 3 MuLab

Experimentiert mit dem Sequencer Mulab und erstellt eine kurze Komposition. Sie sollte enthalten:

1. einen Beat,

2. eine Basslinie und

3. eine einfache Melodie.

4. Erstelle einen Mixdown.

Viel Erfolg.

Links zu Tutorials:

Aufgabe 2 Gefühlsklänge

Gestaltet in 2er Gruppen eine Klangcollage, die Gefühle ausdrücken kann.

Vorgaben:

  • Länge 20 - 40 Sekunden
  • kein Erzähltext
  • nur selbstaufgenommene Klänge
  • Bearbeitung mit Audacity
  • zwei Gefühle werden transportiert und zum Ende hin verstärkt oder abgeschwächt (Crescendo/ Decrescendo)
  • Themen:
    • Entspannung nach einem harten, arbeitsreichen Schultag
    • Ein siegreiches Wettrennen
    • Die Sonne geht auf.
  • Zeit: 6 Unterrichtsstunden
  • Abgabe als mp3- Datei im PKU-Ordner (Achtung Name und Thema im Titel)

Bewertung

  • Inhalt:
    • kreatives Umsetzen der Aufgabe
    • passende, stimmungsvolle Geräusche
    • Stimmungswandel ist erkennbar
  • Umsetzung:
    • ruhige, konzentrierte Arbeitsweise
    • Abgabe einer lauten, abspielbaren, rauscharmen Audiodatei
    • gut gestaltete Übergänge
    • stimmige Lautstärke und Klangmischung

Aufgabe 1 Klangwerkstatt

  • Geht zu zweit im Schulgelände umher und sucht euch einen Ort (zum Beispiel: Treppenhaus, Kantine, Musikzimmer, Turnhalle, … )
  • Erforscht diesen Ort nach einem Geräusch oder Klang, anhand derer man den Ort eindeutig erkennen kann. Nehmt diesen mit einem Handy auf und notiert euch den Ort.
  • Beachtet: Der Klang sollte vollständig und laut zu hören sein. Es sollten keine anderen Geräusche zu hören sein.
  • Verhaltet euch leise damit alle genau hinhören können. Stört niemandem bei den Aufnahmen. (Eure sollen auch „rein“ bleiben.) Bleibt im Schulgelände.

Viel Erfolg beim Klangforschen.