Schottlands Helden


Gibt es wirklich Helden ....?

In der Mitte des 18. Jahrhunderts definierte man Helden folgerndermaßen:

„Held, lat. Heros, ist einer, der von Natur mit einer ansehnlichen Gestalt und ausnehmender Leibesstärke begabt, durch tapfere Taten Ruhm erlangt und sich über den gemeinen Stand derer Menschen erhoben."

Sozusagen ist ein Held somit ein besonderer Mensch der besondere Taten vollbracht hat die in der Geschichte der Menschheit Nachhaltiges bewirkt haben.

Dieser Fragen wollen wir in dieser Rubrik auf den Grund gehen.

Gab es in Schottlands Vergangenheit herausragende Persönlichkeiten, die die Geschichte Schottlands maßgeblich beeinflußt haben ?

Wir sagen "JA" und wollen hier unseren werten Besuchern die "Helden Schottlands" vorstellen und was sie so heldenhaft für Schottland gemacht hat.

Ob William Wallace, Robert the Bruce, Robert Roy MacGregor oder auch Bonnie Prince Charlie, alle waren nach diesen Definitionen Helden, denn auch heute verzeichnen die Geschichtsbücher immernoch ihre Taten und diese hallen bis heute nach. Das ist wahres Heldentum, dass sind wahre Helden.