Träger des "Gelben Trikots"

Seit dem Jahr 2000 wird das Gelbe Trikot beim Maigang / Maitour an einen Schützen verliehen, der sich bei der Veranstaltung verdient gemacht hat. Die Auswahlkriterien sind jedoch so komplex, dass niemand vorher damit rechnen kann. Seit 2014 wird ebenfalls ein Trikot unter den Damen unserer Kompanie verliehen. Es ist mittlerweile Tradition, dass sich die Kompanie zum Start des nächsten Maigangs beim amtierenden Träger des Gelben Trikots trifft.

Das erste Trikot im Jahr 2000 wurde kurzfristig handbemahlt. 2001 wurde dann ein gedrucktes Trikot angeschafft. 2014 wurde ein zusätzliches Trikot für die Damen angeschafft. 2019 wurde das in die Jahre gekommene Trikot der Männer durch ein neues Ersetzt und das alte versteigert.

2000 Albert Siewe (Das erste, noch handbemalte Gelbe Trikot)

2001 Heinz Bussmann

2002 Heinz Hölzen

2003 Klaus Stein

2004 Klaus Siemermann

2005 Franz Siemermann

2006 Axel Schomburg

2007 Helmut Göcke

2008 - nicht verliehen (Königsfest im Feuerwehrhaus)

2009 - nicht verliehen (Tagesfahrt nach Hannover)

2010 Thomas Dasenbrock

2011 Hannes Landwehr

2012 Josef (Jülle) Westendorf

2013 David Landwehr

2014 Daniel Bultmann und Maria Dasenbrock (Das erste Gelbe Trikot der Damen)

2015 Renate Siewe und Ludger kl. Stüve

2016 Willi Kreis und Monika Hölzen

2017 Christian Kamphaus und Marlen Kröger

2018 Franz Klostermann und Maria Möhlmann

2019 Simon Ried und Renate kl. Stüve

Das erste Trikot im Jahr 2000 wurde kurzfristig handbemahlt. 2001 wurde dann ein gedrucktes Trikot angeschafft. 2014 wurde ein zusätzliches Trikot für die Damen angeschafft. 2019 wurde das in die Jahre gekommene Trikot der Männer durch ein neues ersetzt und das alte versteigert.

Als Gewinner der Versteigerung ging Heinz Hözlen hervor, der als Bonus das Trikot mit Signaturen der Damen überreicht bekam.

2019 Gewinner der Versteigerung des "alten Trikots" - Heinz Hölzen