Wir über uns

Der Verein Radsportfreunde Augsburg e. V. wurde am 28. Januar 2000 gegründet. Er hat seinen Sitz in Augsburg. Näheres bestimmt die Vereinssatzung.
Seit dem 18. April 2000 gehören wir dem Bayerischen Landes-Sportverband e.V. (BLSV) an.
Unser Verein besteht derzeit aus etwa 25 Mitgliedern/Radsportfreunden.

Der Verein wird vom Vorstand vertreten. Die derzeitigen Vorstandsmitglieder (Wahlperiode 2018-2020) sind:
  • 1. Vorsitzender: Harald E. Siedler, Marderweg 16, 86169 Augsburg,
  • 2. Vorsitzender und Schriftführer: Bernd Czerwenka, Rechte Brandstraße 28, 86167 Augsburg,
  • 3. Vorsitzender und Schatzmeister: Hanspeter Weber, Dr.-Nebel-Straße 16 b, 86169 Augsburg.
Wir betreiben ausschließlich Radbreitensport.
 
Bei geeignetem Radelwetter fahren wir vorwiegend in den Landkreisen Augsburg ("Naturpark Westliche Wälder") und Aichach-Friedberg. Das Tempo richtet sich nach den Möglichkeiten der Mitfahrer.
 
Die zurückgelegten Strecken betragen in der Regel zwischen 40 und 80 km.
 
Wegen der oft unsicheren Witterung finden alle Touren nach Absprache statt.
 
Ferner nehmen wir auch an  Radveranstaltungen der näheren und weiteren Umgebung teil.
 
Unsere Beiträge sind moderat. Sie betragen pro Person 25 Euro im Jahr. Daneben gibt es noch den Familienbeitrag mit 35 Euro.
 
In diesen Beiträgen ist der Bezug unserer Vereinszeitung "Augsburger Radkurier" (Erscheinungsweise: sechsmal jährlich) enthalten.
 
Neben den sportlichen Aktivitäten pflegen wir auch die Geselligkeit.

Wir treffen uns in der Regel am ersten Freitag im Monat ab 19.00 Uhr zum Radlerstammtisch. Der genaue Treffpunkt wird kurzfristig festgelegt und unter "Aktuelle Termine" veröffentlicht.
 
Meist im Juli veranstalten wir einen Grillabend für alle Mitglieder.
 
Des weiteren treffen wir uns zu Beginn eines jeden Jahres auf der ordentlichen Mitgliederversammlung, zu der es traditionell ein vereinsgesponsertes Büffet gibt.
 

Untergeordnete Seiten (1): Vereinssatzung