Folgt uns auch auf Facebook:

Vereinsausfahrt Antwerpen 2016

veröffentlicht um 11.06.2016, 14:26 von B.S.V. EYNATTEN   [ aktualisiert: 05.07.2016, 12:58 ]

Antwerpen Panorama
Liebe Mitglieder,

wie auf der Generalversammlung angekündigt, wird es auch dieses Jahr wieder eine Vereinsausfahrt geben. Aufgrund der guten Erfahrungswerte aus dem letzten Jahr geht es erneut nach Antwerpen.

Worum geht es?

Der Badmintonclub Antverpino organisiert dieses Jahr am 27. und 28. August sein jährliches Turnier für C2, C1, B2 und B1 Spieler. Das Turnier ist gut besucht und gut organisiert. Die Stadt Antwerpen selbst ist eine Sehenswürdigkeit für sich und bietet neben dem Badmintonsport eine Vielzahl von Möglichkeiten, um sich die Zeit zu vertreiben.

Der Vereinsvorstand bietet deshalb eine zum Teil gesponsorte Ausfahrt für alle Vereinsmitglieder zu diesem Turnier an.

Zum Programm

Ein detailliertes Programm steht noch nicht fest (und wird kurzfristig ergänzt). Vorab können wir euch aber schon folgende Informationen mitteilen:

Wann geht es los?

Wie im letzten Jahr werden wir die Reise mit dem Zug antreten. Geplanter Start ist Freitag, der 26. August vom Bahnhof Welkenraedt, wo ihr euer Auto problemlos übers Wochenende stehen lassen könnt. Abfahrt des Zugs ist um 11:26 Uhr; die Zugfahrt dauert ca. 2 Stunden.

Solltet ihr etwa aus beruflichen Gründen am Freitag erst im späteren Nachmittag starten können, besteht durchaus die Möglichkeit, dass eine zweite Gruppe einen späteren Zug nimmt (16:26 Uhr ab Welkenraedt) und dann am Antwerpener Bahnhof von den anderen abgeholt wird.

Wann ist die Rückreise?

Wir werden bis Sonntag, den 28. August bleiben und abends die Rückreise antreten.

Wo werden wir übernachten?

Das ist noch nicht entschieden. Wir werden aber nach einer kostengünstigen Unterkunft im Zentrum bzw. Bahnhofsnähe suchen.

Wo findet das Turnier statt?

Das Turnier findet dieses Jahr nicht in Berchem im Süden der Stadt, sondern im Norden im Sportzentrum Luchtbal statt. Die Verkehrsanbindung ist sehr gut und auf einfachstem Wege mit den öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen.

Welche Freizeitaktivitäten sind vorgesehen?

Da wir am Freitagvormittag losfahren, steht der komplette Nachmittag für eventuelle Freizeitaktivitäten zur Verfügung. Das wäre die ideale Gelegenheit, eine der zahlreichen Kulturangebote in Anspruch zu nehmen, auf der beliebtesten Shoppingmeile Belgiens (Meir) eure Einkäufe zu tätigen, durch die Stadt zu flanieren und die vielen historischen Gebäude auf sich wirken zu lassen oder ganz einfach durch die endlosen Bars und Cafés zu touren.

Ein Besuch im Rippchenrestaurant Amadeus darf natürlich nicht fehlen und auch der Insiderkneipe Das Boot werden wir definitiv einen Besuch abstatten.

Die Freizeitaktivitäten werden wir kurzfristig vor Ort planen. Jedem ist natürlich freigestellt, dabei mitzumachen oder auf eigene Faust loszuziehen. Einzig der Restaurantbesuch im Amadeus am Freitagabend muss vorgebucht werden.

Wie hoch ist ungefähr die Eigenbeteiligung an der Reise? Beteiligt sich der Verein an den Kosten?

Wie auch im letzten Jahr übernimmt der Verein für seine Mitglieder alle Transportkosten. Darunter fällt die An- und die Abreise mit dem Zug sowie das 3-Tage Ticket für Bus, Tram und U-Bahn.[1] Außerdem übernimmt der BSV die Turniereinschreibegebühren.

Wir werden einen Antrag auf Bezuschussung der Kosten für die Ausfahrt bei der Deutschsprachigen Gemeinschaft bzw. dem Sportrat Raeren stellen. Wenn ihr Ideen für das Auftreiben von Sponsoring oder ähnlichem habt, zögert nicht, das mit uns zu besprechen.

Jeder Teilnehmer der Ausfahrt zahlt im Vorfeld 45,00 € als Anzahlung für die Übernachtungskosten[2]. Falls die eventuellen Zuschüsse und Sponsoring-Gelder für die Deckung der Übernachtungskosten ausreichen, wird euch die Anzahlung ganz oder teilweise nach der Ausfahrt wieder erstattet. Ein eventueller Überschuss wird in die gemeinsamen Aktivitäten (wie den Restaurantbesuch am Freitagabend) fließen. Dies teilen wir euch natürlich zu gegebener Zeit mit.

Um alle anstehenden finanziellen Aspekte (Buchung Gruppenticket Zug, Anmeldegebühr Turnier und Buchung & Zahlung der Zimmer) kümmert sich der Vereinsvorstand.

Wo und bis wann kann ich mich anmelden?

Bis spätestens den 5. Juli 2016 könnt ihr euch unter folgendem Link anmelden: Anmeldung

Bitte beachtet: Aus organisatorischen Gründen gilt eure Anmeldung für die Ausfahrt erst nach dem Zahlungseingang der 45,00 € als bindend! Das Geld muss spätestens bis zur Einschreibe-Deadline auf dem Vereinskonto eingegangen sein – mit dem Vermerk „Vereinsausfahrt Antwerpen + NAME“ (die Bankdaten findet ihr hier). Die Anmeldung gilt mit der Zahlung als verbindlich[3]. Wir bitten um euer Verständnis, dass wir nur so die Buchung und Kosten für Unterkunft und Zugfahrt sicher planen können.

Wer kann mitfahren? Wie sieht der Versicherungsschutz aus?

Die Vereinsausfahrt richtet sich an alle Vereinsmitglieder ab 16 Jahren. Wir möchten betonen, dass sich das Angebot an alle Generationen des Vereins richtet – nicht nur an die jüngeren Spieler!

Teilnehmer unter 18 Jahren benötigen in jedem Fall das schriftliche Einverständnis eines Erziehungsberechtigten, um mitfahren zu können.

Die Teilnahme an der Ausfahrt erfolgt für alle Teilnehmer auf eigene Verantwortung. Weder die B.S.V. Eynatten V.o.G. noch ihre Vorstandsmitglieder übernehmen in irgendeiner Weise Verantwortung bzw. Haftung für die Teilnehmer.

Zur Erinnerung: Die Sportversicherungspolice der LFBB deckt – für alle gemeldeten Wettkampfspieler – grundsätzlich die Teilnahme an offiziellen Turnieren in Belgien ab. Wir hoffen natürlich, dass das nicht notwendig sein wird.

Auch Nicht-Mitglieder des B.S.V. Eynatten können an der Ausfahrt teilnehmen, müssen jedoch alle anfallenden Kosten selbst tragen. Dazu bitte im Vorfeld den Vereinsvorstand kontaktieren.


Wir hoffen auf zahlreiche Anmeldungen eurerseits und freuen uns jetzt schon auf ein ereignisreiches Wochenende in Antwerpen!

Zögert nicht, euch bei Fragen und Anregungen an uns zu wenden!

Euer Vorstand

Siehe auch:


Antwerpen 2015 - Gruppenbild Restaurant


[1] Der Verein kommt nur für Gruppenauslagen auf, d. h. wer z. B. selbst mit dem Auto anreisen möchte, muss auch selbst die Kosten für Fahrt und ggf. Parkhaus tragen (das in Antwerpen nicht gerade billig ist).

[2] Wir rechnen damit, dass die Übernachtungen ca. 40-60€ pro Person kosten werden.

[3] Im Falle einer ungerechtfertigten Abmeldung wird die geleistete Anzahlung als Kaution betrachtet und nicht zurückerstattet.


Erwachsenentraining an Christi Himmelfahrt (ab 20:00)

veröffentlicht um 02.05.2016, 12:49 von B.S.V. EYNATTEN   [ aktualisiert: 03.05.2016, 11:27 ]

Liebe BSV-Spieler,

am kommenden Donnerstag, den 5. Mai 2016 findet das Erwachsenentraining in der Sporthalle Eynatten - trotz Feiertag - statt. Das Training wird dann bereits um 20:00 Uhr beginnen.

Vergesst nicht, dass am Samstag, den 21. Mai 2016 in Eynatten weder Jugendtraining noch freies Spielen stattfindet. Grund sind die Vorbereitungen für die Belgischen Jugendlandesmeisterschaften im Handball - ausgerichtet durch den HEC Eynatten-Raeren. Mehr Infos hier.

Der BSV-Vorstand

Jugend-Interclub Abschlußturnier

veröffentlicht um 01.05.2016, 11:06 von Daniela Sommer

Da in diesem Jahr nur vier Vereine an der Jugend-Interclub-Meisterschaft teilnahmen, wurden nur drei Mannschaftsbegegnung ausgetragen. Anstatt einer Rückrunde wurde ein gemeinsames Abschluss-Turnier gespielt, bei dem alle beteiligten Spieler und Spielerinnen im Einzel gegeneinander antraten.

Es wurde sowohl bei den Mädchen als auch bei den Jungen in drei Gruppen von 4 bis 5 Kindern, jeder gegen jeden gespielt. Anschließend wurden aus dem jeweiligen Gruppenersten und dem besten Zweiten aus den Gruppen, die Finale ausgetragen.

Bei den Jungen konnte hier Simon Weber vom BSV-Eynatten der 1. Platz erzielen.

Herzlichen Glückwunsch!



Einladung zur Generalversammlung des B.S.V. Eynatten am 29. April 2016

veröffentlicht um 06.04.2016, 12:50 von B.S.V. EYNATTEN

Logos BSV Eynatten
Liebe Mitglieder,
liebe Badmintonfreunde,

Zur diesjährigen Generalversammlung des Badminton Sport Vereins Eynatten V.o.G., welche am Freitag, den 29. April 2016, im  Versammlungsraum der Cafeteria Sporthalle Eynatten (bei Tobias), Lichtenbuscher Strasse 24, B – 4731 Eynatten stattfindet, laden wir alle Mitglieder, Freunde und Gönner des BSV Eynatten recht herzlich ein.

Beginn der Versammlung: 20.00 Uhr

Die Tagesordnung entnehmt ihr der angehängten Einladung.

Mit sportlichen Grüßen,
Badminton Sport Verein Eynatten V.o.G.,

Herbert Peissen,
- Präsident -

Tunier in Lienne C1, C2, D

veröffentlicht um 20.03.2016, 07:50 von Daniela Sommer   [ aktualisiert: 20.03.2016, 07:52 ]

 

Am letzten Wochenende besuchten unsere Jugendlichen U18 mit großem Erfolg das C1, C2, D Turnier in Lienne.

Unsere Damen Lara Bongartz und Teresa Margraff konnten 2 Siege im Damendoppel C1 erreichen. Das Herrendoppel C2 Rian Ciku und Marlon Schiffler musste sich leider zweimal knapp in drei Sätzen geschlagen geben. Auch im Einzel war es knapp. Rian gab den 2. Satz im Einzel C2 an den an 1 gesetzten 22:20 ab. Marlon kämpfte sich gegen den an 2 gesetzten gleich durch 3 Sätze und musste sich auch ganz knapp, im dritten Satz mit 23:21, geschlagen geben. Schade!

Das Herrendoppel C2 Cedric Falter und Sascha Jollet (siehe Fotos) spielte sich souverän durch das Turnier und erreichte den Turniersieg! Herzlichen Glückwunsch.

 
Nachdem Sascha seinen Doppelpartner im Einzel C1 in zwei knappen Sätzen 21:19 und 21:18 besiegte, musste er anschließend jedes Spiel in drei Sätzen bestreiten. Und konnte somit den 2. Platz im Herreneinzel C1 erreichen!
Herzlichen Glückwunsch.
 


German Open 2016

veröffentlicht um 12.03.2016, 08:33 von Daniela Sommer   [ aktualisiert 13.03.2016, 10:51 von B.S.V. EYNATTEN ]

German Open Delegation
Eine kleine Delegation des BSV Eynatten besuchte dieses Jahr die Halbfinale der German Open in Mühlheim. Da einige Spitzenspieler bei diesem Turnier noch Punkte für Olympia sammeln wollten, war es dieses Jahr besonders gut besetzt. Den Zuschauern wurde Spitzenbadminton in XXL geboten. Insbesondere die Doppel (Herren-, Damen-, Mixed) zeigten unglaubliche Geschwindigkeiten und lange Ballwechsel. Ein Damendoppel wurde über 84 Minuten ausgespielt. Leider waren nur noch wenige europäische Spieler mit von der Partie. Allein Dänemark schaffte es bis in die Halbfinale. Ein ausführlicher Bericht ist hier http://www.badminton.de/German-Open-2016.3140.0.html zu finden.

Ein absolut sehenswertes Turnier, das wir für's nächste Jahr nur empfehlen können.

 

Eupener Jugendturnier 2016

veröffentlicht um 06.03.2016, 07:48 von Daniela Sommer   [ aktualisiert 13.03.2016, 10:55 von B.S.V. EYNATTEN ]

Am diesjährigen Eupener Jugendturnier nahmen gleich 11 unserer Eynattener Spieler/-innen teil. Nachdem unsere zweite Jugendgeneration aus diesem Turnier rausgewachsen ist, entwickelt sich gerade eine neue Formation von Spielern mit Turnierinteresse.

Jugendturnier Eupen 2016

Für Hendrik und Caspar, war es das erste Turnier im Badmintonsport und auch gleich eine Herausforderung alle gegebenen Regeln, wie von welcher Seite schlage ich auf, wie werden die Punkte gezählt und wo muss ich hin spielen, damit der andere nicht so gut zurückspielen kann, zu beherrschen. Auch Calvin hatte schwer mit seinen Gegnern zu kämpfen. Jamel, für den es schon das zweite Turnier war, kämpfte sich souverän durch seine Spiele und konnte den 2. Platz in der Altersklasse 9-11 Jahre erreichen.

Therese, unsere einzige Damenvertretung bei diesem Turnier, konnte diesmal persönliche Erfolge verzeichnen und gewann ein Spiel in Ihrer Altersklasse. In einem weiteren musste sie sich, nach drei Sätzen, knapp geschlagen geben. Auch Ben spielte allein in seiner Altersklasse und musste gegen einige schon erfahrenere Gegner antreten.

Unsere 13jährigen, wie Alexander, Louis, Sebastien, lieferten schon sehr ausgeglichene und gute Spiele, die zeigten wie spannend Badminton sein kein. Sebastien erreichte hier den 2. Platz.

Die beiden „alten Hasen“ Simon und Julian mussten in den beiden höheren Altersklassen antreten, wobei Simon den 1. Platz in der Altersklasse 14-15 Jahre erzielen konnte.

Glückwunsch an alle Finalisten und Sieger und weiter so!

Vereinsausfahrt 2016 - Doodle-Umfrage

veröffentlicht um 21.02.2016, 08:09 von B.S.V. EYNATTEN

Liebe Mitglieder,

Die Hälfte der Saison 2015-2016 ist nun schon vorbei, der Winter endet und es geht mit großen Schritten Richtung Frühling und Sommer. Da kommt natürlich die Frage auf, ob ihr nach dem Riesenerfolg 2015 wieder an einer Vereinsausfahrt interessiert seid.

Diese würde im Sommer stattfinden und aufgrund der guten Erfahrung und des reibungslosen Verlaufs im letzten Jahr würde es erneut nach Antwerpen gehen.

Damit wir bereits jetzt die Resonanz auf diesen Vorschlag einschätzen können und ob es daher Sinn macht, erneut eine Ausfahrt zu organisieren, bitten wir euch, an der nachstehenden Doodle-Umfrage mitzumachen:

http://doodle.com/poll/pd8bks7yqvp8e7bc

Bitte beachtet die Umfragebeschreibung:

Es handelt sich bei dieser Umfrage in erster Linie darum, festzustellen, wer prinzipiell gerne wieder an der Vereinsausfahrt teilnehmen möchte.
Daneben soll abgeschätzt werden, ob es Sinn macht, der Ausfahrt einen weiteren oder gar zwei Tage als "Urlaubstag" hinzuzufügen (evtl. um Ausflüge oder dergleichen zu machen). Deshalb wählt bitte:

  • Nur Turnier: Fr-So 26-28/08 - Fr. Hinreise, So. Rückreise
  • Turnier +1: Fr-Mo 26-29/08 - Fr Hinreise, Mo Rückreise
  • Turnier +2: Fr-Di 26-29/08 - Fr. Hinreise, Di zurück

Wir würden uns über eure Teilnahme an der Umfrage freuen und euch dann über den weiteren Verlauf auf dem Laufenden halten.

Euer Vorstand

Neue Trainingsanzüge für die BSV-Mitglieder

veröffentlicht um 10.01.2016, 08:11 von B.S.V. EYNATTEN

Forza Trainingsanzüge
Liebe BSV-Mitglieder,

wie die meisten von euch wohl schon mitbekommen haben, hat der Vereinsvorstand den Ankauf von neuen Trainingsanzügen für die Vereinsmitglieder beschlossen. Es handelt sich um ein Modell von FORZA
(Katologauszug hier abgebildet).

Das Angebot richtet sich natürlich an alle Mitglieder. Da es aber um eine mehrjährige Investition geht, möchten wir jedoch von der Auswahl von Kindergrössen absehen. Den interessierten Jugendlichen raten wir daher, im Zweifel eine Erwachsenengrösse zu wählen.

Wie üblich sponsort der Verein den Ankauf und die Bedruckung, so dass euer eigener Unkostenbeitrag (für Anzug, Hose und Bedruckung) bei 30,00 EUR liegt. Die Zahlungsmodalitäten teilen wir euch später noch mit.

Wir haben eine Reihe von Testexemplaren (Damen- und Herrengrössen) erhalten. Viele von euch haben die Anzüge bereits auf der Weihnachtsfeier anprobiert. Wir betonen, dass es durchaus möglich ist, Anzug und Hose in verschiedenen Grössen zu wählen. Wer einen Anzug nehmen möchte, muss sich unbedingt in die Liste, die den Testexemplaren beiliegt, eintragen (oder Gregory eine Mail schicken).

Wir bieten euch noch drei Termine zur Anprobe in der kommenden Woche an (danach werden wir die Sammelbestellung durchgeben und keine Anfragen mehr annehmen können):
  • Dienstag, 12.01. (Erwachsenentraining Eynatten)
  • Donnerstag, 14.01. (Erwachsenentraining + Interclub Eynatten)
  • Samstag, 16.01. (Jugend- und Erwachsenentraining Eynatten)
Wir hoffen natürlich, dass möglichst viele Spieler den Anzug nehmen, da der Eindruck dann umso grösser ist.

Mit sportlichen Grüssen,
Euer Vorstand

Eltern-Kind-Weihnachtsturnier 2015

veröffentlicht um 22.12.2015, 08:53 von Daniela Sommer

Auch in diesem Jahr wurde wieder unser Eltern-Kind-Turnier ausgetragen. Es nahmen insgesamt 11 Kinder mit Ihren Eltern daran teil. Nach einer kurzen Einspielphase, mit dem jeweiligen Elternteil oder Geschwisterkind, durften die Kinder dann anschließend gemeinsam mit ihnen gegen eine andere Eltern-Kind-Paarung antreten. Nach zwei gespielten Runden gab es eine kleine Kekspause, die aber nicht lange andauerte, da die Kinder unbedingt weiter spielen wollten.


Nach 6 gespielten Runden erreichten jeweils

Casper & Papa und Emanuel & Therese den 3. Platz,

Pauline & Papa und Kijani & Mama den 2. Platz

und Antonia & Julian den 1. Platz.

 

Herzlichen Glückwunsch!





Walheimer Weihnachtsturnier



Louis und Julian vertraten gemeinsam, im Doppel U15,

den BSV-Eynatten auf dem Walheimer Weihnachtsturnier

und erreichten hier den 1. Platz und somit den Turniersieg.

Glückwunsch!





Jugendturnier in Waremme

    Ende November spielten unsere Jüngsten ihr

    1. offizielles Badminton Jugenturnier in Waremme.

    Trotz diverser Niederlagen hat es allen sehr viel Spaß gemacht,

    wie man sieht und wie man mir berichtet hat.

    Lediglich Jamel konnte in U11 zwei Siege und somit den 3. Platz erzielen.

    Nachträglich noch Herzlichen Glückwunsch!




  v.l.n.r Jakko, Maurice, Jamel und Ben

1-10 of 57