Über

Arte e Musica

Unser Motto: "Musik muss leben und Spaß machen"

Wer wir sind

Wir sind ein elfköpfiges internationales Ensemble von Musikern und Sängern, welches kraftvoll und mit viel Gefühl Lieder aus der italienischen, insbesondere der sizilianischen Tradition interpretiert und mit Rhythmen anderer Kulturen vermischt. Mehr zu unserer Musik

Unser Markenzeichen: Die bunten Hosenträger in allen Farben des Regenbogens.

Francesco Impastato

Gesang, Gitarre, Saxophon

Francesco ist in Italien aufgewachsen und lebt seit 1985 in Deutschland. Er ist passionierter Musiker und das Herz von Arte e Musica. Er leitet das Ensemble und spielt die unterschiedlichsten Instrumente. Beruflich ist er seit 1988 als Dozent für Italienisch tätig. Darüber hinaus vermittelt Francesco in diversen Seminaren italienische Landeskunde, Kultur und Gastronomie.

Mehr über Francesco...

Angelo Guarini

Cajon, Percussion, Marranzanu

Angelo ist im italienischen Konsulat beschäftigt. Im Ensemble gibt er den Takt an: Er spielt hauptsächlich Cajon sowie Tamburello und Bongos. Gelegentlich spielt er auch auf einer Maultrommel. Angelo gehört seit 2017 zum Ensemble.

Bartolomeo Guercio

Gesang, Tamorra, Tabaly

Bartolomeo ist Tierarzt und wenn er sich nicht um die Gesundheit von Vierbeinern kümmert ist er eine der charismatischen Stimmen des Arte e Musica Ensemble. In Gesangspausen greift er zur Tamorra, einem großen, italienischen Tamburin. Bartolomeo gehört seit 2017 zum Arte e Musica Ensemble und verwaltet unsere Finanzen.

Holger Eichelberger

Akkordeon

Der gebürtige Franke Holger ist Informatiker und leidenschaftlicher Hobbymusiker. Er spielt seit seinem 9. Lebensjahr Akkordeon und ist in unteschiedlichsten Stilrichtungen unterwegs. In der Vergangenheit spielte er unter anderem in einem Akkordeonorchester und für eine Volkstanzgruppe. Er gehört seit 2017 zum Ensemble Arte a Musica.

Letizia Debertolis

Gesang, Gitarre

Wenn Letizia nicht Tieren ihren ärztlichen Beistand zukommen lässt, ist sie eine der Gesangsstimmen des Arte e Musica Ensembles. In ihren Gesangspausen spielt sie Gitarre. Letitzia gehört dem Arte e Musica Ensemble seit 2017 an.

Emanuela Labbate

Gesang, Klarinette

Emanuela ist im täglichen Leben Krankenschwester. Im Arte e Musica Ensemble, dem sie seit 2017 angehört, spielt Emanuela Klarinette, singt in einigen Stücken Soloparts oder unterstützt die Chorstimmen mit ihrem Gesang.

Angela Meneghello

Gesang, Gitarre, Ukulele

Angela stammt aus Legnago (in der Nähe von Verona) und lebte lange in Trento. Sie studiert Kunstgeschichte. Angela gehört seit 2017 zum Arte e Musica Ensemble. Im Ensemble spielt sie mit viel Rhythmus Gitarre und Ukulele, unterstützt die Chorstimmen und singt insbesondere im modernen Teil (musica legere) Rock-Lieder.

Davide Sioni

Querflöte

Davide stammt aus L'Aquila. Wenn Davide auf der Bühne steht, tanzt er üblicherweise Ballett an der Staatsoper Hannover. Im Arte e Musica Ensemble, dem er seit 2017 angehört gehört, bewegt er sich wesentlich ruhiger. Er spielt im Ensemble die Querflöte, meist als Gegenpart zu Emanuelas Klarinette.

Rosa Buccheri

Gesang

Rosa wollte schon als Kind Sängerin werden. Erst jetzt, seit 2017 erfüllt sich dieser lang gehegte Traum. Rosa ist eine der charismatischen Stimmen von Arte e Musica. Neben Soloteilen unterstützt sie die Chorstimmen.

Viktor Amponsah

Jembè, Gesang

Viktor ist der afrikanische Sonnenschein des Arte e Musica Ensembles und seit 2017 mit dabei. Er ist vorwiegend mit Angelo für den Rhythmus zuständig. Er singt aber auch, insbesondere wenn Melodien seiner Heimat mit sizilianischen Klängen verschmelzen.

Sarà Giolo

Kontrabass, Gesang

In einer musikalischen Familie aufgewachsen, hat Sarà bereits als Mädchen angefangen Kontrabass zu spielen. Sie hat Kinderpflegewissenschaft und Kontrabass in Torino und Padova studiert. Zur Zeit arbeitet sie für eine private Klinik und spielt seit 2018 im Arte e Musica Ensemble.

Matteo Broggi

Gesang

Matteo ist seit 2018 Mitglied des Ensembles und unterstützt mit seinem Gesang die Chorstimmen.

Matteo Minotti

Fagott

Matteo wohnt (inzwischen) in Venedig. Er hat Fagott und Perkussionsinstrumente gelernt und ist Musiklehrer von Beruf. Er macht gerne Sport. Matteo gehört dem Arte e Musica Ensemble seit 2018 an.