Rettungs und medizinisches Personal

Medizinisches Personal:

Sie kommen zu Ihrem Einsatzort und haben es mit alkoholisierten Leuten zu tun , es wird randaliert. Oft wird das medizinische Personal nicht als Helfer wahrgenommen und angegriffen . Diese Situation kann Ihnen auf der Strasse genauso schnell passieren wie in einer sicheren Umgebung, so auch im Krankenhaus .


In der Ausbildung erfahren Sie, wie sich Täter verhalten und was gegen Angreifer „auf der Straße oder im Krankenhaus “ wirklich funktioniert. Ich vermittle Ihnen das theoretische und praktische Wissen, mit welchem Sie gefahrensituationen künftig besser einschätzen und vermeiden können. Des weiteren werden Sie erlernen, wie Sie Eskalationen bereits im Ansatz verhindern und sich bei körperlichen Übergriffen gekonnt verteidigen können. Der Kurs ist auch für ungeübte geeignet.

Inhalte:

  • Rechtliche Aspekte der Selbstverteidigung
  • Präventives Auftreten und Verhaltengefahrensituationen
  • Gefahrenerkennung und -vermeidung
  • Angstkontrolle
  • Selbstverteidigungstechniken
  • Verteidigung gegen stehende Angreifer
  • Konter gegen Würge- und Ringerangriffe
  • Falltechniken
  • Taktiken gegen mehrere Angreifer
  • Einsatz von Alltagsgegenständen (Zeitung, Kugelschreiber, Regenschirm, Spazierstock, etc.)
  • Medizinisches Personal: Hebeltechnik und Verwahrung

Weitere Infos , wie Standort und Preise bitte hier klicken