das war 2017

Die Musiktage Hundsmarktmühle 2017 fanden von 22. - 25. Juni 2017 bereits zum vierten Mal statt.


Das Programm konzentrierte sich ganz auf das Streicherrepertoire mit Klavier. Ab und zu gesellten sich auch Bekannte aus der Tierwelt dazu - so waren die »Frosch-Parthia« von Mozarts Vater Leopold, das berühmte »Forellenquintett« von Franz Schubert und das »Lerchen-Quartett « von Joseph Haydn zu hören. Antonin Dvořáks »Miniaturen«, J.S.Bachs »Goldberg-Variationen« (bearbeitet für Streichtrio) und sein Klavierkonzert 

in d-moll sind … auch ohne Tierbezug … musikalische Kostbarkeiten. 


Die Konzerte wurden mit Wein vom Weingut Biegler aus der Thermenregion begleitet. Ausserdem freuten wir uns über Fingerfood vom Restaurant Calouba (Thalgau) und auch die schon legendären Thüringer Bratwürste durften beim Grillfest nicht fehlen...