Wir freuen uns, dass 2019 die Musiktage Hundsmarktmühle bereits zum 6. Mal stattfinden werden!

Das Programm wird in diesem Jahr um »Pan – den Hirtengott« kreisen. Das diesjährige Motto unterstreicht das landschaftlich besinnliche Ambiente der aus dem 16. Jahrhundert stammenden Hundsmarktmühle, die inmitten der Natur am Fuschlsee gelegen ist. Wir hören hinein in die Sage von Pan, Syrinx und Phöbus aus der griechischen Mythologie.

Auf dem Programm stehen u.a. Debussys »Six Épigraphes antiques« mit Gedichten von Pierre Louÿs sowie »Syrinx« für Flöte solo, das Trio in g-Moll, op.63 für Flöte, Violoncello und Klavier von Weber, Stravinskys »Duo Concertant« im Geiste der pastoralen Poeten, Werke von W.A.Mozart und das »Musikalische Opfer« von J.S.Bach.

Am 22. Juni 2019 veranstalten wir zum Thema »Pan« einen Jugendworkshop in Zusammenarbeit mit LehrerInnen und SchülerInnen des Musikum Hof.

Die Konzerte werden in diesem Jahr mit Wein vom Weingut Rabl aus Langenlois begleitet, beim Eröffnungskonzert erwartet uns ausserdem Fingerfood vom Restaurant Calouba Thalgau.


Auf Ihren Besuch der Musiktage Hundsmarktmühle am Fuschlsee

freuen sich

Ihre

Cornelia Herrmann

und das Mühlenteam