Qualifikation‎ > ‎

Zu meiner Person

 
 



Ich bin im Jahre 1959 in Essen geboren, verheiratet und habe 2 Kinder.



und das hier habe ich an anderer Stelle schon erwähnt:
Was sind Sie für ein Mensch und was für ein Therapeut sind Sie?

Ich bin ein Mensch, dem seine Familie, seine Arbeit, Sport, Gesundheit und Freude am Leben wichtig sind. Ich bin ein Verhaltens Therapeut, dass ist das was ich gelernt habe und wovon ich überzeugt bin. In der Therapie ist Ihre Veränderung wichtig, es geht dabei um die Veränderung Ihres Verhaltens, Ihres Denkens, und Ihres Fühlens. Meine Aufgabe ist es, ihnen dabei zu helfen. Diese Veränderung liegt in der Gegenwart. Ich setzte in der Arbeit keinen Schwerpunkt auf die Kindheit. Ihre Kindheit und Lebensgeschichte haben einen wesentlichen Beitrag zu ihrer Persönlichkeitsentwicklung geleistet. Wir werden sie deshalb betrachten. In der Hauptsache geht es aber um das, was Sie heute nicht können.
Es ist wichtig, dass wir beide ein vertrauensvolles Arbeitsverhältniss aufbauen können. Sie müssen mit mir zurecht kommen und ich mit Ihnen. Leider kann ich uns nicht allzu viel Zeit geben um das heraus zu finden. Trauen Sie ihrem Gefühl. Sie erleben mich in der ersten Stunde schon recht gut so, wie ich bin. Sie entscheiden dann, ob Sie wieder kommen möchten. Es kommt auch vor, dass ich einen Patienten nicht annehme, das geschieht aber eher selten. In wissenschaftlichen Studien ist immer wieder festgestellt worden, dass die Passung (also das Verhältniss von Therapeut und Patient) ein wichtiger Wirkfaktor für den Therapieerfolg ist.




Comments