Bedienung

Familienbuch 6.0 ist ein Programm für Computer mit Microsoft Windows, dem heute am meisten verbreitete Betriebssystem für PC. Familienbuch 6.0 folgt in der Bedienung konsequent den Vorgaben, die Windows stellt. Natürlich hätte die Möglichkeit bestanden, spezielle Elemente einzubauen, die altertümlich oder historisch wirken. Dieses hätte aber nur verwirrt.

Familienbuch 6.0 wirkt dadurch vielleicht im Vergleich zu anderen Familienforschungs-Programmen eher schlicht, vor allem da auch keine speziellen Farbgebungen der Bedienelemente vorgenommen wurde (hier gilt die Farbgebung, die Sie unter Windows in der Systemsteuerung vorgenommen haben). Die Oberfläche lenkt dadurch jedoch nicht von der eigentlichen Arbeit ab.

Familienbuch 6.0 ist durchgängig mit der Maus zu bedienen. Hinzu kommt natürlich die Tastatur zur Eingabe der Daten. Ab Windows 8 wird auch eine Bedienung per Touch-Bildschirm unterstützt.

Bedien- und Gestaltungselemente sind selbstverständlich die Eingabefelder, aber auch Listboxen mit bereits erfassten Daten wie den Orten. Die Hauptübersicht ist ein sogenannter Browse. Der Aufruf der wichtigsten Funktionen geschieht über Schaltflächen, andere Funktionen sind im Hauptmenü zu finden.

Aktuelles

Am 21. März 2020 richtet die Oldenburgische Gesellschaft für Familienkunde e. V. die nächste Genealogiebörse in Wildeshausen aus. Familienbuch 6.0 ist als Aussteller dabei.

Die aktuelle Version 6.0 1909 (mit FamilySearch-Zertifizierung) stammt vom 16.09.2019 12:28 Uhr.

Mit Mitteilung vom 25.03.2015 ist Familienbuch 6.0 von FamilySearch zertifiziert.

Weitere Neuigkeiten und Tipps finden Sie auf Facebook

Insgesamt können bis zu 15 Fenster gleichzeitig geöffnet sein. Sechs Fenster sind bereits durch die Grundfenster belegt, die restlichen neun können für Druckausgaben, Statistiken, usw. genutzt werden. Jedes Fenster ist übersichtlich auf einem eigenen Reiter untergebracht. Es kann also schnell zwischen den einzelnen Fenstern umgeschaltet werden. Abbildungen der Bedienoberfläche und der einzelnen Elemente finden Sie auf dieser Homepage unter Screenshots.