Impressum & Datenschutz

Wat mutt, dat mutt.

Norddeutscher Volksmund

Kontakt

Gemeindebüro und Postanschrift der Lydia-Gemeinde (Gastgeber beim Joggathon): Ursulinenstr. 35, 12355 Berlin

Gemeindebüro und Postanschrift der Johannes-Gemeinde (Mitveranstalter): Kirchstraße 78, 12277 Berlin

Gemeindebüro und Postanschrift der Jakobus-Gemeinde (Mitveranstalter): John-Locke-Str. 48, 12305 Berlin

E-Mail: joggathon@johannesgemeinde-berlin.de

Haftungshinweis

Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Urheber und Bildnachweise

Urheber und Bildquellen:

Alle Seiten und Bilder © MatMil & Kollegen Buch- und Medienherstellung GbR

außer:

Piktogramm: public domain via Wikimedia Commons

Header Impressum: Thomas Vollenweider, Lydia-Gemeinde

Hier helfen wir Reliefkarte Armenien: Tschubby [CC BY-SA 3.0 (http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/)], from Wikimedia Commons

Hier helfen wir Reliefkarte Georgien: Georgia location map.svg: NordNordWestderivative work Виктор_В [CC BY-SA 3.0 (https://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0)], via Wikimedia Commons

Datenschutzerklärung

Anbieter und verantwortliche Stelle im Sinne des Datenschutzgesetzes

Kirche des Nazareners, Johannes-Gemeinde e.V.

Vertreten durch den Vorsitzenden: Pastor Martin Wahl

Kirchstr. 78, 12277 Berlin

Rechtsform: eingetragener Verein (eingetragen unter der Nummer VR 28210 B beim Amtsgericht Charlottenburg)

E-Mail Verantwortlicher: joggathon@johannesgemeinde-berlin.de

E-Mail Datenschutzbeauftragter: datenschutz@johannesgemeinde-berlin.de

Geltungsbereich

Nutzer erhalten mit dieser Datenschutzerklärung Informationen über die Art, den Umfang und Zweck der Erhebung und Verwendung ihrer Daten durch den verantwortlichen Anbieter erhoben und verwendet werden.

Den rechtlichen Rahmen für den Datenschutz bildet die Datenschutzordnung der Kirche des Nazareners in Deutschland. Sämtliche Rechte und Pflichten ergeben sich aus dieser Datenschutzordnung.

Verarbeitungszweck

Wir stellen Ihnen zum privaten Gebrauch unser Onlineangebot mit seinen Funktionen und Inhalten kostenlos und unverbindlich zur Verfügung. Wenn Sie unsere Internetseiten lediglich besuchen, ohne uns via E-Mail Informationen bewusst zu übermitteln, erheben wir keine Daten zu Ihrer Person oder Ihrem Zugang.

Kontakt

Wenn Sie uns per E-Mail kontaktieren, speichern wir die von Ihnen gemachten Angaben, um Ihre Anfrage beantworten und mögliche Anschlussfragen stellen zu können.

Informationsmaterial

Wenn Sie Informationsmaterial bei uns bestellen, benötigen wir von Ihnen Name und Postanschrift. Die Verwendung der Daten erfolgt ausschließlich für den einmaligen Versand des Informationsmaterials.

Sponsoren und Läufer

Wir benötigen zur Durchführung die auf der Anmeldeliste erfragten Daten des Teilnehmers und der jeweiligen Sponsoren. Diese Daten werden von uns vertraulich behandelt, nicht an andere weitergegeben und ausschließlich zur Durchführung des Joggathon einschließlich der Versendung der Spendenquittungen an die Sponsoren nach Eingang der zugesagten Gelder verwendet.

Fotos und Videoaufnahmen

Das Joggathon-Fest ist eine öffentliche Veranstaltung.

Jeder, der auf einem Foto abgebildet ist, hat das Recht am eigenen Bild. Das heißt: Für die Verbreitung oder Veröffentlichung eines Bildes, auf dem eine einzelne Person deutlich zu erkennen ist, müssen Fotografen deren ausdrückliche Einwilligung einholen.

Ausnahmen gelten für Veranstaltungen, bei denen üblicherweise fotografiert wird, wie zum Beispiel Sportveranstaltungen, Pressekonferenzen oder auch öffentliche Auftritte. Das gilt auch für den Joggathon. Hier muss die fotografierte Person typischerweise damit rechnen, fotografiert zu werden und willigt durch ihre Teilnahme stillschweigend darin ein (Ausnahme gemäß § 23 Abs. 1 KUG).

Aber: Falls Sie sich auf einem Bild entdecken und sich daran stören, teilen Sie uns das bitte mit. Wir tauschen das Bild dann umgehend gegen ein anderes aus. Wir möchten schließlich niemanden verärgern.

Für Videos gelten die gleichen inhaltlichen Anforderungen wie für Bilder.

Cookies

Kekse gibt es bei uns beispielsweise zum Kaffee nach dem Joggathon. Unsere Webseite versendet keine Cookies an Ihren oder sonst einen Rechner. Daher brauchen Sie auch keinen Klick auf irgend ein Cookie-Banner auszuführen.

Links zu anderen Seiten

Diese Internetseiten enthalten Links zu externen Internetseiten anderer Anbieter (z. B. Google Maps, Gemeinden, Helping Hands und andere). Bitte beachten Sie, dass wir keinen Einfluss darauf haben, ob externe Anbieter die gesetzlichen Datenschutzbestimmungen einhalten.

Datenschutzerklärung Google Maps

Diese Webseite verwendet das Produkt Google Maps von Google Inc.; wenn Sie den Google-Kartendienst auf unserer Internetseite aufrufen, während Sie in Ihrem Google-Profil eingeloggt sind, kann Google dieses Ereignis mit Ihrem Google-Profil verknüpfen. Wenn Sie die Zuordnung zu Ihrem Google-Profil nicht wünschen, ist es erforderlich, dass Sie sich vor dem Aufruf der Karte bei Google ausloggen. Google speichert Ihre Daten und nutzt sie für Zwecke der Werbung, Marktforschung und personalisierten Darstellung von Google Maps. Sie können dieser Datenerhebung gegenüber Google widersprechen.

Durch Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Erfassung, Bearbeitung sowie Nutzung der automatisiert erhobenen Daten durch Google Inc, deren Vertreter sowie Dritter einverstanden. Die Nutzungsbedingungen von Google Maps finden sie unter Nutzungsbedingungen von Google Maps.

Datenminimierung

Personenbezogene Daten speichern wir gemäß den Grundsätzen der Datenvermeidung und Datensparsamkeit nur so lange, wie es erforderlich ist oder vom Gesetzgeber her vorgeschrieben wird (gesetzliche Speicherfrist). Entfällt der Zweck der erhobenen Informationen oder endet die Speicherfrist, sperren oder löschen wir die Daten.

Auskunft, Berichtigung, Löschung und Einschränkung

Sie haben das Recht, auf Antrag unentgeltlich eine Auskunft über die bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten anzufordern und/oder eine Berichtigung, Löschung oder Einschränkung zu verlangen. Darüber hinaus ist ein Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer Daten jederzeit möglich. Für diese Zwecke kontaktieren Sie bitte unseren Verantwortlichen per Mail an: datenschutz at johannesgemeinde-berlin.de.

Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde

Als Betroffener steht Ihnen im Falle eines datenschutzrechtlichen Verstoßes ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu. Zuständige Aufsichtsbehörde bezüglich datenschutzrechtlicher Fragen ist die »Gemeinsame Datenschutzaufsicht« der entsprechenden Mitgliedskirchen. Beschwerden bei der Aufsichtsbehörde richten Sie bitte an folgende E-Mail-Adresse: datenschutzaufsicht at johannesgemeinde-berlin.de.

Änderung unserer Datenschutzerklärung

Um zu gewährleisten, dass unsere Datenschutzerklärung stets den aktuellen gesetzlichen Vorgaben entspricht, behalten wir uns jederzeit Änderungen vor. Das gilt auch für den Fall, dass die Datenschutzerklärung aufgrund neuer oder überarbeiteter Leistungen, zum Beispiel neuer Serviceleistungen, angepasst werden muss. Die neue Datenschutzerklärung greift dann bei Ihrem nächsten Besuch auf unserem Angebot.

Quellen der Datenschutzerklärung