ICON-S Deutschland


Wofür steht und was ist ICON-S Deutschland?


ICON-S ist eine internationale wissenschaftliche Gesellschaft, die mit dem International Journal of Constitutional Law (kurz: I.CON) assoziiert ist und die regelmäßige Jahrestagungen abhält, dieses Jahr in Santiago de Chile. Weitere Informationen zu ICON-S finden sich hier.


ICON-S Deutschland ist eines der zahlreichen regionalen Chapters von ICON-S und wurde in 2018 von Michaela Hailbronner (Universität Gießen), Christoph Möllers (Humboldt Universität zu Berlin) und Tim Wihl (Freie Universität Berlin) gegründet. Informationen zum organisatorischen Aufbau finden Sie hier und zum Advisory Board hier.


Informationen zu unserer ersten KONFERENZ am 28.-29.3. 2019 in Berlin gibt es hier! Wir freuen uns über alle, die zuhören, mitdenken und mitdiskutieren möchten.