Die Schule‎ > ‎

Angebote

Die Volle Halbtagsschule

Seit dem Schuljahr 1998/99 wurde in Rheinland-Pfalz die Grundschule zur „Vollen Halbtagsgrundschule“ weiterentwickelt.
Der Unterricht richtet sich ganz kindgemäßen Formen des Lehrens und Lernens. Die Lerninhalte werden in den Lernbereichen Deutsch, Sachunterricht, integrierte Fremdsprachenarbeit, Mathematik, Religion, Musik, Sport, Textiles Gestalten/Werken/Bildende Kunst dargestellt.

Alle Kinder der ersten und zweiten Klasse werden täglich zwischen 8.00 Uhr und 12.00 Uhr unterrichtet. In der Klassenstufe zwei schließt der Unterricht an einem Wochentag zeitgleich mit dem Unterricht der dritten und vierten Klassenstufe. 
Für die Kinder der dritten und vierten Klassen findet der Unterricht täglich zwischen 8.00 Uhr und 13.00 Uhr statt.

    

Wir:

  • fördern möglichst alle Kinder individuell
  • haben ein Patenkindersystem (Viertklässler unterstützen Erstklässler)
  • bieten fließende Übergänge, durch Zusammenarbeit mit Kindergärten und weiterführenden Schulen
  • haben gut ausgestattete, kinderfreundliche Klassenräume mit PCs
  • nutzen unsere Schulbücherei regelmäßig
  • haben einen aktiven Förderverein