Gemeinschaften‎ > ‎

Dorfjugend

Eine lockere Interessengemeinschaft der Jugend und der junggebliebenen Ledigen gibt es in Wrisse seit Mitte der 50er Jahre. In den ersten Jahren bestand die Aktivität der Dorfjugend vornehmlich in den Aufgaben, Ehrenbögen für Hochzeitspaare und den Maibaum anzufertigen und aufzustellen. Beide Ereignisse wurden und werden jeweils nach Abschluß der umfangreichen Arbeiten auch gebührend gefeiert.

Die Mitgliedschaft bei unserer Dorfjugend beginnt mit der Konfirmation alle Jungen und Mädchen unseres Ortes und endet am Tag der Eheschließung. Zur Zeit sind ca. 25 Personen aktiv, wenn es darum geht, die genannten Traditionen zu pflegen. Unser Maibaum wird seit Ende der 50er Jahre bei der Dorflinde am “Alten Heerweg” aufgestellt. Konnte man bis Mitte der 70er noch die Gaststätte “Zur Linde” als Festraum nutzen, wird nach Schließung und Abriß derselben für die Maifeier, bei der übrigens kaum ein Wrissmer fehlt, ein Festzelt aufgestellt. Den Top unseres Maibaums, der übrigens noch nie “geklaut” werden konnte, ziert die Ostfrieslandflagge, womit die Identifikation mit unserer Heimat besonders dokumentiert wird!

Ferner ist die Dorfjugend maßgeblich an der Durchführung des nun schon traditionellen Dorf-Osterfeuers beteiligt und nimmt an der alljährlich im Frühjahr unserem Ort durchgeführten Umwelt-Aufräumaktion teil.



Jedes Mitglied lernt bei der Durchführung der umfangreichen mit Engagement angegangenen Aufgaben die Stärken und Vorteile einer funktionierenden Gemeinschaft kennen, ein wichtiger sozialer Effekt, der im späteren Leben immer von Vorteil ist.

Durch lockere Freizeit-Aktionen, wie z.B. Fahrrad-Touren stärkt man regelmäßig die Gemeinschaft.




Die Ziele unserer Dorfjugend sind:

    * Stärkung des dörflichen Zusammenlebens und sozialen Umfeldes
    * Förderung des Bewußtseins für Probleme von Mitmenschen
    * Kreative Freizeitgestaltung
    * Entgegenwirken der zunehmenden Individualisierung in unserer Gesellschaft, besonders in der Jugend.

Comments