Archiv


Von Juli bis Dezember 2015 haben 28 Personen aus Orsbach das elektrische Dorfauto "OrsCar" intensiv genutzt. In dem halben Jahr ist es fast täglich gefahren worden und es sind fast 10.000 km zurückgelegt worden. Meistens gab es so viele Reservierungen, dass viele Interessenten nicht oder nicht so oft wie gewünscht zum Zuge gekommen sind. Leider ist es uns nicht gelungen, ein anderes Dorfauto von Cambio, dem Aachener Carsharing-Anbieter, nach Orsbach zu bekommen. Es gab nicht genug Interessenten, die bereit sind Cambio den notwendigen monatlichen Mindestumsatz zu gewährleisten. Dennoch ist Carsharing weiter ein Thema für Orsbach, indem Personen, die ihren privaten Pkw nicht so häufig und regelmäßig nutzen, diesen mit anderen gegen entsprechende Kostenerstattung teilen. Vertragsentwürfe und Beispiele für ein solches Modell können wir gerne zur Verfügung stellen.

Unter der Überschrift "Ein sehr lebendiges Dorf" berichtete der "Super-Mittwoch" am 14.05.2014 über Orsbach. Der Artikel kann hier gelesen werden.

Auf Einladung des Bezirksamtes Laurensberg fand am 27.11.2013 ein Gespräch der Bezirksvertreter mit Orsbacher Eltern auf dem Spielplatz am Lemierser Berg statt. Das erfreuliche Ergebnis war, dass eine Renovierung des Spielplatzes erfolgen sollte. Näheres ist dem beigefügten Protokoll zu entnehmen. Die Erneuerung ist inzwischen abgeschlossen und die Orsbacher Kinder und ihre Eltern freuen sich über die schönen neuen Spielgeräte. Am 28.06.2015 erfolgte die offizielle Übergabe durch die stellvertretende Bezirksbürgermeisterin, Frau Efes, sowie den Bezirksamtsleiter Wery.


Am
2. Juli 2013 ist der Verein ZukunftOrsbach e. V. gegründet worden. 
Zwanzig Gründungsmitglieder beschlossen die Vereinssatzung und wählten den Vorstand, dem Manfred Schmitz-Gehrmann (Vorsitzender), Isabel Maier (2. Vorsitzende) und Dieter an Mey (Schatzmeister) angehören. Die Vereinssatzung kann hier eingesehen werden. Am 8.10.2013 ist der Verein in das Vereinsregister beim Amtsgericht Aachen eingetragen worden und am 16.10.2013 hat das Finanzamt die Gemeinnützigkeit unserer Satzung bestätigt. Wir sind nun berechtigt, steuerlich absetzbare Zuwendungsbestätigungen für Spenden und Mitgliedsbeiträge auszustellen. Spenden für unsere Arbeit im Dorf bitte auf unser Konto Nr. 1070822091 bei der Sparkasse Aachen (BLZ 390 500 00), IBAN: DE54 3905 0000 1070 8220 91. Weitere Vereinsmitglieder sind herzlich willkommen; Anträge zur Aufnahme sind an den Vorstand zu richten: orsbach@aol.com; der Mitgliedsbeitrag beträgt zurzeit 30 € pro Jahr (ermäßigt 15 €).
 
Der Orsbacher Erzählkreis für Senioren findet seit 2013 regelmäßig am ersten Mittwoch im Monat um 15.30 Uhr im Pfarrhaus statt. Wir wollen bei Kaffee und leckerem Kuchen Erinnerungen austauschen, spielen, singen und gemeinsam fröhlich sein. Vielleicht können wir ja auch mal unser Gedächtnis und unsere Muskeln trainieren, angeleitet von erfahrenen Fachleuten. Zur weiteren Gestaltung sind Anregungen sehr willkommen. Bei Bedarf holen wir Sie zu diesen Treffen gerne zu Hause ab (Tel. 173373).
 
Nachdem wir 2011 im Nordraum der Städteregion Aachen als Siegerdorf hervorgegangen sind, erhielt Orsbach 2012 eine Silberplakette im Landeswettbewerb "Unser Dorf hat Zukunft"; mehr dazu hier.

Die Fotoausstellung Orsbach früher und heute, die die Initiative Zukunft Orsbach am 2. und 3. März in der alten Schule zeigte, war ein großer Erfolg. Schon am Samstag waren über 100 Besucher zu verzeichnen, die bei der Ausstellungseröffnung einem Vortrag von Herrn Dietmar Kottmann (Laurensberger Heimatverein) lauschten. Diese Zahl wurde am Sonntagnachmittag bei Kaffee und Kuchen und Akkordeonmusik noch übertroffen. Die Aachener Zeitung berichtete mit einem Artikel, und einige Impressionen aus der Ausstellung können hier eingesehen werden. Vom 11. Juni bis 13. Juli 2013 wurde die Ausstellung in der Stadtbibliothek am Bushof nochmals gezeigt.

 "Sportplatz soll Häusern weichen"  lautete ein Artikel in den Aachener Nachrichten und auch auf den Online Seiten der Zeitung vom 12. November 2012. Darin wird Bezug genommen auf den Wettbewerb "Unser Dorf hat Zukunft". Wir, die Initiative ZukunftOrsbach, die die Teilnahme an diesem Wettbewerb erfolgreich organisiert hat, möchten klarstellen, dass wir zu diesem Thema nicht befragt worden sind. Am 27.02.2013 wurde der SPD-Antrag dazu in der Bezirksvertretung Laurensberg behandelt, anschließend am 28.02.2013 im Planungsausschuss (s. Ausschuss-Vorlage im Ratsinformationssystem der Stadt Aachen). In beiden Gremien wurde der Antrag abgelehnt, so dass es nicht zu einer Verlagerung des Sportplatzes zum Hohlweg und zu einer Bebauung des jetzigen Sportplatzes kommen wird.
 
Und hier finden Sie ein paar Eindrücke vom ersten Orsbacher Moonlight Shopping als Kindersachenflo​hmarkt am 27.10.2012 in der alten Schule.
Comments