Chronik‎ > ‎

2014

veröffentlicht um 23.10.2014, 08:33 von Klaus Ketzler

Tag der offenen Tür

viel Arbeit bei der Vorbereitung des Tag der offenen Tür hatten die Mitglieder des MCA. Die fleißigen Helfer haben sich mächtig ins Zeug gelegt und für einen reibungslosen Ablauf gesorgt.

Faszination Modellbau

Wir haben im April in Sulzbach-Rosenberg teilgenommen.

Wechsel am Regler


Anlässlich der letzten Jahreshauptversammlung am 18.02.2014 waren beim Modelleisenbahnclub Amberg auf Grund des Ausscheidens eines Vorstandsmitglieds Neuwahlen durchzuführen. Neuer erster Vorsitzender bei der kleinen Eisenbahn ist ein Eisenbahner . Der neue Vorsitzende Konstantin Ruhland arbeitet bei DB Regio Bus Bayern und ist als Mitarbeiter von Ostbayernbus in Amberg als Kom-Fahrer tätig . Er dankte den Ausgeschiedenen für ihre langjährige erfolgreiche Arbeit und wünschte sich von allen Mitgliedern weiterhin eine aktive Mitarbeit. Zum neuen zweiten Vorsitzenden wurde Gerhard Wagner gewählt , der bisher mit Günter Diekmann für die Jugendarbeit verantwortlich zeichnete . Durch die Größe dieser Jugendgruppe ergibt sich auch eine erste Änderung . Das Treffen der Erwachsenen wird verlegt und ist jetzt im Anschluß an die Zusammenkunft der Jugend , um eventuell den einen oder anderen der "großen" in die Betreuung der Jugend einbinden zu können und deren Betreuung auf eine breitere Basis zu stellen. Die Clubmitglieder treffen sich alle 14 Tage zu den gewohnten Zeiten zum Gedankenaustausch und zum Bauen. Die Termine werden in der Anschlagsäule der Amberger Zeitung unter „Hobby und Freizeit“ mitgeteilt. Interessenten, die jederzeit willkommen sind, können sich telefonisch, bei Konstantin Ruhland, unter 09621/915634 weiter informieren und unverbindlich die Clubabende besuchen.

Comments