Chronik

2017

veröffentlicht um 17.12.2017, 11:39 von Klaus Ketzler

Die klösterliche Weihnacht 2017 im Landratsamt Amberg-Sulzbach begann für den Modelleisenbahnclub Amberg mit der Übergabe einer Lok durch Johann Pressl von den Amberger Reisefreunden an den Vorsitzenden des MCA Konstantin Ruhland.
 
Die von Johann Pressl, Amberger Reisefreunde an den Vorsitzenden des MCA, Konstantin Ruhland überreichte Lokomotive vom Typ "ER 20 D" wird in Zukunft den Maschinenpark des MCA verstärken.



2016

veröffentlicht um 02.09.2016, 05:30 von Klaus Ketzler   [ aktualisiert: 02.11.2016, 11:56 ]

Ausstellung 2016

Die Amberger Zeitung berichtete am 31.10
Nicht nur den Kindernhat es gefallen, auch Konstantin Ruhland ist zufrieden. Der Chef des Modelleisenbahnclubs freute sich, dass sich am Wochenende wieder Hunderte Gäste durch die Ausstellung in den ehemaligen ARO-Geschäftsräumen drägten. SIe bestaunten Modelle von Dampfmachinen sowie Militärfahrzeugen und freuten sich natürlich über jede Menge Loks und Waggons in den Miniaturlandschaften.

Am 27.10 stand in der Amberger Zeitung
Am Freitag, 07.10. war Schlüsselübergabe für die Ausstellungsräume in der Regensburger Straße 9
durch die Gewerbebau Amberg. In 22 Tagen, am 29.10. ist Startschuss für die diesjährige Ausstellung, die wieder
eine gute Mischung aus Modelleisenbahn und Modellbau bieten wird.

Kinderfest der Stadt Amberg 2016


Am 26.07. war der MCA wieder mit der Spielanlage beim Kinderfest der Stadt Amberg vertreten.
Wie die Bilder zeigen, hat die Modelleisenbahn auch im Sommer ihre großen und vor allem kleinen Fans.

Faszination Modellbau Sulzbach-Rosenberg 2016


Der Modelleisenbahnclub Amberg war heuer zum dritten mal bei der "Faszi" am Start und hat mit
einer ca. 20 m Modulanlage einen reibungslosen Fahrbetrieb präsentiert. Dabei legten die eingesetzten
Lokomotiven mit ihren vorbildgetreuen Zuggarnituren die rekordverdächtige Strecke von zusammen
fast 60 gefahrenen Kilometern zurück.

Jahreshauptversammlung am 21.03.2016

 
Zur jährlich stattfindenden Mitgliederversammlung des MCA am 21.03.16 fanden sich
15 Vereinsmitglieder in den Räumen in der Luitpoldhütte ein. Nach den Berichten des
ersten Vorsitzenden und des Kassenwarts über ein erfolgreiches Vereinsjahr, sowie des
Revisors, der eine einwandfreie Kassenführung bescheinigte, wurde die Vorstandschaft
ohne Gegenstimmen bei zwei Enthaltungen bestätigt. Des weiteren wurde eine Planung
für das kommende Vereinsjahr erstellt, die u.a. im Oktober eine Ausstellung vorsieht.

Jahresabschluß des MCA

 
Am 27.02.16 fand das Jahresabschlußessen des MCA im Schnitzel-Eck in Amberg statt.
15 Modellbahner mit Angehörigen, insgesamt 30 Personen verbrachten einen geselligen
Abend bei gutem Essen und liessen das Vereinsjahr ausklingen.
 

2015

veröffentlicht um 07.06.2015, 13:22 von Klaus Ketzler   [ aktualisiert: 21.12.2015, 11:53 ]

5. und 12.Dezember.2015
Traditionell war der MCA zum Jahresende wieder bei der Klösterlichen Weihnacht im Landratsamt vertreten. Heuer wurde eine Modulanlage in L-Form ausgestellt, die auf einem neugestalteten Modul eine Klosteranlage zeigt, welche bei den Betrachtern sehr gut angekommen ist.



Faszination Modellbahn und mehr
Große Jubiläumsausstellung des Modelleisenbahnclub Amberg
am 17. und 18. Oktober 2015
Alles nach Fahrplan läuft beim Modelleisenbahnclub Amberg (MCA).
Nach den vielen positiven Reaktionen auf seine bisherigen Präsentationen
lädt der MCA nun zu seiner 10. Ausstellung am 17. und 18. Oktober
in die ehemaligen ARO-Geschäftsräume in der Regensburger Straße 9.
 
Die faszinierenden Spielwelten der Modelleisenbahn üben seit jeher eine
besondere Anziehung aus, die nicht nur Kinder begeistert, sondern auch
Erwachsene und all jene , die den Modellbau als ganz besonderes Hobby
betreiben.
 
Und es sind nicht nur Modelleisenbahnen, sondern auch andere Modellbau-
welten, mit denen der MCA bei der Jubiläumsausstellung filigranen Spielspaß
und Augenschmaus gewährt. Neben seiner H0 Modulanlage mit eine Länge
von ca. 50 Metern und der im Bau befindlichen digitalen Jugendclubanlage
in Märklin C-Gleis mit einer Fläche von 8 Quadratmetern, wird eine 7 Meter
lange Car-System-Anlage präsentiert. Dioramen mit Flugzeugmodellen,
Truckmodelle auf einem nachgebildeten Autohof und Baumaschinenmodelle
sowie eine kleine Spieleisenbahn für die jungen Gäste runden das Angebot ab.
 
Außerdem sorgt die bewährte MCA-Kantine für das leibliche Wohl der Besucher
mit Kaffee und selbstgebackenen Kuchen sowie kleinen Brotzeiten. Die
Ausstellungsräume sind ebenerdig mit ausreichend Parkplätzen in unmittelbarer
Nähe. Die Anfahrt erfolgt am besten über die Marienstraße.

Ausstellung  2015
 Am 17. und 18. Oktober 2015 wird unsere 10.! Ausstellung in Amberg, Regensburger Straße 9 (ehemaliger ARO)stattfinden. An beiden Tagen werden wir von 10.00 Uhr bis 17.00 Uhr unsere überarbeitete Modulanlage, die digitale Jugendclubanlage und eine Car-System Segmentanlage sowie Dioramen und Baumaschinen im Modell und einen Autohof mit H0-Truck-modellen zur Schau stellen.
Auch für das leibliche Wohl wird mit an beiden Tagen mit einer Cafeteria gesorgt. Parkplätze sind ausreichend und vor allem in unmittelbarer Nähe vorhanden und ganz wichtig, die Räume sind ebenerdig!

Sommerfest am 04.07.15
Bei herrlichem Sommerwetter feierte der Modelleisenbahnclub sein diesjähriges Sommerfest auf dem Gelände der Red River Trail Crew in Amberg. Die fast 20 Personen starke Gruppe verbrachte einen schönen Nachmittag bei Kaffee und selbst gebackenen Kuchen, sowie  leckeren Grillspezialitäten in gemütlicher Runde. Die Zeit verging wie im Flug, so daß das Ende der Veranstaltung nicht wie geplant am späten Nachmittag, sondern erst nach 20 Uhr war.
Die Teilnehmer waren sich einig, daß nächstes Jahr, falls möglich, wieder am gleichen Ort gefeiert werden soll.


Ferienaktion der Stadt Amberg : am 26.05. hatte der Modelleisenbahnclub 6 Jugendliche im Alter von 12-14 Jahren zu Gast, um Ihnen das Hobby Modellbahn nahe zu bringen. Trotz verschiedener Kenntnisstufen vom Einsteiger bis zum geübten Modellbauer gelang allen unter Fachkundiger Anleitung der Bau eines Modellhauses der Fa. Faller, welches der Erbauer mit nach Hause nehmen durfte. Zum Ausklang der Veranstaltung wurde den Jungen Gästen noch die Vereinsanlage vorgeführt.


Teilnahme an der Faszination Modellbau in Sulzbach-Rosenberg am 17./18.04.2015 : der Modelleisenbahnclub war wieder mit der großen Clubanlage bei der "FASZI", die auch wieder viele interessierte Betrachter fand.


Am 23.03. fand in den Vereinsräumen in der Luitpoldhütte die Jahreshauptversammlung des Modelleisenbahnclubs statt. Im Verlauf dieser Versammlung wurde auf ein ereignisreiches Vereinsjahr mit mehreren Veranstaltungen zurückgeblickt, der Vorsitzende und der Kassier gaben ihre Berichte ab, die besprochen wurden. Ebenfalls wurde die Termine für 2015 festgelegt und die Vorstandschaft einstimmig bestätigt.


Am 21.03. trafen sich die Amberger Modellbahner im Hubertus Hof und  ließen das Vereinsjahr 2014 ausklingen.

2014

veröffentlicht um 23.10.2014, 08:33 von Klaus Ketzler

Tag der offenen Tür

viel Arbeit bei der Vorbereitung des Tag der offenen Tür hatten die Mitglieder des MCA. Die fleißigen Helfer haben sich mächtig ins Zeug gelegt und für einen reibungslosen Ablauf gesorgt.

Faszination Modellbau

Wir haben im April in Sulzbach-Rosenberg teilgenommen.

Wechsel am Regler


Anlässlich der letzten Jahreshauptversammlung am 18.02.2014 waren beim Modelleisenbahnclub Amberg auf Grund des Ausscheidens eines Vorstandsmitglieds Neuwahlen durchzuführen. Neuer erster Vorsitzender bei der kleinen Eisenbahn ist ein Eisenbahner . Der neue Vorsitzende Konstantin Ruhland arbeitet bei DB Regio Bus Bayern und ist als Mitarbeiter von Ostbayernbus in Amberg als Kom-Fahrer tätig . Er dankte den Ausgeschiedenen für ihre langjährige erfolgreiche Arbeit und wünschte sich von allen Mitgliedern weiterhin eine aktive Mitarbeit. Zum neuen zweiten Vorsitzenden wurde Gerhard Wagner gewählt , der bisher mit Günter Diekmann für die Jugendarbeit verantwortlich zeichnete . Durch die Größe dieser Jugendgruppe ergibt sich auch eine erste Änderung . Das Treffen der Erwachsenen wird verlegt und ist jetzt im Anschluß an die Zusammenkunft der Jugend , um eventuell den einen oder anderen der "großen" in die Betreuung der Jugend einbinden zu können und deren Betreuung auf eine breitere Basis zu stellen. Die Clubmitglieder treffen sich alle 14 Tage zu den gewohnten Zeiten zum Gedankenaustausch und zum Bauen. Die Termine werden in der Anschlagsäule der Amberger Zeitung unter „Hobby und Freizeit“ mitgeteilt. Interessenten, die jederzeit willkommen sind, können sich telefonisch, bei Konstantin Ruhland, unter 09621/915634 weiter informieren und unverbindlich die Clubabende besuchen.

2013

veröffentlicht um 23.10.2014, 08:21 von Klaus Ketzler

9.Ausstellung

2010

veröffentlicht um 14.10.2014, 13:29 von Klaus Ketzler

Teilnahme am Ferienprogramm der Stadt Amberg mit 2 Gruppen

2009

veröffentlicht um 14.10.2014, 13:28 von Klaus Ketzler

Ein neuer „Lokführer“


Führungswechsel beim Modelleisenbahnclub Amberg e. V.


Als neuer Vorsitzender des Modelleisenbahnclubs Amberg (MCA) wurde Siegfried Loewke von der Mitgliederversammlung des MCA gewählt. Er löste Alfred Stang ab, der den Club nur kommissarisch für ein Jahr geleitet hatte. Der übrige Vorstand wurde im Amt bestätigt. Alfred Stang ist weiterhin 2. Vorsitzender, Lothar Krämer bleibt Schatzmeister ebenso wie Franz Hirmer Schriftführer. Bei seinem Rückblick für das Jahr 2008 nannte Alfred Stang als Höhepunkte die 8. Modellbahnausstellung des MCA zum 20. Jubiläum am 15. und 16. November 2008 , die ein großer Erfolg war, weil etwa 2000 Besucher die vielen Anlagen an den beiden Ausstellungstagen sahen. Des weiteren erwähnte er die Ausstellung in der „Klösterlichen Weihnacht“ im Landratsamt sowie den Vereinsausflug nach Weiden. Stang dankte allen Mitgliedern und Helfern, die diese Veranstaltungen erst durch ihren Einsatz ermöglichten.

2008

veröffentlicht um 14.10.2014, 13:27 von Klaus Ketzler

8. Ausstellung in der Werner von Siemens Str. 62 in Amberg

2007

veröffentlicht um 14.10.2014, 13:26 von Klaus Ketzler

Beteiligung an der großen Modelleisenbahnausstellung auf der Consumenta in Nürnberg

2006

veröffentlicht um 14.10.2014, 13:25 von Klaus Ketzler

7. Ausstellung am Liebengrabenweg in Amberg

1-10 of 17