News


seit Juni 2014

 
Die
Trainingsinformation/angebot Winterhalbjahr 2017/2018
sind unter 
Trainingszeiten zu finden.


Winterinfos 2017/2018

Das erste Training, nach den trainingsfreien Herbstferien, findet jeweils 
Mittwochs von 17.00-18.30 Uhr in der kleinen Sporthalle in Gensungen statt für alle ab ca. 10 Jahre! 
Zu dieser zweiten Trainingseinheit in der Woche sind alle Leichtathleten herzlich eingeladen! 
Diese Einheit leitet Dany!
 
Freitags starten wir dann wie gewohnt um 14.30 Uhr mit den Jüngsten bis ca. zur 2. Klasse. 
Von 15.30-17.00 sind dann die 3.,4.und 5. Klasse dran und von 17.00-19.00 Uhr ab ca. Klasse 6!
 
Im November finden in Melsungen der Läufer-Mehrkampf und der Dreikampf statt! 
Ausschreibungen sind unter nächste Wettkämpfe eingestellt.

Der Adventslauf in Melsungen am 2. Adventswochenende ist eine zusätzliche Trainingseinheit an der frischen Luft!
 
Im Dezember gibt es dann verschiedenen Sportfeste in der Halle in Baunatal, Paderborn oder Stadtallendorf auch schon für die Jüngsten!
 
Im April planen wir, vom 20.-22.04.2018, nach Fulda ins Trainingscamp zu fahren! 
Die Kosten betragen inkl. Trainingscampshirt und Vollverpfegung ca. 90,00€.
Wer ab 10 Jahren kommt mit? 
Bitte um erste Rückmeldungen für eine konkretere Planung bis 23.10.2017!

Wettkämpfe & Infos

Aktuelle Wettkämpfe ab November, wieder mit Ausschreibung, wie immer unter

Nächste Wettkämpfe.


http://www.ksv-baunatal.de/fileadmin/user_upload/leichtathletik/pdf/Plakat_Crosscup_web_klein.jpg               http://www.ksv-baunatal.de/fileadmin/user_upload/leichtathletik/pdf/Crosscup_2017_18.pdf
(Plakat anklicken zum Vergrößern)                                 (Flyer anklicken zum Vergrößern)

Wir würden uns freuen, wenn sich bei den Veranstaltungen auch einige Fotografen für unsere Homepage zur Verfügung stellen würden,

damit unsere Bildergalerie immer aktualisiert und die News mit Fotos der jeweiligen Sportler geschmückt werden können.

 

Der vorläufige gesamte Terminplan 2018 für die Gensunger Leichtathleten, ist unter: Terminkalender 2018 zu finden.


Berichte und Schlagzeilen:
(Fotos können per Klick vergrößert werden)

Hochsprungmeeting in Baunatal

Nils hat am 18.11.17 in Baunatal das Hochsprungmeeting in der Klasse M13 mit neuer persönlicher Bestleistung von 1,58 m gewonnen!

Bei der Kila U8 belegten die Gensunger Hüpfer mit 10 Punkten den 3. Platz. In diesem Team starteten Hanna Augustin, Felix Schneider, Lenja Lenz, Nele Batte, Emily Breuer und Marlene Ludwig.
    
Das Mixed Team Gensungen und Wabern Flitzer erreichte mit 17 Punkten den 5. Platz. In diesem Team starteten Jocelyn Nagel, Nico Leppert, Sophia Saur-Hess, Tamia Grenzebach, Nelly Opitz und Melina Färber.

Wettkampf in Melsungen
  
  


Ergebnisse des 5. Felsburglauf vom 27.08.2017 
mit 400m, 1km, 5km und 10km mit Lauf- und Walking



Nordhessische Blockwettkämpfe der U14 am 13.05.2017 in Bebra

Nils Christmann wurde in seinem ersten Blockmehrkampf erstmals Nordhessischer-Meister in der Klasse M13 im Blockwettkampf Sprint/Sprung mit 2.163 Punkten. Seine Einzelleistungen:

75m: 10,71 sec., 60m H: 11,66 sec., Weit: 4,80m, Hoch: 1,48m und Speer: 21,44m.

Christian Conradi startete im Block Lauf der M12 ebenfalls zum ersten Mal im Blockwettkampf und erreichte mit 1.567 Punkten den 3. Platz. Seine Einzelleistungen:

75m: 11,26 sec., 60mH: 13,44 sec., Weit: 3,68m, Ball: 25,00m und 800m: 2:59,48 min.

Herzlichen Glückwunsch an die zwei Athleten.


Nordhessische Einzelmeisterschaften der U14 am 20.05.2017 in Hofgeismar

Eine Woche später wurde Nils Christmann in der M13 erneut zweifacher Nordhessischer Meister im Hochsprung mit 1,44m und im Weitsprung mit 4,91m. Im 75m-Lauf wurde er 4. Mit 10,78sec.

Christian Conradi startete in der Altersklasse M12 über 75m und erreichte im Vorlauf 11,48 sec. Über 60m Hürden schaffte Christian den 5. Platz in 14,08 sec. Im Weitsprung reichte es bei Christian mit 3,48m nur zum 10. Platz.


Saisoneröffnung und Kreismeisterschaften am 20.05.2017 in Alsfeld

Mit einer Gruppe von acht Athleten fuhren wir zur Saisoneröffnung nach Alsfeld und starteten in Einzel- und Mannschaftswettkämpfen.

Erfolgreichste Athletin war Lena Augustin in der W10 mit 3 Siegen über 50m in 8,58 sec. im Weitsprung mit 3,59m und im Ballwurf mit 26,30m.


Weitere Ergebnisse:

M10:

Moritz Schneider über 50m: 9,22 sec. den 7. Platz und im Weitsprung mit 2,99m den 9. Platz, Schlagball: 24,30m den 8. Platz

Hannes Trömner über 50m: 9,17 den 5. Platz und im Weitsprung mit 2,83m den 11. Platz sowie im Schlagballwurf mit 14,70m den 14. Platz.

Bei der U12 wurde zudem ein Mannschaftswettkampf nach der Kinderleichtathletik mit den Disziplinen 50m, Weitsprung, Schlagwurf (80g Ball) und 6x50m durchgeführt. Die 30 Kinder aus 4 Vereinen teilten sich auf 3 Mannschaften auf. Hier waren Lena Augustin, Moritz Schneider und Hannes Trömner mit im Team.

Bei U10 wurde ein Mannschaftswettkampf nach der Kinderleichtathletik mit den Disziplinen 40m-Hindernis-Sprintstaffel, Heuler-Weitwurf aus 3er-Rhythmus, Weitsprung-Staffel und Team-Biathlon-Staffel (ca. 600 m) durchgeführt. Die 35 Jungen und Mädchen aus 4 Vereinen wurden in vier gemischte Mannschaften eingeteilt. In dieser Altersklasse waren Hanna Augustin, Felix Schneider, Melina Färber, Jocelyn Nagel und Tyler-Joel Kepper im Team.

weitere Fotos von Alsfeld




Kreis-Bestenkämpfe der U14 und U12 am 28.01.2017 in Melsungen

An diesen Titelkämpfen unterm Hallendach nahmen wir mit 14 Aktiven teil.


Unsere erfolgreichste Athletin bei diesen Wettkämpfen war Lena Augustin W10 mit fünf Titeln. Sie gewann das 50m-Finale in 8,62 sec., den ersten
Hochsprungwettkampf mit 1,10m, den Weitsprung mit 3,78m und fast 40cm-Vorsprung, die 4x 1-Rundenstaffel mit Alisa und Elena Strube, sowie Leni Schmidt in 1:31,22 min. und den abschließenden 4-Rundenlauf in 1:54,07 min. - und war damit sogar schneller als alle gleichaltrigen und älteren Jungen und Mädchen über diese Strecke. Alle Disziplinen bedeuteten neue Bestleistungen!

Der erfolgreichste männliche Athlet vom TSV Jahn Gensungen war Hannes Blank M10 mit vier Titeln. Hannes siegte in seinem ersten Hallen- und Hochsprungwettkampf mit 1,05m vor der höhengleichen Konkurrenz, im Weitsprung erreichte er tolle 3,44m, im 50m-Lauf siegte er in 8, 53 sec. und im 4-Rundenlauf erreichte er nach einem tollen taktischen Rennen wieder als 1. das Ziel in 1:55,78 min.


Nils Christmann erreichte in der Klasse M13 heute 2 Siege und 2 zweite Plätze. Er gewann die 50m in 7,84 sec. und den Hochsprung mit 1,46m. Im Weitsprung reichten 4,29m zu Platz 2 genauso wie mit der 4x 1-Rundenstaffel im Mixed-Team mit Luise Günther, Christian Conradi und Hannes Blank in 1:23,88 min. Im ersten Kugelwettkampf erreichte er 6,95 m und damit den 3.Platz.


Weitere Ergebnisse bis Platz 8:

4-Rundenlauf W10:       3. Platz Lara Blank in 2:03,43 min.         4. Platz Leni Schmidt in 2:04,70 min.                6. Platz Nele Gabriel in 2:06,84 min.     

4-Rundenlauf W11:       3. Platz Alisa Strube in 2:06,96              6. Elena Strube in 2:14,24

 

4-Rundenlauf M10:        4. Moritz Schneider 2:03,21                   6. Hannes Trömner 2:08,38

 

5-Rundenlauf W13:       3.

Luise Günther

 

in

 2:33,29

 

 

 

 

 

 

 

50m:                            3. Leni Schmidt 8,77 sec. (W10)            4. Christian Conradi 8,33sec. (M12)      

Kugel:                          4. Luise Günther 5,32m (W13)                7. Christian Conradi 4,52m (M12)

 

Hochsprung:                3. Christian Conradi 1,05m (M12)

 

Weitsprung:                  3. Luise Günther 3,43m (W13)

                                    4. Schmidt Leni 3,27m                           8. Platz Nele Gabriel 3,01m



Älter Artikel findet Ihr im News Archiv