Auf Deutsch

Die gymnasiale Oberstufe von Juankoski ist ein vielseitiges und aktives Allgemeingymnasium, das neben Allgemeinbildung viele verschiedene Projekte anbietet, u.a. internationale Verbindungen, Bestriebswirtschaftslehre und Kunst in vielen Formen.

Es gibt etwa 80 Schüler in unserer Schule. Die Vorteile einer kleinen Schule sind studentische Begleitung und persönliche Beratung.

Das Juankoski-Gymnasium bietet eine gute Ausgangsposition zum Abitur und zur Weiterbildung.

In unserem Gymnasium kann man neun Sprachen und Betriebswirtschaftslehre erlernen. Die Sprachauswahl enthält neben Schwedisch und Englisch auch Deutsch, Französisch, Spanisch , Russisch und Estnisch. Dazu kann man noch im sog. Grosswerkstatt im Internet Italienisch und Japanisch lernen.

Das Juankoski-Gymnasium macht das zweijährige Erasmus-Projekt ´Hooked on books´ mit. Die anderen Partnerschulen sind aus Ungarn und Rumänien. Ausserdem haben wir Schüleraustausch mit  Schiller-Gymnasium aus Hameln.

In unserem Gymnasium ist eine Handelsgenossenschaft Pisnes tätig, die das eigene Unternehmen der Gymnasiasten ist. Dadurch haben die Schüler die Möglichkeit, mit dem Unternehmertum bekannt zu werden und Geld zu verdienen, indem sie kleine von Pisnes bestellte Jobs erledigen.

Im Juankoski-Gymnasium hat man viele Musiktheaterproduktionen gemacht. Das im Jahr 2002 gespielte Juankoski here I come –Musikal war die erste eigene Theateraufführung der Gymnasiasten. Musiktheater wird immer noch in Zusammenarbeit mit den Schülern der Gesamtschule gemacht.

Ausserdem kann man im Juankoski-Gymnasium verschiedene Diplomabschlüsse erreichen, u.a. in Musik, Textilarbeit und bildender Kunst.

Comments