Wann ist ein Mann ein Mann?
"Manicure, das ist doch nichts für den Mann!", so dachten lange Zeit fast alle (Männer). In den letzten Jahren hat aber das Bewusstsein für ein gepflegtes Äusseres auch beim Mann stark zugenommen. Und dieses Äussere wird nicht nur vom eleganten Anzug, den schicken Schuhen und der passenden Frisur bestimmt. Die Hände sind auch beim Mann ein wesentlicher Teil des Erscheinungsbildes.
Dass Männer mehr Testosteron aufweisen als Frauen dürfte heute jederman bekannt sein. Dieser höhere Testosteronspiegel bewirkt u.a. auch, dass die Nägel beim Mann dicker und härter sind und die Haut mehr Talg absondert. Deshalb benötigen Männerhände auch eine etwas andere Pflege als diejenigen von Frauen.
Eine klassische Manicure für den Mann besteht aus einem wohltuenden Handbad, dem Kürzen und Feilen der Nägel, der Behandlung der Nagelhaut, bei Bedarf der Entfernung von Hornhaut und zum Abschluss einer entspannenden Handmassage. Dafür müssen Sie ca. 30 Minuten einplanen. Wenn Sie etwas mehr Zeit mitbringen, können wir Ihnen zusätzlich ein Peeling und ein Parafinbad zur Revitalisierung der Haut anbieten. Eine echte Wohltat für Ihre Hände.
Sollten Sie Probleme haben mit Ihren Nägeln (z.B. brüchige Nägel, Nagelbeissen o.ä.) dann wissen wir auch hier Rat. Mit ein paar gezielten Behandlungen kriegen wir das innerhalb einiger Wochen in den Griff.
Das alles findet natürlich in einer diskreten Umgebung statt.
Und Sie werden sehen: Eine Manicure ist auch ganz schön entspannend.

Preise
 -  Klassische Manicure:     Fr. 48.-
 -  Wellness Manicure:      Fr. 78.-
 -  Pedicure:                     Fr. 58.-
 -  Spa Pedicure:              Fr. 85.-

Spezielle Behandlung gegen Nägelkauen.