Home

V-ossilien 

Ofizielle Website des Urzeitfan, 
Geo-Präparationstechniker und freischaffenden Künstler Herbert Voss


















Diese Homepage soll Ihnen eine Möglichkeit bieten, einfach und unkompliziert Tips und Informationen rund um die geologisch-paläontologische Präparation zu erhalten. Dienstleistungen bezüglich der Präparation von Ihren eigenen Objekten jedoch, biete ich nicht an.


Gerne möchte ich dieses eigene Interesse auch bei jedem anderen wecken und befeuern. Daher stehe ich auch sehr gerne jedem Interessierten in meiner freien Zeit für Fragen, Ideen und speziellen Aktionen zur Verfügung.
Beruflich gehe ich handwerkliche, künstleriche als auch sozialen Arbeiten nach. und kann gelegentlicg auch eigene Ideen nachgehen.

Für aktuelle Projekte besuchen Sie doch einfach meine neue Facebookseite:  

Ihr Herbert Voss - staatl. geprf. Geo-Präparator & gelernter Holzmechaniker



Schulprojekt: Fossilien freilegen, Pestalozzischule Ahaus      Schaupräparation am 1. Maifest, Heimathaus Weseke     


Exkursionen

 
Vor-Präparation von Saurierknochen




Sponsoren / Förderer für das Museumsprojekt "Sauriermuseum Münsterland" gesucht!

Für dieses grössere Projekt von kulturellem öffentlichem Interesse benötige ich finanzielle und materielle Unterstützung. Gerne auch Unterstützungen im persönliches Engargement oder was auch immer!

Worum geht es genau? - Um eine erweiterte naturwissenschaftliche Ausstellung mit Schwerpunkt auf Dinosaurierfossilien, vorwiegend als Skelettdarstellungen. 

Was genau soll gezeigt, bzw dargestellt werden? - Skelettrekonstruktionen verschiedener Dinosaurier aus aller Welt. Vorzugsweise erst einmal kleine Skelette, da diese kostengünstiger herzustellen und leichter unterzubringen sind.

Wo soll das statt finden? - Gerne in Tecklenburg. Gegenwärtig in meinen privaten Räumen in Lengerich. Mit der Zeit wäre jeder Ort interessant, wo es gute ÖPNV Anbindungen und kostengünstig zur Verfügung stehenden Raum gibt. Erweiterungen müssen möglich sein!

Wie lange soll das gehen? - So lange als möglich. Bestenfalls Dauerhaft

Ist dieses Projekt schon zu besichtigen? - Nur bedingt. Geplant ist erst ein exklusiver Zugang für eine spezielle Personengruppe namens GEOCACHER ab 2021