Verein

Der Betrieb des Tiergartens wir durch den Verein Tiergarten Zick-Zack gewährleistet.

Der Verein wurde am 15.August 2000 gegründet mit dem Ziel 32 Ziegen und 11 Schweinen ein neues Zuhause zu bieten und einen Kinder- und Familientiergarten im hinteren Schermen zu schaffen und ihn langfristig zu betreiben. Alle unsere Ziegen und Schweine waren bis zur Gründung des Vereins im Privatbesitz. Nach dem Tod der Besitzerin waren die Tiere heimatlos und in schlechter gesundheitlicher Verfassung. Allen Tieren sollte deswegen eine gemeinsame neue Bleibe, einen artgerechten Lebensraum, gesicherte tägliche Betreuung und medizinische Fürsorge ermöglicht werden.

Der Tiergarten wurde sorgfältig in das Naherholungsgebiet „Hinterer Schermen“ eingebettet und stellt eine Aufwertung dessen dar. Besucherinnen und Besucher können die zwei Tierrassen in ihrem Verhalten studieren, bei Fütterungen anwesend sein und sich mit dem Helfer- Team austauschen.

Der Tiergarten ist im Oktober 2001, nach intensiver Absprache mit Behörden, Tierärzten und übrigen Sachverständigen, eröffnet worden. Die Obhut der Tiere liegt bei einem Team von freiwilligen Helferinnen und Helfer und dem Vereinsvorstand.

Der Verein wird durch Mitgliederbeiträge, Spenden und einer jährlichen Zuwendung der Gemeinde Ittigen finanziert. Die Gemeinde stellt dem Verein Land und Anlage des Tiergartens zur Verfügung.