SGV-Musikanten








 30 Jahre SGV-Musikanten

Die "fröhlichen SGV-Musikanten" in Unna sind schon eine seltene Gruppe. Einmalig auch im großen Sauerländischen Gebirgsverein mit 40.000 Mitgliedern. Entstanden sind sie aus einer spontanen Idee, die der 70-jährige Hermann Wessels 1982 bei einer Wanderung hatte.
Am letzten Freitag feierten die Volksmusikanten ihr 30-jähriges Bestehen. Sie gedachten zahlreicher verstorbener prominenter Mitglieder. Vor allem erinnerten sie an den Gründer Hermann Wessels, der die Gruppe 18 Jahre lang leitete. Im Jahr 2000 folgte ihm der rührige Günter Schudok.

Schnell war die Gruppe auf über 40 Personen angewachsen, ihr Repertoire auf weit über 100 Lieder. In ungezählten Auftritten, auch in der Unnaer Öffentlichkeit, erfreuten sie die Menschen mit alten und neuen Volksweisen. Und das soll so weitergehen. 

Wie viele Vereinen sind auch die SGV-Musikanten "in die Jahre gekommen". Natürlich wird auch hier Nachwuchs gesucht, vor allem Akkordeon- und Gitarrenspieler. Wer die Musinkanten unterstützen möchte, sollte sich melden bei Emmy Jongen Tel. 02303 -13407.

Es ist ja nicht so, dass Volksmusik keine Zukunft hätte. Erfreulich ist, dass ganz aktuell die Jugend das eigene Spielen auf den Instrumenten und das Singen wieder entdeckt.



I.A. Klaus Thorwarth, Tel. 15387
  Volksmusikanten
 Singen und Musizieren

Jeden 2. Freitag 
im Monat    -   15.00 Uhr    Gaststätte Klüting´s


                       Musikalische Leitung
Auskunft:        Klaus Thorwarth
                       Aspersweg 3, 59423 Unna
                       Telefon: 02303 15387
                        E-Mail:  klaus.thorwarth@arcor.de