Tagesabläufe in der Kita

Bitte beachten Sie aus aktuellem Anlass die geänderten Essenszeiten:

Krippe

Frühstück: 8.45h - 9.30h

Mittagessen: 11.15h - 12h

Kindergarten

Frühstück: 9.30h - 10.15h und 10.15h - 10.45h

Mittagessen: 12h - 12.45h und 13h - 13.45h

Zur Zeit und aus aktuellem Anlass findet die Betreuung in geschlossenen Gruppen statt.

Tagesabläufe im offenen Konzept (ohne Corona):

Stand: Dezember 2020

1.) Tagesablauf im Kindergarten:

7:00 – 9:00 Ankommen in dem Kindergarten
Die Kinder dürfen in einem Raum ihrer Wahl ankommen, wenn er durch einen Pädagogen besetzt ist. Sie verabschieden sich an der Türe von ihren Eltern.

9:00 – 9:30 Morgenkreise im Weltzimmer, Friedenzimmer und Freiraum in festen Bezugsgruppen

9:30 – ca. 11.15 Freispielzeit und gleitendes Frühstück
Die Kinder entscheiden sich im Morgenkreis für einen Raum und frühstücken gleitend bis ca. 10:30 Uhr.

11:15 – 12:00 erste Gartenzeit

11:45 - 12:30 Essensgruppe in der Künstlerei, mit anschließendem Schlafen im Freiraum für Übergangs und Kleinkinder

13:00 – 14:00 Schlafenszeit

12:00 – ca. 13:00 Erstes Mittagessen (Kleinkinder und Mittelkinder)

13:00 – ca. 14:00 Zweites Mittagsessen (große Mittelkinder und Vorschulkinder)

14:00 – 15:30 Freispielzeit

15:30 -15:45 Mittagsobst KEINE ABHOLZEIT

15:45 – 16:30 Freispielzeit und Abschlussdienst

Inhaltlich gibt es feste Rituale, die den Kindern Sicherheit bieten. Ferner haben die Kinder ihre festen Bezugspersonen und Gruppen für die gemeinsamen Aktivitäten. Während des Freispiels dürfen die Kinder ihren Aufenthaltsort für ihr Spiel frei wählen.

Um 9:00h beginnt pünktlich der Morgenkreis, anschließend ist Freispiel. Im Morgenkreis treffen sich alle Kinder, um den Tag gemeinsam anzugehen. Daher ist es wichtig, daß bis dahin wirklich alle Kinder im Kindergarten sind. Während des Morgenkreises bleibt die Eingangstüre verschlossen und wir öffnen auch nicht, wenn es klingelt. Während des Freispiels können die Kinder gleitend essen. In der Freispielzeit dürfen die Kinder sich ihren Neigungen entsprechend Spielmaterial und Spielpartner aussuchen. Ein Teil der Kinder befindet sich in dieser Zeit in einer Projektgruppe. Nach dieser haben sie ebenfalls noch Freispielzeit und die Möglichkeit zu essen. Nach dem Freispiel räumen wir zusammen auf und es beginnt ein Abschlusskreis mit gezielten Beschäftigungen, Gesprächen oder Liedern und Singspielen. Im Anschluss daran gehen wir in den Garten.

Ab 12:15 Uhr gehen die ersten Mittagskinder zum Mittagessen.

Am Nachmittag gibt es Mittagsobst für alle Kinder, die nach 15:30 Uhr noch anwesend sind.

Am Nachmittag gehen wir bei gutem Wetter in den Garten, bei schlechtem Wetter bieten wir Spiele, Bastelarbeiten usw. an. Die Kinder können genauso wie in der Freispielzeit selbst entscheiden, was sie gerne machen möchten, oder befinden sich in einer Projektgruppe.

Um 16:30h schließen wir unsere Einrichtung.


2.) Tagesablauf in der Krippe:

7:00 – 9:00 Ankommen in der Krippe
Die Kinder können im Kinderstübchen oder im Spielraum ankommen. Ab 8:45 Uhr müssen die Kinder im Leckerland abgegeben werden.

8:45 – 9:30 Frühstück im Leckerland

9:30 – 10:50 Freispielzeit/ Wickelzeit
In dieser Zeit sind die Krippenkinder in den Räumen und im Garten oder Bewegungsraum unterwegs und es besteht ausgiebig Zeit für die Beziehungsvolle Pflege.

11:00 – 11:15 Morgenkreis
In den Gruppenräumen finden Morgenkreise statt, hier wird Geburtstag gefeiert, gesungen, gespielt und neue Fingerspiele eingeführt oder es werden Geschichten vorgelesen.

11:15 – 12:00 Mittagessen

12:00 – 12:30 1. Abholzeit
Die Kinder, die in dieser Zeit abgeholt werden gehen nicht mit zum Mittagsschlaf

12:00 – 13:30 Schlafen

13:30 – 14:30 2. Abholzeit/ Spielzeit

14:30 – 15:00 Mittagsobst (Keine Abholzeit)

15:00 - 16:30 3. Abholzeit/ Freispielzeit

Weitere Informationen zur Krippe entnehmen Sie bitte dem Menüpunkt -> Konzeptionelles.

Bei weiteren Fragen rufen Sie uns bitte an, vielen Dank.