Der Vorstand


DER VEREIN BUMO STELLT SICH VOR

Der Verein BUMO hat sich zum Ziel gesetzt:

  • die Altenfürsorge in der Gemeinde Buch zu stärken
  • das Miteinander in Buch zu unterstützen
  • die regionalen Wirtschaftskreisläufe zu fördern sowie
  • die Umwelt zu entlasten und die Ressourcen zu schonen

Der Gründungsvorstand (von links):

Andreas Ritter Obmann-Stellvertreter, Obmann Herbert Egger, Martin Sporer Kassier, Christina Ritter Schriftführerin

WOHIN KANN ICH FAHREN?

In der Gemeinde Buch werden alle Ziele angefahren. Hier einige Beispiele: Friedhof, Lebensmittelgeschäfte, Friseur, Bank, Käseladen, Gärtnerei, Fitness-Studio, Autowerkstätten, Gasthäuser, Bauernläden, Beerdigungen, Krankenbesuche, Fußballplatz, Schule, Gemeinde, usw.

Natürlich kann BUMO auch genützt werden um Freunde zu besuchen und um zur Karter-Runde zu fahren. Außerdem fährt dich BUMO nach Jenbach zur Apotheke, zum Postamt und zu den Ärzten, zum Bahnhof, sowie nach Strass zum Zillertalbahnhof und den dort ansässigen Ärzten.



Die wichtigste Säule in unserem Verein

Sind unsere ehrenamtlichen Fahrer, ohne diese wäre es

nicht möglich die Ziele des Vereins zu verwirklichen.