Herzlich Willkommen bei der TG Goldstein

Imagefilm der TG Goldstein

Wir sind wieder da - Damenteam 2021

In den aktuell doch sehr grauen Tagen können wir Euch auch paar schöne Neuigkeiten präsentieren.

In der Saison 2021 wird die TG Goldstein, wieder mit einer Damenmannschaft an der HTV Medenrunde teilnehmen.

Vom Alter her ist das Feld der Spielerinnen weiter verteilt und wir freuen uns, dass wird dieses Projekt umsetzen konnten.

Falls jemand Interesse hat der Damenmannschaft beizutreten oder sie zu unterstützen (egal in welcher Form), der wendet sich bitte an ...

Björn Schard - 0160/8943367

Christian Liessem - 0151/24147675

Diese beiden werden den Aufbau der Damenmannschaft begleiten.

Wir werden Euch natürlich auf dem Laufenden halten.

Informationen zur Damenmannschaft, findet Ihr natürlich dann hier auf der Seite.

Veränderungen auf der Homepage

Um die Übersicht auf der Homepage weiterhin zu gewährleisten, haben wir Archiv TG Goldstein der Seite hinzugefügt. Dort sind alle Artikel aus dem Jahr 2020 abgelegt und für jeden weiterhin einsehbar.

Wir wollen auch die Homepage auf die Saison 2021 vorbereiten, um Euch wieder ausführlich über unseren Verein zu informieren und auf dem laufenenden zu halten.

Corona Update zum jetztigen Lockdown vom HTV

Liebe Vereinsfunktionäre,


die erneute Kehrtwende ist geschafft! Der Tennissport in Hessen ist wieder – unter Einschränkungen – genehmigt. Mit sofortiger Wirkung kann das Tennisspielen alleine, zu zweit oder mit dem eigenen Hausstand in den Hallen sowie auf den Freiplätzen wieder aufgenommen werden.


Der Druck hat sich ausgezahlt, die erneute Kehrtwende ist geschafft. Nachdem die Hessische Landesregierung für den 5. November die ursprüngliche Verordnung vom 03.11. überraschend und ohne Begründung im Sportbereich geändert hat, kommt es nun zur erneuten Änderung der Verordnung – zu Gunsten unseres geliebten Tennissports. Die Hessische Landesregierung nimmt also offiziell die zuletzt veröffentlichten Beschränkungen zurück.


In der neuesten Pressemitteilung des Hessischen Ministeriums des Inneren und Sports vom 6. November heißt es wörtlich: „Demnach ist es künftig für Amateur- und Freizeitsportler möglich, alleine, zu zweit oder mit den Angehörigen des eigenen Hausstands auf und in allen Sportanlagen Sport zu treiben.“


Pressemitteilung des Hessischen Ministerium des Inneren und Sport


Tennisspielen ist somit unter den folgenden Bedingungen wieder erlaubt:

  • maximal zwei Spieler pro Platz (2 Spieler oder 1 Spieler + 1 Trainer)

  • Doppel möglich, wenn alle vier Personen aus einem Hausstand kommen

  • der Wettkampfbetrieb bleibt ausgesetzt (keine Turniere, keine Mannschaftsspiele)

Der HTV empfiehlt darüber hinaus:

  • Maske überall abseits des Platzes tragen

  • Grundsätzlich den Mindestabstand von 1,5m einhalten

  • Umkleiden und Duschräume geschlossen halten

  • Aufenthaltsräume regelmäßig lüften

In jedem Fall ist ein Gebot besonders zu berücksichtigen: Kommen – Spielen – Gehen! Verzichten Sie auf jegliche Handlungen, die Ihren Aufenthalt, neben dem eigentlichen Spiel, unnötig verlängern.


Unser Respekt und Dank gelten den Entscheidungsträgern, die die getroffene Entscheidung nochmals geprüft und zurückgenommen haben, aber insbesondere unserer Tennisgemeinde für den vorbildlichen Zusammenhalt in dieser herausfordernden Situation. Die schnelle und direkte Kommunikation mit der Hessischen Landesregierung durch den HTV auf der einen Seite, aber insbesondere die außerordentliche Unterstützung der Vereine, Trainerinnen und Trainer sowie Spielerinnen und Spieler auf der anderen Seite, haben wesentlich dazu beigetragen, die Politik von einem Umdenken zu überzeugen.


Im Interesse unserer Vereine, Trainer, Spieler sowie der Hallenbetreiber wird der HTV auch weiterhin die guten persönlichen Kontakte zu den Verantwortlichen pflegen und sich für den Tennissport einsetzen. Dennoch, wir sind alle aufeinander angewiesen. Daher die Bitte an alle: haltet die verordneten Regelungen ein!

Abschlussbericht Tennisgemeinschaft Goldstein

Mit dem Arbeitseinsatz vom 17.10.2020 endet eine doch recht turbulente Saison. Die Saison fing wegen der Corona Pandemie später an, dazu noch mit einigen Einschränkungen. Im Nachhinein kann man sagen, dass uns dies noch etwas geholfen hat, denn dadurch erhöhte sich der Drang im Freien Sport zu treiben. Das brachte auch viele Gästespieler auf unsere Anlage, so dass die Plätze deutlich mehr belegt waren als in den Jahren zuvor, dazu kamen neue Mitglieder/Saisonmitglieder. Natürlich trug auch die Fertigstellung des neuen VFL Gebäudes zum Wohlbefinden bei. Über den Sommer verteilt, fanden auch wieder Tennisturniere Senioren/Jugend statt mit zum Teil sehenswertem Tennis. Wir können nur jedem empfehlen sich das mal anzuschauen. Sportlich gesehen gab es Höhen und Tiefen bei unseren gemeldeten Mannschaften. Die Herren 30 und 65 spielten eine ordentliche Runde. Bei den Herren 50 klappte es verletzungsbedingt leider nicht so gut, es war ohnehin schon schwer genug in der Verbandsliga. Kurios kann man das Abschneiden der Herren der Herren 60 nennen, die durch eine blödsinnige Verbandsregel um die verdiente Meisterschaft gebracht wurden und am Ende auf dem 2.Platz landeten. Hier läuft noch ein Protest, der aber beim HTV, wie eigentlich immer... nichts bringt. Ende August fand nach langer Zeit mal wieder ein Sommerfest statt. Sehr erfreulich, das doch viele Mitglieder und auch Ehemalige den Weg auf die Anlage gefunden haben. Sie alle verbrachten, dank der großzügigen Mithilfe vom Wirt des Goldenen Steines, einen schönen Tag mit so manchen Anekdoten von früher und auch aktuellen. Im September gelang es uns mal wieder ein Schleifchen Turnier auszurichten. Trotz miesem Wetter waren viele mit Spaß bei der Sache (siehe auch gesonderten Bericht auf unserer Webseite). Alles in Allem blicken wir auf eine doch recht erfolgreiche Saison zurück. Unser Dank gilt allen, die aktiv in den verschieden Bereichen tätig waren, sei es im Jugendbereich, im Training oder einfach nur durch Mithilfe beim Arbeitseinsatz etc. Hoffen wir auf noch mehr Zulauf, ein Anfang ist immerhin gelungen und der Abwärtstrend zunächst mal gestoppt!! Wer Interesse hat am Tennisspielen hat, oder auch nur mal reinschnuppern möchte, kann gerne auf unsere Webseite eine Nachricht hinterlassen, wir melden uns umgehend. www.tg-goldstein.de

Es werden bis Ende Oktober noch 2 Plätze bespielbar gehalten. Details zu Finanzen, Ausgaben/Einnahmen und zu anderen Themen gibt es bei der Jahreshauptversammlung 2021. Der Termin wird natürlich rechtzeitig mitgeteilt, ist aber aufgrund der Pandemie momentan erst mal hinten angestellt.

Die Abteilungsleitung wünscht eine schöne Herbstzeit und bleibt alle gesund!!!

Für die Abteilung

Thomas Schötz

Schleifchenturnier 26.09.2020

Am 26.09.2020 fand nach langer Pause wieder das in Goldstein allseits bekannte Schleifchenturnier statt. Im Vorfeld des Turnieres gab es 24 Meldungen, welche leider Wetterbedingt, auf eine Teilnehmerzahl von 18 Personen schrumpfte, was trotz der doch sehr kalten und nassen Temperatur, sehr ordentlich war. Mit ein wenig Verzögerung, startete das Turnier um 13.20. Das Wetter zeigte sich dann für die TGG’ler von der etwas besseren Seite, sodass der Regen erst mit Ende des Turniers einsetzte.

Das Turnier verlief bestens, sodass alle mit viel Spaß und Freude dabei waren. Es wurde gelacht, gefightet und wieder gelacht.

Das Turnier brachte alte Mitglieder und neue Mitglieder zusammen und brachte den Zusammenhalt im Verein, wieder zum Vorschein.

Es zeigt sich, dass diese Art von Turnieren angenommen wird und man sich in 2021 darauf freut, weitere dieser Turniere zu spielen.


Carousel imageCarousel imageCarousel image

TG Goldstein News Update 2 - Kooperation mit tennis-point.de

TG Goldstein News Update

Mitglieder werben Mitglieder

Im Moment werden in Goldstein und Umgebung fleißig Flyer verteilt um neue Mitglieder zu werben.

Habt Ihr interessierte Freunde oder Bekannte, die Lust auf Tennis haben, dann lasst Sie in unseren Verein hereinschnuppern.