St. Nikolaus-Gruppe Wil



St. Nikolaus ist auch im Winter 2022 unterwegs

In unserer Stadt und der nahen Umgebung kennen und pflegen wir in den ersten Adventstagen die schöne Tradition von St. Nikolaus. Es handelt sich dabei um ein Stück althergebrachtes und liebgewordenes Brauchtum. Für Viele ist es aber auch ein wunderbarer Einstieg in die Adventszeit, wo im gemütlichen Kreise eine gute Zeit begangen werden darf.

So möchte St. Nikolaus in diesem Jahr während den ersten Adventstagen wiederum etwas Licht und Freude zu den Familien und älteren Mitmenschen bringen. Im liebevollen Gespräch wird St. Nikolaus mit den Kindern auf ihre kleinen Fehler eingehen und sie ermutigen diese zu überwinden. Es macht ihm aber auch Freude, wenn er Gross und Klein jeweils für ihre guten Taten loben darf. Freuen sich doch St. Nikolaus und Knecht Ruprecht bei jedem Familienbesuch auf das Strahlen und Leuchten der Kinderaugen!

Familienbesuche

Für Besuche bei Familien und älteren Mitmenschen haben sich St. Nikolaus und seine Helfer in diesem Jahr den Samstag 3. Dezember, Sonntag 4. Dezember und Dienstag 6. Dezember reserviert.

Auszug aus der Stadtkirche

Am Samstagnachmittag, 3. Dezember 2022 kurz nach 15.00 Uhr bzw. nach dem feierlichen Dreiuhrläuten findet unser traditioneller Auszug statt. Dabei werden alle vierzehn Nikolauspaare aus 'ihrer' Kirche ausziehen und sich auf dem Kirchplatz verteilen. Sie freuen sich, wenn sie von zahlreichen Kindern, Eltern und Freunden erwartet werden und werden genügend Zeit haben, damit alle Kinder ihr Chlaus-Sprüchli vortragen können und ein Biberli entgegennehmen dürfen.

Dies ist übrigens das einzige Mal im Jahr an dem sämtliche Glocken der Stadtkirche läuten!