Wilkommen auf der Internetseite des SKC Edingen-Neckarhausen

Mitteilungen

28.11.2021

1.Mannschaft gewinnt letztes Heimspiel des Jahres

Am Samstag traf unsere 1.Mannschaft in Edingen auf die SG TV 1877 DE Waldhof/SKV Sandhofen 1.

Zu Beginn hatten Patrik Beck & Silvio Fröhlich einige Schwierigkeiten. Patrik kam auf 814 Kegel und Silvio wurde nach 100 Wurf (393) durch Lucas Reinle (436) ersetzt. Die Gäste gingen mit 70 Kegel in Führung.

Das Mittelpaar Volker Manges (855) & Daniele Ridinger (857) wandelte den Rückstand in einen 39 Kegel Vorsprung. Das Spiel blieb lange Zeit spannend, doch am Ende sicherte unser starkes Schlusspaar Patrick Schetelich (916) & Steffen Hambitzer (906) den Sieg.

Das Spiel endete mit 5177:5103 Kegel zu unseren Gunsten. Somit sicherten wir uns mit nun 16:2 Punkten die „Herbstmeisterschaft“.

28.11.2021

2.Mannschaft verliert gegen Tabellennachbarn

Die 2.Mannschaft traf am Sonntag auf den Drittplatzierten SG TV Mosbach/80 Eberbach 2.

Nach dem Startpaar Jutta Döring (362) & Annette Rausch (350) war das Spiel ausgeglichen. Das Mittelpaar Kai Bassauer (403) & Rico Heinze (388) brachte die Mannschaft mit 22 Kegel in Führung. Leider konnte diese Führung von unserem Schlussspielern Jens Schwerz/Liane Manges (140/207) & Roland Heibel (407) nicht verteidigt werden und wir verloren mit 2257:2320 Kegel.

Durch die Niederlage rutschten wir in der Tabelle mit 8:8 Punkten auf Platz 5 ab.

21.11.2021

Jahreshauptversammlung

Am vergangenen Donnerstag fand im Friedrichshof unsere Jahreshauptversammlung an. In einer harmonischen Sitzung wurden folgende Ämter neu gewählt:

  • 1.Vorsitzender: Uwe Quandt;

  • 2.Vorsitzender: Heiko Reutemann;

  • 1.Sportwart: Steffen Hambitzer;

  • 2.Sportwart: Lucas Reinle;

  • Kassier: Patrik Beck;

  • Schriftführer: Philipp Kusch;

  • Vergnügungsausschuss: Jutta Döring, Philipp Kusch, Kai Bassauer, Rico Heinze, Frank Bassauer und Daniele Ridinger;

  • Wirtschaftsausschuss: Saskia Weilemann und Volker Manges;

  • Kassenprüfer: Annette Rausch und Roland Heibel;

  • Pressewart: Daniele Ridinger.

Wir wünschen allen Gewählten viel Erfolg für die kommenden zwei Jahre!

14.11.2021

1.Mannschaft: Knapper Sieg in Heidelberg

Am Samstag ging es nach Heidelberg zum bisherigen Tabellenletzten SKC Adler Neckargemünd 1. Wir wussten, dass es keine einfache Aufgabe wird, da sich die Gastgeber bisher unter Wert verkauft haben.

Nach dem Starttrio mit Heiko Reutemann (921), Daniele Ridinger (901) & Patrik Beck (896) waren wir mit 27 Kegel in Führung. Das Spiel blieb bis zum Ende spannend, da sich unser Schlusstrio Steffen Hambitzer (954), Lucas Reinle (853) & Volker Manges (917) nicht dauerhaft von den starken Gastgebern absetzen konnte.

Mit 5442:5410 Kegel endete die Begegnung und wir bleiben mit nun 14:2 Punkten auf Platz 1.

14.11.2021

2.Mannschaft: Niederlage in Pfaffengrund

Nach 3 Siegen in Folge verlor die 2.Mannschaft bei den stark aufspielenden Gastgebern SG GH/GW Pfaffengrund 1.

Das Startpaar Patrick Schetelich (442) & Annette Rausch (401) gab 15 Kegel an den Gegner ab. Jutta Döring (378) & Roland Heibel (438) verloren weitere 27 Kegel. Das Schlusspaar mit Kai Bassauer (442) & Jens Schwerz (396) versuchte nochmal alles, aber da bei den Gastgebern eine Spielerin überragende 510 Kegel spielte, war leider nichts mehr zu holen.

Das Spiel endete mit 2595:2497 Kegel für Pfaffengrund. Mit 8:6 Punkten rangiert die 2.Mannschaft auf Platz 4.

07.11.2021

1.Mannschaft: Hart umkämpfter Sieg in Pfedelbach

Zum ersten Mal ging es für unsere Mannschaft nach Pfedelbach (in der Nähe von Öhringen). Dementsprechend wussten wir nicht was uns dort auf den Bahnen erwartet.

Das Startpaar Lucas Reinle (894) & Daniele Ridinger (852) erspielte einen knappen Vorsprung von 2 Kegel. Das Mittelpaar mit Silvio Fröhlich (846) & Patrik Beck (839) baute diesen um 24 Kegel aus.

Nun lag es an unseren Schlussspielern den Sieg klar zu machen. Volker Manges (874) & der überragende Steffen Hambitzer (942) ließen den Gastgebern keine Möglichkeit mehr das Spiel zu drehen und so konnten wir mit 5249:5078 Kegel gewinnen.

In der Tabelle bleiben wir damit mit nun 12:2 Punkten auf Platz 1.

07.11.2021

2.Mannschaft: Dritter Sieg in Folge

Im Heimspiel gegen Eintracht West Weinheim 2 konnte die 2.Mannschaft den dritten Sieg in Folge einfahren.

Das Startpaar Annette Rausch (364) & Christiane Manges (384) erspielte bereits eine Führung mit 178 Kegel. Das Mittelpaar mit Kai Bassauer (413) & Rico Heinze/Jutta Döring (278/75) packte weitere 142 Kegel drauf.

Das Schlusspaar mit Philipp Kusch (383) & Roland Heibel (396) gab 28 Kegel an die Gäste ab und so endete das Spiel mit 2293:2001 Kegel zu unseren Gunsten.

Mit 8:4 Punkten rangiert die 2.Mannschaft damit auf Platz 4.

01.11.2021

1.Mannschaft gewinnt gegen SG Königsbach 1

Die 1.Mannschaft traf in Edingen auf den bisher ungeschlagenen Tabellenführer SG Königsbach 1. Leider konnten die Gäste aufgrund von Verletzungen nicht in Vollbesetzung antreten.

Für den SKC begannen Lucas Reinle (794) & Daniele Ridinger (874) und erspielten einen Vorsprung von 109 Kegel. Das Mittelpaar mit Silvio Fröhlich (875) & Patrik Beck (872) konnte weitere 48 Kegel gut machen.

Die zwei besten Ergebnisse des Tages folgten von unseren Schlussspielern Volker Manges (897) & Steffen Hambitzer (889). Da bei den Gästen ein Spieler verletzungsbedingt aufgeben musste, endete das Spiel deutlich mit 5201:4765 Kegel.

In der Tabelle liegen wir 10:2 Punkten auf dem 1.Platz.


01.11.2021

2.Mannschaft: Furiose Aufholjagd in Heidelberg

Die 2.Mannschaft spielte in Heidelberg bei SKC Adler Neckargemünd 2. Das Starttrio Liane Manges (392), Rico Heinze (365) & Jutta Döring (375) gab 78 Kegel an die Gastgeber ab.

Somit stand unser Schlusstrio vor einer schweren Aufgabe. Doch Jens Schwerz (440), Kai Bassauer (459) & Roland Heibel (461) konnten mit ihren tollen Ergebnissen den Rückstand in einen Vorsprung von 65 Kegel drehen.

Das Spiel endete mit 2492:2427 Kegel und damit klettert die 2.Mannschaft mit 6:6 Punkten auf Platz 5.

25.10.2021

1.Mannschaft siegt und spielt einen neuen Vereinsrekord!

Am Samstag trat die 1.Mannschaft beim bisher ungeschlagenen Tabellenführer SG 77/A9 Altlußheim 1 an. Wir waren sicher, dass es eine absolute Topleistung braucht, um bei den heimstarken Gastgebern etwas zu holen.

Im Startpaar gestalteten Lucas Reinle (915) & Daniele Ridinger (898) das Spiel ausgeglichen und schickten das Mittelpaar mit einem knappen 2 Kegel Rückstand auf die Bahnen.

Zum ersten Mal trug Neuzugang Patrick Schetelich das SKC Trikot und zeigte mit 1014 Kegel eine überragende Leistung. Zusammen mit Patrik Beck (910) erspielte er einen Vorsprung von 50 Kegel.

Das Schlusspaar mit Volker Manges (932) & Steffen Hambitzer (945) knüpfte an die starken Leistungen an und so stand am Ende ein neuer Vereinsrekord. Das Spiel konnte mit 5614:5504 Kegel gewonnen werden. Damit stehen wir in der Tabelle mit 8:2 Punkten auf Platz 3.

25.10.2021

2.Mannschaft: Sieg in Heddesheim

Die 2.Mannschaft trat beim punktgleichen Tabellennachbarn ATB Heddesheim 2 an. Nach dem Starttrio Jutta Döring (361), Annette Rausch (395) & Rico Heinze (373) führten die Gastgeber mit 47 Kegel.

Doch unserem Schlusstrio Roland Heibel (408), Kai Bassauer (448) & Jens Schwerz (373) gelang es das Spiel zu drehen. Das Spiel endete mit 2358:2339 Kegel zu unseren Gunsten.

In der Tabelle bleiben wir nun mit 4:6 Punkten weiterhin auf Rang 8.

17.10.2021

1.Mannschaft: Heimsieg gegen Mörlenbach

Die 1.Mannschaft konnte am vergangenen Samstag auch ihr drittes Heimspiel in dieser Saison gewinnen. Gegen Blau-Weiß Mörlenbach 1 starteten Lucas Reinle (895) & Silvio Fröhlich (872) und erspielten mit starken Leistungen einen Vorsprung von 124 Kegel.

Das Mittelpaar um Daniele Ridinger (900) & Patrik Beck (843) erhöhte um weitere 132 Kegel.

Volker Manges (898) & Steffen Hambitzer (913) sorgten mit ihren Ergebnissen für ein gutes Mannschaftsresultat und konnten ihren Gegenspielern weitere 41 Kegel abnehmen. Das Spiel endete mit 5321:5025 Kegel zu unseren Gunsten. In der Tabelle belegt die 1.Mannschaft mit 6:2 Punkten Platz 4.

17.10.2021

2.Mannschaft: Knappe Niederlage in Sandhausen

Eine bittere Niederlage musste die 2.Mannschaft am Samstag bei Rot Weiss Sandhausen 2 einstecken. Durch das Starttrio Rico Heinze (416), Kai Bassauer (411) und Frank Bassauer (389) ging die Mannschaft zunächst mit 73 Kegel in Führung.

Doch dieser konnte leider nicht vom Schlusstrio Roland Heibel (420), Annette Rausch (358) & Jens Schwerz (352) verteidigt werden. Das Spiel endete denkbar knapp mit 2352:2346 Kegel für die Gastgeber. Mit 2:6 Punkten rangiert die 2.Mannschaft auf Platz 8.

12.10.2021

1.Mannschaft: Heimsieg im Nachholspiel – Bahnrekord durch Steffen Hambitzer

Am vergangenen Samstag fand das Nachholspiel gegen den SKV Eggenstein 1 auf den heimischen Bahnen statt. Die Kombination Uwe Quandt/Frank Bassauer (824) und Heiko Reutemann (817) konnten sich vom Start weg einen kleinen Vorsprung erarbeiten.

Das Mittelpaar mit Daniele Ridinger (834) und Silvio Fröhlich (847) konnte den Vorsprung behaupten. So konnte das Schlusspaar mit einem Vorsprung von 59 Kegel auf die Bahn. Das Spiel war bis zu diesem Zeitpunkt relativ unspektakulär.

Dann kamen unsere Schlussspieler zum Zug. Steffen Hambitzer zeigte über alle vier Bahnen sein können und stellte mit überragenden 990 Kegel einen neuen Bahnrekord auf, ihm zur Seite stand Volker Manges (872). Diesen Ergebnissen konnte der Gegner nicht viel entgegensetzen und so wurde das Spiel mit 5184:4929 Kegel gewonnen.

12.10.2021

2.Mannschaft: Niederlage in Rimbach

Die 2.Mannschaft trat ebenfalls am Samstag zu einem Nachholspiel an. Von Beginn an mussten Rico Heinze (375) und Annette Rausch (412) einige Kegel abgeben.

Das Mittelduo Kai Bassauer (tolle 441) und Roland Heibel (411) konnten den Rückstand in einen Vorsprung umwandeln und die Schlussakteure mit 39 Kegel, auf der Haben Seite, ins Rennen schicken.

Jetzt waren es aber die Spieler aus Rimbach (454 & 432) die das Spiel erneut drehen konnten. Jens Schwerz (420) und Philipp Kusch (372) hatten gegen die starken Ergebnisse das Nachsehen. Somit endete das Spiel mit 2486:2431 Kegel für die TG Rimbach 3.

04.10.2021

1.Mannschaft mit erster Niederlage seit Oktober 2019

Nach knapp zwei Jahren musste die 1.Mannschaft bei KC 06/BW Ketsch 1 wieder eine Niederlage einstecken. Auf den für uns noch unbekannten Bahnen in Ketsch starteten Heiko Reutemann (803) & Daniele Ridinger (895). Da die Gastgeber stark aufspielten (972 & 883) lagen wir bereits mit 157 Kegel zurück.

Das Mittelpaar um Patrik Beck (937) & Lucas Reinle (919) verringerte den Rückstand auf 99 Kegel. Es keimte kurz Hoffnung auf das Spiel noch zu drehen.

Doch leider hatte unser Schlusspaar mit Steffen Hambitzer (909) & Volker Manges (880) gegenüber den Heimspielern (964 & 896) das Nachsehen. Das Spiel endete mit 5513:5343 Kegel für Ketsch.

04.10.2021

2.Mannschaft: Nichts zu holen beim Tabellenführer

Die 2.Mannschaft hatte am Sonntag eine schwere Aufgabe vor sich. Sie trat beim Tabellenführer Alemannia 74 Eppelheim 1 an. Nach dem Startpaar mit Annette Rausch (394) & Rico Heinze/Philipp Kusch (171/219) führten die Gastgeber mit 64 Kegel.

Das Mittelpaar um Roland Heibel (423) & Kai Bassauer (435) machte das Spiel spannend und verkürzte auf 20 Kegel.

Das Schlusspaar Jens Schwerz (372) & Frank Bassauer (433) verlor gegenüber den starken Gastgebern (444 & 434) 73 Kegel und somit endete das Spiel mit 2540:2447 Kegel für Eppelheim.

28.09.2021

Nachholspiel der 2.Mannschaft terminiert

Das Nachholspiel (1.Spieltag) der 2.Mannschaft bei TG Rimbach 3 findet am 09.10.21 um 12:15 Uhr statt.

28.09.2021

2.Spieltag: 2.Mannschaft startet mit Heimsieg

Am vergangenen Samstag startete die 2.Mannschaft mit einem Heimspiel gegen SG Neckarperle Dossenheim 3 in die neue Saison. Das Startpaar Rico Heinze (392) & Jens Schwerz (401) erspielte einen hauchdünnen Vorsprung von 6 Kegel. Dieser Vorsprung konnte von unserem Mittelpaar Roland Heibel (375) & Annette Rausch (375) um weitere 22 Kegel auf insgesamt 28 Kegel ausgebaut werden. Unsere Schlussspieler Lucas Reinle (415) & Frank Bassauer (416) spielten das Spiel souverän zu Ende und sicherten den Heimsieg mit 2377:2317 Kegel.


20.09.2021

Spielverlegungen

2.Mannschaft: Spiel bei TG Rimbach 3 verlegt

Am vergangenen Samstag hätte die 2.Mannschaft bei TG Rimbach 3 gespielt. Leider standen uns aus verschiedenen Gründen nicht genügend Spieler zur Verfügung. Deshalb wurde das Spiel nach Absprache mit den Gastgebern verlegt. Ein neuer Termin steht noch nicht fest. Somit startet unsere „Zweite“ am Sonntag gegen SG Neckarperle Dossenheim 3 in die neue Saison. Allen Spielern „Gut Holz!“

1.Mannschaft: Heimspiel gegen SKV Eggenstein 1 wird verlegt

Das für Samstag geplante Heimspiel gegen SKV Eggenstein 1 wurde aufgrund einer Familienfeier auf den 9.Oktober verschoben.

13.09.2021

1.Spieltag: 1.Mannschaft mit Sieg zum Saisonauftakt!

Am vergangenen Samstag spielte unsere 1.Mannschaft in der Landesliga 1 gegen TV Unterlenningen 1. Im Startpaar begannen Heiko & Daniele. Heiko fand leider nicht zu seinem Spiel und wurde nach 3 Durchgängen ausgewechselt. Für ihn kam Lucas ins Spiel, der jedoch ebenfalls nicht überzeugen konnte. Daniele konnte mit einer guten Leistung gegenüber seinem Gegner Kegel gutmachen und so ging das Mittelpaar um Silvio & Patrik mit 65 Kegel Rückstand auf die Bahnen. Beide zeigten eine ordentliche Leistung und konnten den Rückstand um weitere 13 Kegel verkürzen.

Somit lag es am Schlusspaar mit Volker & Steffen das Spiel noch zu drehen. Während Volker wie entfesselt aufspielte, hatte Steffen vor allem auf die Vollen einige Probleme. Dies glich er jedoch durch eine überragende Abraumleistung aus. Vor dem letzten Durchgang konnten wir knapp in Führung gehen. Diese konnten wir am Ende sogar noch ausbauen und das Spiel mit 5163:5118 Kegel gewinnen.

Einzelergebnisse: Volker Manges 909, Daniele Ridinger 897, Steffen Hambitzer 873, Silvio Fröhlich 866, Patrik Beck 859 und Heiko Reutemann/Lucas Reinle 587/172. Ersatz: Frank Bassauer.

29.08.2021

Saison 2021/22 startet am 11.September

In rund zwei Wochen startet die Saison 2021/22. Einige Vereine haben sich zur kommenden Runde dem Deutschen Keglerbund Classic (DKBC) und dem dazugehörigen Nordbadischen Keglerverband (NBKV) angeschlossen und sich somit für das 120 Wurf Spielsystem mit Punktewertung entschieden. Der SKC spielt in der kommenden Runde weiterhin das 100/200 Wurf Spielsystem der Deutschen Classic Union (DCU) und dem Badischen Kegler- und Bowling Verband (BKBV).

Die 1.Mannschaft startet in der Landesliga 1 (4.Liga) und trifft am 11.9. um 13 Uhr in Edingen auf den TV Unterlenningen 1. Die 2.Mannschaft tritt in der Bezirksliga Nord 3 (7.Liga) an und spielt am 18.9. um 12:15 Uhr bei TG Rimbach 3.

29.08.2021

Rückblick: BKBV Mini-Club-Pokal

Am 26./27.6. sollte der BKBV Mini-Club-Pokal in Weinheim stattfinden. Leider fand der Wettbewerb aufgrund einiger Absagen nicht statt.

07.05.2021

Endlich rollen die Kugeln wieder!

Nach 6 Monaten rollen die Kugeln wieder in der Werner-Herold-Halle. Das Training mit einem von uns erarbeiteten Schutz- und Hygienekonzept gilt als Ausübung von „Corona-konformen, kontaktarmen Freizeit- und Amateursport“. Hierbei werden die gesetzlichen Regelungen der aktuellen CoronaVO eingehalten. Im Moment darf allein oder zu zweit gekegelt werden und nach jeder Benutzung werden die Spielgeräte sorgfältig gereinigt und desinfiziert.

Vielen Dank an die Gemeinde Edingen-Neckarhausen für die gute Zusammenarbeit!

07.05.2021

BKBV Mini-Club-Pokal

Der Badische Kegler- und Bowling Verband (BKBV) plant einen alternativen Wettbewerb als Ersatz für den Spielrundenabbruch 2020/21. Dieser soll am 26./27.Juni in Weinheim stattfinden. Der Ablauf und die Durchführung erfolgt gemäß den Behördlichen Forderungen und dem Hygienekonzeptes des Veranstalters.

Der SKC wird voraussichtlich mit einer Mannschaft vertreten sein. Weitere Informationen folgen.

31.01.2021

Spielrunde 2020/21 abgebrochen

Aufgrund der momentanen Situation um COVID-19 wird die aktuelle Saison ohne sportliche Wertung abgebrochen. Die 1.Mannschaft absolvierte in der Landesliga 2 bis zum Abbruch zwei Spiele und konnte beide gewinnen. Die 2.Mannschaft konnte in 3 Spielen in der Bezirksliga Nord 4 zweimal gewinnen. Schade, dass es nach diesem guten Start nicht weitergehen kann. Wir hoffen, dass die Spielrunde 2021/22 pünktlich im September 2021 starten kann und halten euch auf dem Laufenden.

Auch der Trainingsbetrieb ruht weiterhin. Wir hoffen bald wieder mit dem Training beginnen zu können.

Bis dahin wünschen wir unseren Lesern eine gute Zeit, viel Gesundheit sowie Optimismus

23.12.2020

Kegelsaison 2020/21 unterbrochen

Aufgrund der aktuellen Lage um Covid-19 wurde die aktuell laufende Saison bis Februar unterbrochen. Demnach findet der 3. Spieltag unserer 1.Mannschaft und der 4. Spieltag unserer 2. Mannschaft am ersten Wochenende im Februar statt.

Auch der Trainingsbetrieb wird bis mindestens Januar ausgesetzt. Wir hoffen im Januar wieder mit dem Training beginnen zu können. Wir halten euch auf dem Laufenden.

Bis dahin wünschen wir unseren Lesern eine gute Zeit, viel Gesundheit sowie Optimismus!

25.10.2020

2.Spieltag: Zwei Heimsiege für unsere Mannschaften

1.Mannschaft mit Heimsieg gegen SG Königsbach 1

Unsere 1.Mannschaft traf am Samstag auf die SG Königsbach 1. Die Gäste spielten in der letzten Saison in der Landesliga 1 (4.Liga) wohingegen wir in der Bezirksliga 1 (6.Liga) um Punkte kämpften. Da es der erste Auftritt von Königsbach in Edingen war wussten wir nicht was uns erwarten wird.

Silvio stand dieses Mal nicht zur Verfügung und so rückte Lucas in die Mannschaft. Lucas spielte mit Frank im Startpaar und die Beiden waren die meiste Zeit auf Augenhöhe mit den Gästen. Erst im letzte Durchgang gaben sie Kegel ab und so betrug der Rückstand 24 Kegel. Das Mittelpaar um Daniele & Patrik konnte eine Schwächephase bei den Gästen gut ausnutzen und so verwandelten sie den Rückstand in eine Führung von 61 Kegel. Das Schlusspaar Volker & Steffen baute den Vorsprung noch aus und so gewannen wir unser erstes Heimspiel in der Landesliga 2 mit 5135:5047 Kegel. Während Volker nicht wirklich zu seinem Spiel fand, zeigte Steffen mit einer überragenden Leistung was auf unseren Bahnen möglich ist.

Einzelergebnisse: Steffen Hambitzer 941, Patrik Beck 869, Daniele Ridinger 843, Frank Bassauer 839, Lucas Reinle 836 und Volker Manges 807. Ersatz: Heiko Reutemann

2.Mannschaft bleibt zuhause ungeschlagen

Auch im zweiten Heimspiel gegen die SG Laudenbach 2 sorgte die 2.Mannschaft dafür, dass die Punkte in Edingen bleiben.

Das Startpaar mit Rico & Annette kam leider nicht so gut ins Spiel und so kam die Mannschaft mit 32 Kegeln ins Hintertreffen. Kai & Roland bildeten das Mittelpaar und die Beiden konnten mit guten Leistungen einen Vorsprung von 3 Kegeln erarbeiten. Im Schluss machten Philipp & Jens den Sack zu, indem sie weitere 59 Kegel gutmachten. Erwähnenswert ist hier die Leistung von Jens, der eine starke Abräumleistung (163) mit wenigen Fehlern (3) zeigte.

Einzelergebnisse: Jens Schwerz 453, Kai Bassauer 415, Roland Heibel 405, Philipp Kusch 385, Annette Rausch 380 und Rico Heinze 344. Ersatz: Saskia Weilemann.

19.10.2020

1.Spieltag: Die 1.Mannschaft startet mit Sieg in das Abenteuer Landesliga 2!

Am vergangenen Samstag trat die 1.Mannschaft bei Blau Weiß Mörlenbach 1 zu ihrem ersten Spiel in der Landesliga 2 an. Das Starttrio um Frank, Patrik und Daniele fand zunächst nicht wirklich in das Spiel und so wechselten die Sportwarte Lucas nach 100 Wurf für Daniele ein.

Die gute Nachricht war, dass das Schlusstrio mit einem machbaren Rückstand von 62 Kegeln auf die Bahn ging und somit noch Hoffnung auf den Sieg bestand. Unser Neuzugang Silvio ging zusammen mit Volker und Steffen an den Start und konnte mit sehr starken Leistungen den Rückstand nach 150 Wurf in einen knappen Vorsprung von 3 Holz umwandeln. Im letzten Durchgang bauten sie diesen weiter aus und so konnten wir das Spiel mit 5350:5287 Kegeln für uns entscheiden.

Einzelergebnisse: Steffen Hambitzer 957, Volker Manges 924, Silvio Fröhlich 893, Frank Bassauer 890, Patrik Beck 860, Daniele Ridinger 393 / Lucas Reinle 433.

Die 2.Mannschaft verliert trotz guter Auswärtsleistung

Unsere 2.Mannschaft war am Wochenende zu Gast bei SG TV Mosbach/80 Eberbach 2. Trotz guten Ergebnissen auf unserer Seite mussten wir uns den stark aufspielenden Gastgebern mit 2501:2596 Kegeln geschlagen geben.

Einzelergebnisse: Roland Heibel 451, Annette Rausch 436, Kai Bassauer 429, Jens Schwerz 427, Rico Heinze 414 und Saskia Weilemann 344.

12.10.2020

Saison 2020/21 1a Spieltag: Die 2.Mannschaft siegt zum Saisonauftakt!

Am vergangenen Sonntag konnte unsere „Zweite“ ihr Auftaktspiel zu Hause gegen SKC Adler Neckargemünd 2 gewinnen.

Der Start fiel unseren Spielern jedoch schwer und so lagen wir nach dem Startpaar Rico Heinze (375) & Roland Heibel (379) mit 22 Kegeln zurück. Das Mittelpaar mit Kai Bassauer (404) & Philipp Kusch (400) fand besser ins Spiel und konnte den Rückstand in einen Vorsprung von 25 Kegeln umwandeln. Die Schlussspieler Lucas Reinle (443) & Jens Schwerz (414) ließen nichts mehr anbrennen und bauten die Führung auf 82 Kegel aus.

Somit endete das Spiel mit 2415:2333 Kegel zu unseren Gunsten.

21.09.2020

Freundschaftsspiel gegen SKC Frei Holz Eppelheim

Am vergangenen Samstag traten wir auf unseren Bahnen zu einem Freundschaftsspiel gegen SKC Frei Holz Eppelheim an. Die Gäste traten mit einer gemischten Mannschaft aus Spielern aus der Verbands- und der Bezirksliga an. Leider fehlte auf unserer Seite der ein oder andere Spieler, sodass wir uns den Gästen mit 5097:5204 Holz geschlagen geben mussten. Herausragend auf Seiten der Eppelheimer war Sascha Ollert mit 947 Holz.

Einzelergebnisse: Steffen Hambitzer 911, Daniele Ridinger 890, Volker Manges 843, Frank Bassauer 841, Jens Schwerz 841 und Roland Heibel 780 Holz.

21.09.2020

Freundschaftsspiel bei Edelweiss Mannheim

Am 6.9. trat eine gemischte Mannschaft aus Spielern der 1. und 2.Mannschaft zu einem Freundschaftsspiel bei Edelweiss Mannheim auf der Bahnanlage des KV Waldhof an. Leider konnten die Spieler nicht an ihre guten Trainingsleistungen anknüpfen und so verloren wir mit 5020:5321 Holz.