Mit-Macher gesucht!

Was ist die Mentallianz?

Die Mentallianz wird drei- bis viermal jährlich per Videokonferenz stattfinden. Eingeladen sind Verantwortliche und Aktive von Organisationen in Deutschland, welche die Interessen von psychisch erkrankten Menschen vertreten. Jedes Treffen behandelt ein von den Teilnehmenden vorgeschlagenes Thema. Dabei konzentrieren wir uns auf aktuelle Herausforderungen in der psychosozialen Landschaft und streben gemeinsame Strategien und Meinungsbildung an. Die Mentallianz fungiert dabei als Denkfabrik für Betroffene. Die Teilnahme ist kostenlos. Verantwortlich für die Organisation ist der LVPEBW e.V..

Die Konferenzen erfolgen im Jahr 2024 zu folgenden Themen


(Änderungen vorbehalten)

Warum Sie mitmachen sollten

Zusammenhalten

Regelmäßig treffen und sich austauschen, um um unsere Kräfte, Ideen und Ressourcen  zu bündeln und zu steigern

Vernetzen

Welche Themen beschäftigen die anderen Betroffenenorganisatieaonen, welche Meinungen haben sie zu aktuellen Themen

Gestalten

Aktiv an der Gestaltung von Maßnahmen und Programmen teilzunehmen, die die Lebensbedingungen psychisch erkrankter Menschen verbessern 

Mitmachen

Möchten Sie an einer Onlinekonferenz der Mentallianz teilnehmen, dann melden Sie sich hier bitte an.  Mehr Infos zur Teilnahme  und anderen Dingen erhalten Sie in den FAQ auf dieser Seite.

Die Voraussetzungen für Ihre Teilnahme:



Haben Sie Fragen, dann finden Sie die Antworten im FAQ auf dieser Seite