Liebe Freunde des BUNI - Kultur- Freizeittreffs, wir haben wieder für euch geöffnet!

Unsere Corona-Regeln: Bitte an der Theke anmelden und eine Adresse, Telefonnummer oder Email-Adresse angeben und eine FFP2-Maske tragen, wenn ihr nicht an einem festen Platz sitzt. Zu anderen Personen 1,5 Meter Abstand halten. Regelmäßig Hände waschen oder desinfizieren. Danke!

Unsere Öffnungszeiten:

Mittwoch: 15.30 - 20.00 Uhr

Freitag: 13.00 - 22.00 Uhr

Samstag: 14.00 - 22.00 Uhr

Sonntag: 14.00 - 19.00 Uhr


Im August hat der BUNI - Kultur- und Freizeittreff Sommerferien - geschlossen vom 01.08. bis 31.08.

Wir freuen uns, euch ab dem 01. September wieder zu sehen! Unsere Septembertermine findet ihr hier.



Behindertenrat.pdf

Vom 1. September bis zum 1. Oktober kann man sich für die Wahl des Behindertenrates anmelden. Informationen dazu gibt es hier, beim Behindertenrat Nürnberg oder in den Nachrichten aus dem Rathaus

30 Jahre BUNI.pdf

Der Geheimtipp in Nürnberg

Der BUNI Kultur- und Freizeittreff ist eine Begegnungsstätte für Linkshänder, Rechtshänder, Kinder, Jugendliche und Erwachsene, Raucher und Nichtraucher, Blonde, Schwarze, Braune, Menschen mit und ohne Handicap, Sportler, weniger sportliche Leute, Musiker und Zuhörer, Künstler, Lebenskünstler, Tänzer und Seiltänzer- Sternchen Innen ... (Pause) ... und für echt harte Malocher.

Gemeinsam wollen wir Spaß für uns und andere haben. Das erreichen wir mit:

- Bildung und Sport

z.B. Theater, Malerei, Töpfern und Glasieren, Fußball, Bauchtanz, Kanufahren, Kicker, Dart, Billard, Chi Gong, Muskelentspannung, Bogenschießen, Workshops, Busausflüge und Freizeitfahrten

-Gastfreundschaft - Weltoffenheit

z.B. Cafeteriabetrieb mit Niedrigpreisniveau, mit ständig wechselnden Kunstausstellungen und jeden Freitag Livemusik für nur 1,- € ...oder das große Nachwuchsfestival "Rock im Buni"

-Sympathie für Kinder, Jugendliche, Menschen mit Handicap und Senioren

z.B. mit Zusammenarbeit und Spaß in generationsübergreifenden Teams, Sinnfindung im ehrenamtlichen Engagement. Bei unseren Ehrenamtlichen wird keine besondere Begabung, religiöse oder weltanschauliche Orientierung verlangt oder vorausgesetzt. Einzig respektvoller Umgang im Miteinander und Toleranz stehen im Vordergrund.

Zu den bereits feststehenden Terminen unserer kommenden Veranstaltungen kommen Sie >>hier<<