Der BUNI - Kultur- und Freizeittreff ist angesichts der aktuellen Bestimmungen im Moment leider geschlossen! Sobald wir wissen, wann wir wieder aufmachen können, informieren wir euch hier.



Immer dienstags, mittwochs und donnerstags von 17.00 Uhr bis 19.00 Uhr treffen wir uns online im BUNI - Zoom-Café. Wer Lust hat, mitzuplaudern oder einfach nur dabei zu sein, ist herzlich eingeladen. Jeden Donnerstag berichtet in der ersten Stunde ein interessanter Gast über seinen Beruf oder sein spezielles Hobby! Klickt einfach zu den Öffnungszeiten den Link unten an.

BUNI - Zoom-Café betreten



Herzliche Einladung zu Teil zwei der Vortragsreihe "Der lange Weg!"


"Nachgeholte Trauerrede"

am Donnerstag, 20.05.2021 18 Uhr

An diesem Abend liest Herr Prof. Dr. Andreas Burmester aus seinem Buch „Versandung - Annäherung an eine einzige gesprochene Andeutung“ und spricht darüber mit Prof. Dr. Winfried Nerdinger, dem Gründungsdirektor des NS-Dokumentationszentrums in München.Herr Burmester holt durch nachgeforschte Erinnerungen seine ermordete Tante, die lange vergessen war, in den Familienkreis zurück, wo sie ihren Platz wieder einnehmen kann und Achtung und Respekt erfährt.

Anschließend spricht Silas Ubrich, der seit einigen Jahren in Franken aktiv ist und die Erinnerung an die Opfer der Mordaktionen wach hält, mit Angehörigen aus Nürnberg über Spurensuche und neue Erinnerung.

Veranstalter: Behindertenrat der Stadt Nürnberg (BRN) in Zusammenarbeit mit BUNI - Kultur- und Freizeittreff, Medienwerkstatt Franken, Stadt Nürnberg: Bildungszentrum - barrierefrei Lernen, Memorium Nürnberger Prozesse und Menschenrechtsbüro, Fränkische Gedenkinitiative für ,,Euthanasie‘‘ – Opfer.

Kostenlose Anmeldung unter https://bz.nuernberg.de

Kursnummer: 25083


30 Jahre BUNI.pdf

Öffnungszeiten:

  • Dienstag 15:00 Uhr - 20:00 Uhr

  • Mittwoch 15:00 Uhr - 20:00 Uhr

  • Donnerstag 15:00 Uhr - 20:00 Uhr

  • Freitag 15:00 Uhr - 22:00 Uhr

  • Samstag 15:00 Uhr - 20:00 Uhr

  • Sonntag 15:00 Uhr - 20:00 Uhr



Während unserer Öffnungszeiten ist im BUNI jeder willkommen: Ob zum Kaffeetrinken, Teilnehmen an Kursen oder einfach nur Quatschen, Spielen und Zeit mit anderen netten Menschen verbringen. Wir freuen uns über jeden neuen Gast und natürlich über alle unsere treuen Stammgäste und Ehrenamtliche!


Der Geheimtipp in Nürnberg

Der BUNI Kultur- und Freizeittreff ist eine Begegnungsstätte für Linkshänder, Rechtshänder, Kinder, Jugendliche und Erwachsene, Raucher und Nichtraucher, Blonde, Schwarze, Braune, Menschen mit und ohne Handicap, Sportler, weniger sportliche Leute, Musiker und Zuhörer, Künstler, Lebenskünstler, Tänzer und Seiltänzer- Sternchen Innen ... (Pause) ... und für echt harte Malocher.

Gemeinsam wollen wir Spaß für uns und andere haben. Das erreichen wir mit:

- Bildung und Sport

z.B. Theater, Malerei, Töpfern und Glasieren, Fußball, Bauchtanz, Kanufahren, Kicker, Dart, Billard, Chi Gong, Muskelentspannung, Bogenschießen, Workshops, Busausflüge und Freizeitfahrten

-Gastfreundschaft - Weltoffenheit

z.B. Cafeteriabetrieb mit Niedrigpreisniveau, mit ständig wechselnden Kunstausstellungen und jeden Freitag Livemusik für nur 1,- € ...oder das große Nachwuchsfestival "Rock im Buni"

-Sympathie für Kinder, Jugendliche, Menschen mit Handicap und Senioren

z.B. mit Zusammenarbeit und Spaß in generationsübergreifenden Teams, Sinnfindung im ehrenamtlichen Engagement. Bei unseren Ehrenamtlichen wird keine besondere Begabung, religiöse oder weltanschauliche Orientierung verlangt oder vorausgesetzt. Einzig respektvoller Umgang im Miteinander und Toleranz stehen im Vordergrund.


Zu den bereits feststehenden Terminen unserer kommenden Veranstaltungen kommen Sie >>hier<<