Standanlagen

Unsere Sportanlagen gliedern sich in:
  • Luftgewehrhalle
  • Sportpistolenstand
  • Kleinkaliberstand
  • 100m Bahn


Luftgewehrhalle

Stände
Bis zu 14 10m-Stände für Luftdruckwaffen
Bis zu 4 20m-Stände (8 Schützen) FITA Halle

Trainingszeiten
Donnerstags:    20 Uhr bis ca. 23 Uhr
Sonntags:        10 Uhr bis ca. 13 Uhr

Disziplinen:
Luftgewehr
Luftpistole
FITA Halle (im Winter)






Unsere Luftgewehrhalle wurde 1997 gebaut, und ist somit unsere neueste Sportanlage.
Auf einer Grundfläche von ca 250 Quadratmetern enthält sie 14 elektrische und optimal ausgeleuchtete Luftgewehrstände, die auch für die Disziplin Luftpistole geeignet sind.

Die Anzahl von 14 Ständen auf einer Fläche von 250 qm erscheint gering, sie ist dennoch angemessen, wenn man beachtet, daß genügend Platz vorhanden ist, um auch liegend mit dem Luftgewehr schießen zu können. Unsere Jugend hat somit die Möglichkeit die Disziplinen 'KK Liegendkampf' und 'KK Sportgewehr' mit dem Luftgewehr zu trainieren.
Wie das Bild zeigt, bietet der große seitliche Abstand der einzelnen Stände auch für Schützen, die stehend schießen, beste Voraussetzungen, um ungestöhrt und konzentriert trainieren zu können.

Neben den Luftgewehr- und Luftpistolenschützen bietet die Luftgewehrhalle auch unseren Bogenschützen in der kalten Jahreszeit gute Trainingsmöglichkeiten für die Disziplin 'FITA Halle'.


Sportpistolenstand

Stände
10x 25m-Stände für Klein- und Großkaliber

Trainingszeiten
Donnerstags:    20 Uhr bis ca. 23 Uhr
Sonntags:         10 Uhr bis ca. 13 Uhr

Disziplinen:

KK Sportpistole
Zentralfeuerpistole
Gebrauchspistole
Olympische Schnellfeuer Pistole
Standardpistole

Unser Pistolenstand wurde bereits 1970 errichtet, und ist somit unsere älteste noch benutzte Sportanlage.
Dank einer Renovierung im Jahre 1989 ist diese Anlage auf dem neuesten technischen Stand.
Die 10 Scheiben können mit Hilfe einer elektronischen Steuerung gedreht werden, so daß auch Diziplinen mit zeitlichen Beschränkungen wie z.B. Olympische Schnellfeuerpistole, Gebrauchspistole, usw. trainiert werden können.

Dank der hervoragenden Lage unseres Schützenhauses können wir ohne zeitliche Einschränkung auf unseren Schießanlagen auch mit großen Kalibern trainiern ohne die Lebensqualität von Mitbürgern zu beeinträchtigen.
In Verbindung mit der Standbeleuchtung sind auch Trainingszeiten am Abend (z.B. Donnerstags) möglich.
Die günstige Lage unseres Pistolenstandes wird auch gerne vom Schützenkreises Neustadt/W. zur alljährlichen Ausrichtung der Kreismeisterschaft in den Disziplinen Gebrauchsrevolver und Gebrauchspistole genutzt.