bio

Mag. art., BA Luisa Celentano, Sängerin, Komponistin, Gesangspädagogin, nebenberuflich Designerin, Malerin, Illustratorin, Autorin.

Geboren in Sarno/Salerno, Italien, aufgewachsen in Heilbronn, BRD.

Nach dem Abitur: Praktikum und Studioarbeit Grafikdesign (Grafik-Studio Elser).

Umzug nach Italien, Perugia, Aufnahme in die Malereiklasse an der Accademia di Belle Arti bei Prof. Nand-Orfei.

Anschließend in Graz, Wechsel auf das Studium Jazz- und Populargesang an der Universität für Musik und Darstellende Kunst u.a. bei Ines Reiger, Sheila Jordan, Mark Murphy, Andy Bey, Jay Clayton und Michelle Hendricks.

Später auch Gesangspädagogik (IGP) mit Schwerpunkt Elementare Musikpädagogik.

Unterrichtstätigkeit seit 1999 u.a. am Schubert-, Prayner- und Vienna-Konservatorium in Wien oder an der scuola di musica Monteverdi in Musile di Piave, in der Musikschule Vasoldsberg bei Graz, St. Georgen a.d.S. sowie zahlreiche workshops u.a. in Thessaloniki, Heilbronn, Jeoslo, ...

In diversen Formationen vom Duo, Trio, Quartett, Septett bis Big Bands (u.a. unter der Leitung von Sigi Feigl) im In- und Ausland konzertant unterwegs, diverse Konzertreihen u.a. in Venedig im "palazzo delle prigioni" am Markusplatz, Nepal (Kathmandu) oder Griechenland (Thessaloniki u.U.), Festival "Lent" in Slowenien, Festival in Plovdiv, Bulgarien, auf dem Donauinselfest in Wien, beim "International Jazzsummit" in Belgrad, Konzerte im "Porgy and Bess" und im Jazzland in Wien, im Stockwerk und im WIST in Graz, bei der "Woche der Begegnung" in Klagenfurt oder bei "Jazz in Heilbronn", ...

Diverse CD-Aufnahmen, Rundfunk- und TV-Auftritte wie z.B. bei "Willkommen Österreich", ORF-Studio Wien und Steiermark, Ö1, Radio Helsinki, ...

Zusammenarbeit u.v.a. mit Werner Radzik, Peter Polzer, Michael Erian, Klemens Pliem, Reinhold Kogler, Thorsten Zimmermann, Ralf Kelter, Sava Medan, Faton M. Macula, Gilberto Gil, Lakis Tsimkas, Jörg Haberl, Klaus Raible, Martin Wöss, Kaisa Josel, Reinhard Winkler, Wolfgang Tozzi, Peter Wegele, Georg Jantscher, Thomas Mauerhofer, Peter Josel, Erich Reinberger, Ewald Gaulhofer, Axel Mayer, Joe Harpf, Wolfgang Messner, Michael Berbaur, Gregor Josel, Emil Spaniy, mit "Vento Sul", "Electric Jazz", "Shitake", ...

Musicaldarstellerin an der Grazer Oper beim Musical "Haitr" oder am Schauspielhaus bei "Some like it hot".

Autorin(und Inszenierung) eines Kindermusicals im Kindermuseum "Frida und Fred" in Graz.

Zahlreiche Ausstellungen u.a. in der Galerie DIDA , im Joseph-Krainer-Haus , in der Galerie Preiner, im "Da Loam" oder "kunstgarten" in Graz, in der Galerie "Hirt" in Scheifling, in der Galerie im Landhauskeller in Klagenfurt, in der "Kleinen Galerie" in Wien oder im Kulturhaus Rottenmann, Galerie "Am Markt" in Passau, im Kunstsalon Lettner in Salzburg, im "vetro ed arte" in Venedig, ...

Auch Gestaltung von Bühnenbildern für diverse Theater-Gruppen oder von Logos, Cd-Covers und Plakate wie z.B.:

Eingangsschild und Logo für den Jazzclub "Kammerlichtspiele" in Klagenfurt oder für "Sporer-Fotos", Gestaltung einer Plakatreihe für das Landeskonservatorium in Kärnten, CD-Cover-Gestaltung u.a. für die Gruppe "Amridam" oder Mark Murphy, Illustrationen für ihr Kochbuch "arte e cucina", ...

Wettbewerbe:

´cadaque mini print international´ 1998, Madrid, Radierungen "frau und kirche"

Preisträgerin bei ´Bologna-artissima 2004´, Mischtechnik stier-frau

Preissiegerin bei ADA. Kommst.-Kunst/Design mit ´il mobile mobile`2018 (Riesenlego aus Lärchenholz für Möbel)

Erster Preis beim Gesangswettbewerb "Solid Start" in Klagenfurt 1992 (CD "Weaver of dreams")

Spartensiegerin Jazz beim "vienna music award" 1999 mit Eigenkompositionen

Musikalischer Stil: Mischung aus Jazz, Latin, Soul, Funk, Rock und Pop mit italienischen und englischen, sowie neapolitanischen Texten.

Malerei/Grafik: "Arte povera", ein sehr persönlicher Zugang mit spielerischen Komponenten, bevorzugt Mischtechniken, Radierungen, aber auch Objekte wie z.B. Kunstlampen.