In Vorbereitung:


Wolfgang Glechner

Putenwurst, aber vom Krokodil

Fünfundzwanzig spitzfindige Dramolette


ISBN 978-3-9504320-1-5

118 Seiten, brosch., Format 20 x 12,5 cm, 11,90 Euro (2017)


Bisher erschienen und lieferbar:


Peter Wurm

Sinnlos



ISBN 978-3-9504320-0-8
104 Seiten,
brosch., Format 20 x 12,5 cm (2016)

Preis: 12,90 Euro


Xaver Finster ist das Kind einer Generation, die noch keinen Namen hat. Seine Großeltern waren tief im Nationalsozialismus verstrickt, seine Eltern sind erfolgreicher Teil der Aufbau-Generation nach dem Zweiten Weltkrieg.
Er wächst im Wien des Kalten Krieges auf, am Rande der westlichen Welt. Sein Vater scheitert grandios, er selbst begibt sich auf der Suche nach Liebe bis an die Grenzen der Welt.
„‚Sinnlos‘ ist eine schonungslose Erzählung vom Leben in einer Gesellschaft, die Werte definiert, ohne sie selbst einzuhalten.“ (Judith Scharinger)

Peter Wurm hat am 12. September im Wiener Amerlinghaus in der Reihe Wilde Worte mit Bravour aus seinem
spannenden und provokanten Buch gelesen. Die etwa 70 Zuhörerinnen und Zuhörer dankten mit begeistertem Applaus.





-----------------------------



Simon Konttas

In der Ruhe rauschender Blätter. Gedichte.


ISBN 978-3-9502043-8-4
80 Seiten,
brosch., Format 20 x 12,5cm (2016)

Preis: 11,90 Euro

Simon Konttas wurde 1984 in Helsinki geboren und lebt heute in Wien. Sein Schaffen umfasst Erzählungen, Novellen, Romane und Lyrik. Die Ruhe rauschender Blätter ist sein zweiter Lyrikband. Die hier versammelten Gedichte bewegen sich zwischen Reflexion und Beobachtung, sind Meditationen über das Gewesen und das Mögliche.






-----------------------------

              


Karl Braun

Der Wunsiedler Friedhof
und andere Grenzgeschichten


ISBN 978-3-9502043-6-0

244 Seiten, brosch., Format 20 x 12,5 cm,

Preis: 18.– Euro

Der 1952 in Wunsiedel geborene Karl Braun hat sich in diesen Grenzgeschichten mit deutschen und tschechischen Themen befasst. In vier Geschichten geht es um Künstler und Literaten wie Theodor Lessing und Peter Kien. Eine Geschichte befasst sich mit der Luisenburg als historischem Landschaftsgarten. Im titelgebenden Beitrag geht es um den Wunsiedler Friedhof und das Grab von Rudolf Hess. Phantasie und Poesie machen Brauns kulturwissenschaftliche Betrachtungen zu einem Leseerlebnis.

-----------------------------

              
              

Wolfgang Glechner

Niemand ist in Braunau geboren                                  
Roman

ISBN 978-3-9502043-9-1

192 Seiten, Hardcover, Format 20 x 13,4 cm (2013)

Preis: 17,- Euro



„Warum sich Bewohner anderer Landstriche etwas darauf einbilden, keine Braunauer zu sein, habe ich nie ganz verstanden,“ sagt der Autor, und hakt gleich nach: „Ist es vielleicht, weil ein gewisser Herr mit einem Hitlerbärtchen, der nachher in Deutschland große Karriere machte, zufällig in dem bezaubernden kleinen Innstädtchen das Licht der Welt erblickte?“

Und dann weiß er so vergnüglich und lebendig aus seiner eigenen eben dort verbrachten Kindheit zu berichten, dass mancher am Ende fast bedauert, nur als Leser dabei gewesen sein zu dürfen.

Wie gewohnt spart er auch in diesem Buch nicht mit Pfeffer und hinterhältiger Ironie, alles wohl abgeschmeckt und gebunden mit dem milden Rahm der Zuneigung und des Verständnisses für alles Menschliche.

Und hier kann man einen Ausschnitt auf YouTube hören.
Und hier kann man ein Interview mit Wolfgang Glechner in DUM/70 lesen.

-----------------------------


Ausgebucht!

Bücher, Objekte, Installationen


Ein Projekt der kunstschule.at (2012)


von Julia Hellerschmid, Victoria Hindley, Maria Kurakhtanov,
Eric Neunteufel, Stefan Petroczy, Karolina Preuschl,
Florian Resch, Jasmine Schuster, Sonja Stojanovic
mit einem Vorwort von Eliane Huber Irikawa

ISBN 978-3-9502043-7-7

24 Seiten, Format 29,7 x 21 cm (2012)

geheftet, 7,- Euro

-----------------------------

Wolfgang Glechner

Der Fleischprogrammierer

Neue Geschichten vom Innviertler in Wien

ISBN 978-3-9502043-5-3

186 Seiten, Format 20 x 12,5 cm (2011)

br., 14,- Euro

-----------------------------

Rainer Clauss

Struktur und Klang

Der Grafiker Wojciech Krzywoblocki

ISBN: 978-3-9502043-4-6

142 Seiten, Format 24 x 17 cm (2010)

br., 18,- Euro

-----------------------------

Daniel Patrick Ritter

Über Männer und Schatten

Doppelgänger im Film

ISBN 978-3-9502043-3-9

158 Seiten, Format 24 x 17 cm (2009)

br., 16,- Euro

-----------------------------

Sigrid Bucher

Die Malerin Helene Funke

ISBN 978-3-9502043-2-2

112 Seiten, Format 24 x 17 cm (2007)

br., 15,- Euro

-----------------------------

Willi Stelzhammer

Venedig in Simmering

Gedichte und Lieder


ISBN 978-3-9502043-1-5

116 Seiten, Format 20 x 12,5 cm (2006)

br., 11,- Euro

-----------------------------

Ruth Stoffregen

Reisenotizen einer Malerin

Paris und Bretagne 1956-1957

ISBN 978-3-9502043-0-8

174 Seiten, Format 24 x 17 cm (2005)

br., 18,00 Euro

----------------------------

Edition Sonnberg

Verlag für Kunst Poesie Kulturkritik


Herzlich Willkommen auf unserer Homepage.

Unsere Bücher finden Sie im gut sortierten Buchhandel.

Bestellungen über jeden Buchhändler, über Amazon

oder direkt bei uns per Post, E-Mail oder Telefon.

Auslieferung in Österreich: Ennsthaler G.m.b.H. & Co KG; E-Mail: distribution(at)ennsthaler.at

Auslieferung in alle anderen Länder: direkt beim Verlag oder über IBU.


Edition Sonnberg

Dr. Rainer Clauss, Karl-Lothringer-Straße 81/26, 1210 Wien

Tel: +43-1-3189498

E-Mail: edition.sonnberg@gmail.com





------------------------------------------------------------








------------------------------------------------------------





Impressum

Untergeordnete Seiten (11): 01 02 03 04 05 06 07 09 11 11 Impressum