Der gemischte Chor aus dem Pustertal bemüht sich seit dem Gründungsjahr 1990 darum, die Vielfältigkeit der sakralen und weltlichen Chormusik aller Epochen und Stilrichtungen aufzuzeigen. Sein besonderes Augenmerk gilt der zeitgenössischen Literatur und der konzertanten Zusammenarbeit mit Gesangs- und Instrumentalsolisten sowie auch mit Bands.

Il nostro direttore

Luiz Gustavo Brinholi Peigo
ist in Sorocaba, Brasilien, geboren und studierte Jazz Kontrabass an der Hochschule für Musik und Theater München. Sein Grundstudium hat er bereits 2002 an der Universität Unicamp in Brasilien mit dem Jazz-Bachelor abgeschlossen. In den vergangenen Jahren spielte er in verschiedenen Formationen, unter anderem in der Gruppe „Sinfônica Jovem“ des Bundesstaats São Paulo.
Brinholi hat 2 Solo CDs aufgenommen (Pela Porta - 2005 und Onze – 2011) und dirigierte zwischen 2013 und 2016 das Diaspora Ensemble Mousikè mit Konzerten in Deutschland, Italien und Brasilien.
Seit 2017 ist er Chorleiter des Kirchenchores Barbian und Assistent von Professor Johann van der Sandt beim Projekt UniBZ Voices an der UniBZ. Außerdem komponierte Brinholi Musik für brasilianische Filmproduktionen und arbeitet zur Zeit am Dokumentarfilm:
Human Life (www.humanlifemovie.com).

La nostra presidente

Agnes Mairhofer
Krankenpflegerin beim Sanitätsbetrieb Bruneck.
Neben dem Singen zählt das Theaterspielen zu ihren liebsten Hobbys.
Seit 2008 singt sie bei ars cantandi und seit Jänner 2014 ist sie Vorsitzende des Chores.
Comments