Biographisches

Der Gedanke kondensiert zum Wort. Das digitale Wort mutiert zu Gezwitscher. Die Handschrift bindet das Wort zurück an die Person. Worte von Hand schreiben nennt man Schreibkunst. Dem Wort durch Schreiben Bedeutung geben, ist Wortkunst.

Dr. Ralf Borlinghaus

  • *1965 im Sauerland/ NRW (DE), verheiratet, 3 erwachsene Kinder, ansässig im Odenwald bei Heidelberg
  • Studium der Germanistik, Geschichte und Philosophie in Heidelberg und Promotion; ökonomisches Aufbaustudium in St. Gallen
  • Verschiedene Management-Positionen in Deutschland, Belgien und der Schweiz, Gründung und Betrieb eines internationalen Beratungsunternehmens, Business-Coach
  • Schriftstellerische Tätigkeit
  • Wortkünstler