DATENSCHUTZ

DATENSCHUTZ

Diese Datenschutzerklärung klärt Sie über die Art, den Umfang und Zweck der Verarbeitung von personenbezogenen Daten (nachfolgend kurz „Daten“) innerhalb der Webseite und darauf befindlichen Funktionen und Inhalte auf. Im Hinblick auf die verwendeten Begrifflichkeiten, wie z.B. „Verarbeitung“ oder „Verantwortlicher“ verweisen wir auf die Definitionen im Art. 4 der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

MISSBRAUCH VON HIER VERÖFFENTLICHTEN KONTAKTDATEN

Der Nutzung von im Rahmen der Datenschutzerklärung veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Der Betreiber der Webseite behält sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails oder sonstigen Belästigungen, vor.

VERANTWORTLICHER BETREIBER DER PRIVATEN HOMEPAGE

ROCKHEAD

i. A. Mike Gerhold

Kastanienweg 9

34311 Naumburg

Deutschland

EMAIL: info@rockhead-kassel.eu

HINWEIS ZUM PROVIDER GOOGLE

Die Webseite basiert auf dem kostenfreien Baukastensystem "Google Sites" des Service PROVIDER GOOGLEs GOOGLE. Sie enthält weiterführende Links zu dessen Services wie GOOGLE FOTOS, GOOGLE DRIVE und YOUTUBE Plugins.

ARTEN UND ZWECK DER ERHEBUNG VON NUTZUNGSDATEN SOWIE NUTZUNGSANALYSE DURCH DEN PROVIDER GOOGLE

- Nutzungsdaten (z.B., besuchte Webseiten, Interesse an Inhalten, Zugriffszeiten).

- Meta-/Kommunikationsdaten (z.B., Geräte-Informationen, IP-Adressen)

- Cookies

- IP-Adresse

- Eindeutige IDs

- Google Web Fonts

- YouTube

Nähere Informationen entnehmen sie bitte den Datenschutz- und Nutzungsbedingungen des PROVIDER GOOGLEs unter:

DATENSCHUTZBEDINGUNGEN: https://policies.google.com/privacy?hl=de&gl=de

NUTZUNGSBEDINGUNGEN: https://policies.google.com/terms?hl=de&gl=de

PROVIDER GOOGLE- KONTAKT

Google LLC

1600 Amphitheatre Parkway

Mountain View, CA 94043

USA

E-Mail: support-de@google.com

deutsches Google Vertriebsbüro:

Google Germany GmbH

ABC-Strasse 19

20354 Hamburg

Telefon: +49 40-80-81-79-000

Fax: +49 40-4921-9194

ZUSAMMENARBEIT MIT AUFTRAGSVERARBEITERN UND DRITTEN SEITENS DES PROVIDERS GOOGLES SOWIE ÜBERMITTLUNGEN IN DRITTLÄNDER UND ANGABEN ZU SICHERHEITSMASSNAHMEN DURCH DEN PROVIDERS GOOGLE

Nähere Informationen entnehmen sie bitte den Datenschutz- und Nutzungsbedingungen des PROVIDER GOOGLEs unter:

DATENSCHUTZBEDINGUNGEN: https://policies.google.com/privacy?hl=de&gl=de

NUTZUNGSBEDINGUNGEN: https://policies.google.com/terms?hl=de&gl=de

Sowie den Hinweisen unter: https://privacy.google.com/?hl=de#

VERSCHLÜSSELUNG

Dieses Angebot unterstützt den gesicherten Zugriff über das HTTPS/SSL.

ERHEBUNG VON NUTZUNGSDATEN/ NUTZUNGASANALYSE DURCH DEN VERANTWORTLICHEN BETREIBER

Dem Betreiber dieser Seite ist dies nicht bekannt. Auch nach tiefgehender Recherche konnten keine Hinweise hierzu gefunden werden. Es ist aber wahrscheinlich, das der Service Provider Google Analyrics einsetzt. Nähreres hierzu siehe Punkt "EINBINDUNG VON DIENSTEN UND INHALTEN DRITTER"


ARTEN UND ZWECK DER VERARBEITETEN DATEN DURCH DEN VERANTWORTLICHEN BETREIBER

– Bestandsdaten (z.B., Namen, Adressen).

– Kontaktdaten (z.B., E-Mail, Telefonnummern).

– Inhaltsdaten (z.B., Texteingaben, Fotografien, Videos).

ZWECK DER VERARBEITUNG DER DATEN DURCH DEN VERANTWORTLICHEN BETREIBER

- Zurverfügungstellung des Onlineangebotes, seiner Funktionen und Inhalte.

- Kontaktdaten auf freiwilliger Basis (z.B., E-Mail, Telefonnummern). Eine kommerzielle Verarbeitung oder gar Weiterleitung von Daten an Dritte erfolgt nicht. Informationen, die durch die Kontaktaufnahme entstehen werden streng vertraulich behandelt. Die Kontaktdaten dienen der Kommunikation mit Nutzern und Interessenten. Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

-Fotos (vor dem 25.05.2018) wurden im Rahmen des Kunsturheberrechtsgesetzes (KUG) gem. §23 bei Konzerten und als zeitgeschichtliche Dokumentation getätigt. Sofern nachträglich Widerspruch der Betroffenen Personen erfolgt, werden die Fotos vollständig aus dieser Homepage gelöscht. Die gilt auch für künftige zeitgeschichtliche Dokumentationen. Die Darstellung der Fotos dienen ausschließlich der zeitgeschichtlichen Dokumentation von Auftritten und Vita des verantwortlichen Betreibers.

SICHERHEITSMASSNAHMEN DURCH DEN VERANTWORTLICHEN BETREIBER

Eine kommerzielle Verarbeitung oder gar Weiterleitung der freiwillig übermittelten Kontaktdaten von Daten an Dritte erfolgt nicht. Information die durch die Kontaktaufnahme entstehen werden streng vertraulich behandelt.

Wir bitten Sie allerdings, sich regelmäßig über den Inhalt unserer Datenschutzerklärung zu informieren. Wir passen die Datenschutzerklärung an, sobald die Änderungen der von uns durchgeführten Datenverarbeitungen dies erforderlich machen. Wir informieren Sie, sobald durch die Änderungen eine Mitwirkungshandlung Ihrerseits (z.B. Einwilligung) oder eine sonstige individuelle Benachrichtigung erforderlich wird.

ZUSAMMENARBEIT MIT AUFTRAGSVERARBEITERN UND DRITTEN SEITENS DES VERANTWORTLICHEN BETREIBERS

Sofern wir im Rahmen unserer Verarbeitung Daten gegenüber anderen Personen und Unternehmen (Auftragsverarbeitern oder Dritten) offenbaren, sie an diese übermitteln oder ihnen sonst Zugriff auf die Daten gewähren, erfolgt dies nur auf Grundlage einer gesetzlichen Erlaubnis (z.B. wenn eine Übermittlung der Daten an Dritte, wie an Zahlungsdienstleister, gem. Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO zur Vertragserfüllung erforderlich ist), Sie eingewilligt haben, eine rechtliche Verpflichtung dies vorsieht oder auf Grundlage unserer berechtigten Interessen (z.B. beim Einsatz von Beauftragten, Webhostern, etc.).

Sofern wir Dritte mit der Verarbeitung von Daten auf Grundlage eines sog. „Auftragsverarbeitungsvertrages“ beauftragen, geschieht dies auf Grundlage des Art. 28 DSGVO.

RECHTE DER BETROFFENEN PERSONEN

Sie haben das Recht, eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob betreffende Daten verarbeitet werden und auf Auskunft über diese Daten sowie auf weitere Informationen und Kopie der Daten entsprechend Art. 15 DSGVGO.

Sie haben entsprechend. Art. 16 DSGVO das Recht, die Vervollständigung der Sie betreffenden Daten oder die Berichtigung der Sie betreffenden unrichtigen Daten zu verlangen.

Sie haben nach Maßgabe des Art. 17 DSGVO das Recht zu verlangen, dass betreffende Daten unverzüglich gelöscht werden, bzw. alternativ nach Maßgabe des Art. 18 DSGVO eine Einschränkung der Verarbeitung der Daten zu verlangen.

Sie haben das Recht zu verlangen, dass die Sie betreffenden Daten, die Sie uns bereitgestellt haben nach Maßgabe des Art. 20 DSGVO zu erhalten und deren Übermittlung an andere Verantwortliche zu fordern.

Sie haben ferner gem. Art. 77 DSGVO das Recht, eine Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde einzureichen.

MASSGEBLICHE RECHTSGRUNDLAGEN

Nach Maßgabe des Art. 13 DSGVO teilen wir Ihnen die Rechtsgrundlagen unserer Datenverarbeitungen mit. Sofern die Rechtsgrundlage in der Datenschutzerklärung nicht genannt wird, gilt Folgendes: Die Rechtsgrundlage für die Einholung von Einwilligungen ist Art. 6 Abs. 1 lit. a und Art. 7 DSGVO, die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung zur Erfüllung unserer Leistungen und Durchführung vertraglicher Maßnahmen sowie Beantwortung von Anfragen ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung zur Erfüllung unserer rechtlichen Verpflichtungen ist Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO, und die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung zur Wahrung unserer berechtigten Interessen ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Für den Fall, dass lebenswichtige Interessen der betroffenen Person oder einer anderen natürlichen Person eine Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich machen, dient Art. 6 Abs. 1 lit. d DSGVO als Rechtsgrundlage.

WIDERRUFSRECHT

Sie haben das Recht, erteilte Einwilligungen gem. Art. 7 Abs. 3 DSGVO mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen.

WIDERSPRUCHSRECHT

Sie können der künftigen Verarbeitung der Sie betreffenden Daten nach Maßgabe des Art. 21 DSGVO jederzeit widersprechen. Der Widerspruch kann insbesondere gegen die Verarbeitung für Zwecke der Direktwerbung erfolgen.

LÖSCHUNG VON DATEN

Die von uns verarbeiteten Daten werden nach Maßgabe der Art. 17 und 18 DSGVO gelöscht oder in ihrer Verarbeitung eingeschränkt. Sofern nicht im Rahmen dieser Datenschutzerklärung ausdrücklich angegeben, werden die bei uns gespeicherten Daten gelöscht, sobald sie für ihre Zweckbestimmung nicht mehr erforderlich sind und der Löschung keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen. Sofern die Daten nicht gelöscht werden, weil sie für andere und gesetzlich zulässige Zwecke erforderlich sind, wird deren Verarbeitung eingeschränkt. D.h. die Daten werden gesperrt und nicht für andere Zwecke verarbeitet. Das gilt z.B. für Daten, die aus handels- oder steuerrechtlichen Gründen aufbewahrt werden müssen.

Nach gesetzlichen Vorgaben in Deutschland, erfolgt die Aufbewahrung insbesondere für 10 Jahre gemäß §§ 147 Abs. 1 AO, 257 Abs. 1 Nr. 1 und 4, Abs. 4 HGB (Bücher, Aufzeichnungen, Lageberichte, Buchungsbelege, Handelsbücher, für Besteuerung relevanter Unterlagen, etc.) und 6 Jahre gemäß § 257 Abs. 1 Nr. 2 und 3, Abs. 4 HGB (Handelsbriefe).

EINBINDUNG VON DIENSTEN UND INHALTEN DRITTER

Nachstehende Informationen wurden den Datenschutzerklärungen des PROVIDER

Google Web Fonts

Diese Seite nutzt zur einheitlichen Darstellung von Schriftarten so genannte Web Fonts, die von Google bereitgestellt werden. Beim Aufruf einer Seite lädt Ihr Browser die benötigten Web Fonts in ihren Browsercache, um Texte und Schriftarten korrekt anzuzeigen. Wenn Ihr Browser Web Fonts nicht unterstützt, wird eine Standardschrift von Ihrem Computer genutzt.

Weitere Informationen zu Google Web Fonts finden Sie unter https://developers.google.com/fonts/faq und in der Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.com/policies/privacy/

YouTube

Unsere Webseite nutzt Plugins der von Google betriebenen Seite YouTube. Betreiber der Seiten ist die YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA. Wenn Sie eine unserer mit einem YouTube-Plugin ausgestatteten Seiten besuchen, wird eine Verbindung zu den Servern von YouTube hergestellt. Dabei wird dem Youtube-Server mitgeteilt, welche unserer Seiten Sie besucht haben.

Wenn Sie in Ihrem YouTube-Account eingeloggt sind ermöglichen Sie YouTube, Ihr Surfverhalten direkt Ihrem persönlichen Profil zuzuordnen. Dies können Sie verhindern, indem Sie sich aus Ihrem YouTube-Account ausloggen.

Weitere Informationen zum Umgang von Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von YouTube unter: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy

Google Analytics

Zur Bereitstellung von Statistiken für unsere dies Website ist nicht auszuschließen, dass der Service Provider GOOGLE einen Webanalysedienst der Google Inc. - Google Analytics- in Fortm von Cookies verwendet. Sog.. „Cookies“, also Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Webseite durch Sie ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Webseite werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Aufgrund der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf diesen Webseiten, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Webseite auszuwerten, um Reports über die Webseitenaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Webseitenbetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Webseite bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: Browser Add On zur Deaktivierung von Google Analytics.


Google Fotos

Google Drive