Herzlich willkommen auf meiner Seite! Ich bin Mirta Jacobs, begeisterte Biologin, Naturfan und Hobby- Illustratorin. Auf dieser Seite möchte ich meine Zeichenprojekte vorstellen.

Meine Instagram Seite ist meinem Hund Tessa gewidmet, aber auch dort betätige ich mich künstlerisch und nehme an Social Media Challenges wie dem Inktober teil.

Carousel imageCarousel imageCarousel imageCarousel imageCarousel imageCarousel imageCarousel imageCarousel imageCarousel imageCarousel image

Eulelia - die Schuleule

Für die Eulenklasse einer befreundeten Grundschullehrerin habe ich Eulelia entworfen. Sie begleitet den Unterricht, verschönert den Klassenraum und macht Spaß :)


Science Slam

Für den Science Slam "Sex, Völlerei und Gewalt bei Kieselalgen" meines Kollegen Michael Kloster habe ich einige Figuren um die Diatomee Fragilariopsis kerguelensis entwickelt, seine Performance inklusive Präsentation kann man sich auf YouTube anschauen.

Inktober 2019 - Mini Me

Der Inktober ist eine jährliche Zeichenchallenge, die auf verschiedenen Social Media Plattformen stattfindet. Es gibt für jeden Tag im Oktober ein Thema und durch die tägliche Übung kann man viel lernen. Für 2019 habe ich mich von der Mini Me Idee von Frau Annika inspirieren lassen.

Musca und Thalian

Für die Fachschaft Biologie habe ich während des Studiums ein Logo und Maskottchen entworfen. Musca, die Labormaus, und Thalian, die Modellpflanze.

Inktober 2018 - ein Hund ist ein Hund

Der Inktober ist eine jährliche Zeichenchallenge, die auf verscheiden Social Media Plattformen stattfindet. Es gibt für jeden Tag im Oktober ein Thema und durch die tägliche Übung kann man viel lernen. Für 2018 habe ich täglich Zeichnungen von meinem Hund angefertigt.

Master - Diatoms and E. coli

Für die Abschlusspräsentation meiner Masterarbeit habe ich einige der Protagonisten als Comicfiguren umgesetzt, da Molekularbiologie und Bioinformatik ansonsten nur sehr technische Abbildungen produzieren.

Skizzenbuch

Ideen, die zu keinen großen Projekten wurden, stelle ich hier vor.