Wir über uns

Wir nennen uns "Chorisma Cannstatt" und sind ein junger ambitionierter Chor mit ca. 45 aktiven Sängerinnen und Sängern.

Entstanden ist "Chorisma Cannstatt" aus dem "Jungen Chor Liebfrauen", der 1987 von Raimund Wolf gegründet wurde. Auftritte in Gottesdiensten und im Rahmen der "hora caecilia - Stunde der Kirchenmusik in Liebfrauen", sowie Gottesdienstgestaltungen gemeinsam mit dem Kirchenchor Liebfrauen gehörten zum Aufgabenschwerpunkt.

Nach der Namensänderung und Neuausrichtung im Frühjahr 2006 und dem Zusammenschluss mit dem Cantamos Chor im September 2008 liegt die Hauptaufgabe des Chores nun in der Gestaltung von Gottesdiensten in den Gesamtkirchengemeinde Stuttgart-Neckar, sowie das Aufführen größerer Themenwerke in Konzerten.

Das Repertoire umfasst Werke englischer und amerikanischer Chormusik, neuer geistlicher Kirchenmusik (NGL), der Rock- und Popmusik, Gospels und Spirituals sowie klassische Kirchenmusik.

Proben sind regelmäßig jeden Dienstag (außer in den Ferien) um 20.00 Uhr im Saal des Gemeindezentrums Liebfrauen, Wildunger Str. 55, 70372 Stuttgart-Bad Cannstatt.

Außerdem verbringt Chorisma Cannstatt einmal im Jahr (meistens im Herbst oder vor besonderen Konzerten) ein Chorwochenende an einem anderen Probenort mit Übernachtungsmöglichkeit.

Seit Januar 2008 wird durch die Gesangspädagogen Monika Grauschopf und Sonja Müller-Felkel in Einzel- oder Gruppenunterricht professionelle Stimmbildung angeboten.

Chorleiter

Chorleiter Ulrich Hafner

Ulrich Hafner ist hauptberuflicher Kirchenmusiker an der Liebfrauenkirche in Bad Cannstatt, einem der drei kirchenmusikalischen Zentren Stuttgarts. Er leitet den Kirchenchor, die Schola Gregoriana, Chorisma Cannstatt und betreut die Kantoren.

Als künstlerischer Leiter verantwortet er die Konzertreihen „hora caecilia – Stunde der Kirchenmusik“, „Woche der Kirchenmusik“, „AKZENTE“ und „15 Minuten im Advent“. Darüber hinaus leitet er den Förderkreis Kirchenmusik und wirkt im Stiftungsrat der Stiftung Kirchenmusik mit.

Ulrich Hafner studierte katholische Kirchenmusik, Konzertfach Orgel und Musiklehrer mit den Fächern Orgel und Klavier in Augsburg und Freiburg.

Hafner wirkte an St. Peter und Paul und St. Maria in Aalen, an St. Stephan in Mindelheim und an St. Josef und St. Katharina in Esslingen. Hier leitete er auch den Jungen Chor Esslingen. Seit Februar 2005 ist er Kirchenmusiker an Liebfrauen, St. Peter und St. Rupert in Stuttgart-Bad Cannstatt.

Weitere Schwerpunkte bilden die Konzerttätigkeit als Organist, Continuospieler und Orgelbegleiter, sowie die Pianistentätigkeit in der Band „caprice“, deren stilistische Ausrichtung im Bereich des Jazz, Rock, Pop und dessen kirchenmusikalischem Pendant liegt.

www.ulrich-hafner.de