Bürgerverein Berendsborn Aktiv e.V.

Dreck-weg-Tag auf dem Berendsborn

Wir räumen auf am Samstag, 14. März, 10 Uhr. Treffpunkt im Weingut Luy

Bürgerverein zieht Bilanz, wählt neuen Vorstand und informiert

In seiner Mitgliederversammlung am Montag, 10. Februar, hat der Bürgerverein eine positive Jahresbilanz gezogen und zwei neue Vorstandsmitglieder gewählt. Darüber hinaus gab es Informationen zum Straßenbau, zur Hochwassersituation in der Berendsborner Senke und weitere Infos aus dem Stadtteil.

Die Liste der Vereinsaktivitäten ist lang. Dreck-weg-Tag, Berendsbornfest, Seniorennachmittage, Kinderwanderung und Glühweinfest sind feste Bestandteile des Berendsborner Jahreskalenders. Eigens für die Feste hatte der Verein einen Projektchor aus Berendsborner Kindern zusammengestellt. Kristina Esch und Silvia Schwankl organisierten Proben und Auftritte, bei denen die Kinder sichtlich Spaß hatten. Im vergangenen Jahr präsentierte der Verein das neu gestaltete Brunnenumfeld und eine neue Ruhezone am Bach der Öffentlichkeit. Leider seien die neuen Pflanzen durch das Hochwasser in den letzten Wochen stark in Mitleidenschaft gezogen worden. „In den vergangenen Tagen stand die Straße, der Brunnen und das Umfeld zweimal unter Wasser,“ sagte der stellvertretende Vereinsvorsitzende Karl-Peter Jochem. Auch in den vergangenen Jahren habe es vermehrt dort Überschwemmungen gegeben. Einen Grund dafür sieht der Verein in dem neu gebauten Bacheinlauf, der bei Starkregen in kürzester Zeit verstopft sei. Verbandsgemeindebeigeordneter Guido Wacht erläuterte, dass bereits ein Ingenieurbüro beauftragt sei, Lösungsvorschläge zu erarbeiten. Man werde sich intensiv des Problems annehmen.

Als neue Projekte hat der Bürgerverein die Neugestaltung der Parkanlage in der Kurfürstenstraße ins Auge gefasst. Gemeinsam mit der Stadtverwaltung will man auch die kleinen Grünflächen im Kreuzungsbereich Graf-Metternich-Straße/Am Berendsborn erneuern. Darüber hinaus seien noch abschließende Arbeiten am Festplatz vorgesehen.

Zum Start in die Saison findet am 14. März der Dreck-weg-Tag statt.

Bei den Vorstandswahlen wurden der Vorsitzende Raimund Esch, sein Stellvertreter Karl-Peter Jochem sowie Kassiererin Kerstin Wacht und ihre Stellvertreterin Silvia Schwankl in ihren Ämtern bestätigt. Neue Schriftführerin ist Claudine Peifer, sie war bis dato stellvertretende Schriftführerin. Zum stellvertretenden Schriftführer wählte die Versammlung Reinhardt Harms, Beisitzer ist Hans-Peter Haag. Kassenprüfer sind Michael Wacht und Dirk Adrian.


„Alle Jahre wieder….“ besucht der Nikolaus das Glühweinfest des Bürgervereins Berendsborn.

Alljährlich versammeln sich die Berendsborner bei würzigem Glühwein, deftigen Würstchen, leckerer Suppe und Waffeln, um den Advent zu feiern. Trotz des schlechten Wetters hatte es sich der heilige Mann auch in diesem nicht nehmen lassen, die Berendsborner zu besuchen und den Kindern ein kleines Geschenk mitzubringen. Eigens für den Besuch des heiligen Mannes hat der Bürgerverein ein Gesangsprojekt für Kinder ins Leben gerufen. Unter der Leitung von Kristina Esch begrüßten die kleinen Künstler St. Nikolaus mit fröhlichen Advents- und Weihnachtsliedern.

Unsere Kinderwanderung 2019

Auch in diesem Jahr haben wir wieder einen ganz besonderen Ausflug für Ihre Kinder oder Enkel geplant.

Wir werden unter fachkundiger Anleitung von Winzermeister Hans-Josef Luy in einem Weinberg am Sprung Trauben lesen und die Ernte anschließend keltern und zu Traubensaft und Traubengelee verarbeiten.

Los geht’s am Sonntag, 22. September, um 13.45 Uhr. Wir treffen uns auf dem Hof der Weinstube Luy und gehen von dort zum Weinberg am Sprung. Dort lesen wir Trauben und gehen anschließend wieder zurück. Zusammen mit den Kindern werden die Trauben dann gekeltert und zu leckerem Traubensaft und Traubengelee verarbeitet. Die Leckereien können natürlich direkt probiert werden. Jedes teilnehmende Kind kann ein Gläschen mitnehmen.

Hier finden Sie einen Infoflyer mit Anmeldeformular. Anmeldung bitte an die dort angegebenen Adressen bis spätestens 16. September. Das Ausfüllen des Anmeldeformulars ist obligatorisch. Die Anzahl der Teilnehmer ist begrenzt. Wenn die Maximalteilnehmerzahl erreicht ist, können wir keine weiteren Kinder mehr annehmen. Nach Ablauf der Anmeldefrist erhalten Sie von uns eine Teilnahmebestätigung.


Das Maifest 2019

BÜRGERVEREIN STELLT NEU GESTALTETES BRUNNENUMFELD VOR

Bürgerverein stellt neu gestaltetes Brunnenumfeld vor - Spendenübergabe von Ehrenbürger Franz Görtz an den Bürgerverein

In einer kleinen Feierstunde hat der Vorstand des Bürgervereins Berendsborn das neu gestaltete Umfeld des St. Bernhard-Brunnens der Öffentlichkeit vorgestellt. Eine große Spende hatte diese und weitere geplante Maßnahmen in dem Konzer Stadtteil ermöglicht. Einige Anwohner und geladene Gäste sind der Einladung des Bürgervereins gefolgt, um sich das neu gestaltete Brunnenumfeld anzuschauen.

Copyright: Bürgerverein Berendsborn Aktiv e.V.

Datenschutzbeauftragter: info@buergerverein-berendsborn.de

Kontakt: info@buergerverein-berendsborn.de