Am Jakobsweg Weinviertel

Katholischer Pfarrverband der Pfarren
Hausleiten, Stockerau, Leitzersdorf, Haselbach, Niederhollabrunn

Was finden Sie aktuell auf unserem Pfarrverbands-Web?

Bitte beachten Sie: Für die Pfarre Stockerau und die Pfarre Haselbach ist dies die einzige Webseite. Die anderen drei Pfarren unseres Pfarrverbandes haben zusätzlich eigene Webseiten. Alle Gottesdienste im Pfarrverband finden Sie hier.

Klosterkirche St. Koloman
(Pfarre Stockerau)
Foto: Elfriede Simon

Willkommen - Welcome - Dobrodošao - Benvenuto - καλως ήρθατε - ברוך הבא - Isten hozott - Vítjte - Bienvenue -
Mirëseardhje - Välkommen - Mile widziany - اهلا وسهلا

Pfarrer DI Dr. Andreas Kaiser

Grüß Gott!

Ich freue mich, auf diesem Weg mich kurz vorstellen zu dürfen und hoffe auch, dass bald viele persönliche Begegnungen stattfinden werden.

Mit 1. September bin ich nun offiziell zum Leiter des Pfarrverbandes Am Jakobsweg-Weinviertel ernannt worden und somit auch Pfarrer der Pfarren Stockerau, Leitzersdorf, Niederhollabrunn, Haselbach und Hausleiten.

Geboren im Jahr 1972 und aufgewachsen im südlichen Niederösterreich, in Reichenau an der Rax, habe ich nach der Matura und nach dem Präsenzdienst beim Bundesheer das Studium der Forstwirtschaft an der BOKU Wien begonnen und dieses im Jahr 2000 auch abgeschlossen. Einem längerem Wunsch folgend bin ich dann ins Wiener Priesterseminar eingetreten und habe an der Uni Wien das Studium der Theologie begonnen, welches ich im Jahr 2005 abschließen konnte. Im gleichen Jahr wurde ich zum Diakon geweiht und im Jahr 2006 war die Priesterweihe im Stephansdom. In meinen Kaplansjahren durfte ich zum ersten Mal das Weinviertel kennenlernen. Ich war im Pfarrverband Zellerndorf eingesetzt und habe bei Dechant Franz Mantler viel über diese Organisationsform lernen und sehen können. Einerseits den Vorteil, den das Gemeinsame bringen kann, aber auch andererseits die Bedeutung der Eigenständigkeit einer Pfarre. Besonders wichtig war es hier auch Räume und Möglichkeiten zu schaffen, damit sich die Beziehung zwischen Pfarrgemeinde und Seelsorger entwickeln kann.

Ab dem Jahr 2009 war ich Moderator der Pfarre Ober St. Veit und habe noch einige Aufgaben in der Diözese und im Vikariat Wien Stadt angenommen.

Ich freue mich nun mit einem großen Team wieder im Weinviertel tätig sein zu können. Gemeinsam mit einem großen Team machen wir uns auf die Spur der Nachfolge Jesu, wie es hier schon so viele Generationen in der je eigenen Zeit getan haben. Es gab dabei auch immer wieder Herausforderungen, wie in den Chroniken zu lesen ist. Auch unsere Zeit ist von einigen Herausforderungen geprägt. Durch die Einschränkungen in den letzten zwei Jahren ist so manches an Kontakten und gemeinsamen Tun leise entschlafen. Auch der Krieg so nahe an unsere Grenze betrifft uns nicht nur emotional, sondern hat auch konkrete wirtschaftliche Auswirkungen. Gerade da sind wir als Christen und als Kirche gefragt Antworten aus der Glaubenserfahrung zu suchen und Hoffnung geben zu können. So oft haben unsere Vorfahren im Glauben Halt und Trost erfahren und neue Kraft und Zuversicht aus einer lebendigen Gottesbeziehung geschöpft.

Ich bin überzeugt, dass diese Kraft und diese Hoffnung auch heute erfahrbar ist und weitergegeben werden kann, wo Menschen im Vertrauen auf die Liebe Gottes und auf sein Mitgehen in dieser Welt ihr Leben gestalten. Voll Vertrauen dürfen wir den Weg gemeinsam gehen, mit Christus, der unser Weg und die Mitte des Lebens ist.


In der Freude auf viele Begegnungen grüßt Sie herzlich,

Ihr Pfarrer Andreas Kaiser


Unser Team im Pfarrverband Am Jakobsweg-Weinviertel im Arbeitsjahr 2021/22

Von links nach rechts: Jarosław Furtan (Pfarrvikar im Pfarrverband), Geri Braunsteiner (Pastoralassistent im Pfarrverband), Hermine Scharinger (Pastoralassistentin im Dekanat), Hedi Grosschopf (Sekretärin mit Sitz in Stockerau), Wolfgang Stark (ehrenamtlicher Diakon im Pfarrverband), Andreas Guganeder (Pfarrvikar im Pfarrverband, Dechant), Andreas Kaiser (Pfarrer des Pfarrverbandes), Manfred Plattner (Pastoralassistent im Pfarrverband), Nina Högler (Pastoralassistentin im Pfarrverband), Marion Satra ( Mesnerin Pfarre Stockerau)
Nicht im Bild:
Hermann Schölm (ehrenamtlicher Diakon im Pfarrverband), Dagmar Pack (Pfarrbüro Stockerau), Ossi Wolf (ehrenamtlicher Diakon im Pfarrverband), Elfi Heindl (technische Hilfskraft in der Pfarre Stockerau), ,Andrea Brandl (Sekretärin mit Sitz in Hausleiten),, Steffi Kamleitner (pastorale Hilfe in Niederhollabrunn),

Noch eine Bitte des Pfarrers für Stockerau

Ich wollte noch diese Gelegenheit ergreifen und Ihnen allen von Herzen ein großes Vergelt's Gott sagen für Ihre Unterstützung und ihre Spenden für die ganze Pfarre und insbesondere für die Rückzahlungen für das Pfarrzentrum. In diesen schwierigen Zeiten, wo jeder die Münze zwei Mal in der Hand umdreht, bevor er sie ausgibt, ist es mir noch wichtiger DANKE zu sagen, ich weiß ihre Hilfsbereitschaft zu schätzen. Wenn ich Sie aber weiterhin um Ihre Unterstützung bitten darf: Unser Pfarrzentrum, in dem wir auch Sie gerne begrüßen möchten, ist noch nicht abgezahlt.

Wenn sie uns unterstützen wollen, dann bitte überweisen Sie Ihren Beitrag auf das Raika Konto:

IBAN AT93 3284 2000 0011 0890

Nochmals vielen, lieben Dank für Ihre Mithilfe, ihr Gebet und das Mittragen der Anliegen der Pfarre!
Von Herzen Vergelt's Gott!

Ihr Pfarrer

Pfarrzentrum P2 in Stockerau
(c) Franz Zwickl, artgraphic photo

Impressum

Die Seite dient zur Information über die Pfarren des Pfarrverbandes Am Jakobsweg-Weinviertel. Die Gesamtverantwortung trägt der Pfarrer aller Pfarren dieses Pfarrverbandes DI Dr. Andreas Kaiser.
Kontaktdaten finden Sie auf der Seite Kontakte.
Hinweis: Diese Seiten verwenden Google Fonts (Schriftarten), die beim Aufrufen der Seite von Google-Servern heruntergeladen werden.