Aktionstage 2022

Hier finden Sie Informationen zu Aktionen der Behindertenseelsorge im Kanton Zürich:

Sonntag, 28. August

10:00 - 14:00 Uhr




Wir feiern einen inklusiven Gottesdienst in der Kirche Maria Lourdes. Das Thema des Gottesdienstes lautet: «wo ist mein Platz im Leben?» Wir feiern diesen Gottesdienst mit den Menschen der Pfarrei und Menschen mit und ohne Behinderung. Ein Gebärdenchor wird die Lieder des Gottesdienstes mit Gebärden begleiten und singen. Eine Gebärdensprachdolmetscherin wird den Gottesdienst übersetzen. Nach dem Gottesdienst ist Gelegenheit zur Begegnung beim Apero und beim gemeinsamen Mittagessen. Wir wollen in den verschiedenen Tischgruppen miteinander ins Gespräch kommen zu den Fragen: «wo ist mein Platz im Leben? Was hilft mir, meinen Platz zu finden? Was macht es mir schwer, meinen Platz zu finden?

Donnerstag, 01. September

Donnerstag, 08. September

09:00 - 12:00 Uhr

Menschen mit und ohne Behinderung lernen zusammen in einem Kurs religiöse Gebärden für Lieder, Gebete, biblische Geschichten, Personen und Orte. Der Kurs wird von zwei gehörlosen Gebärdensprachlehrern erteilt. Kursleitung: Regula Eiberle und Gian Reto Janki. Zielsetzung: Begegnung zwischen Menschen mit und ohne Behinderung, erleichterte Kommunikation zwischen Menschen mit und ohne Hörbehinderung, besseres Verständnis der Teilnehmenden im Gespräch mit Gebärdensprache. Inhalt: Gebärden von Liedern und Erlernen von Wortschatz im Zusammenhang mit Kirche, Tipps für die Kommunikation mit Hörbeeinträchtigten und Einführung in die Kultur der Gehörlosen und Religion, Einführung in die Gebärdensprache (Wortschatz für den Alltag wie Familie, Freizeit, Hobby, Wohnen und Grammatik, Verben, Gegensätze).

Samstag, 10. September

14:00 - 18:30 Uhr




Die Behindertenseelsorge gestaltet mit der Katholischen Kirche Adliswil einen Sensibilisierungsanlass mit anschliessendem Gottesdienst – gemeinsam mit Menschen mit Behinderung und ohne Behinderung. Ziel ist es, ein Zeichen für Inklusion in der Kirche und Gesellschaft zu setzen. Posten zum Thema Behinderung: Rollstuhl-Parcours, Gebärdensprache kennenlernen, Dunkelcafé und ein Stand zum Thema «unsichtbare Behinderungen». An den Posten und bei Kaffee und Kuchen können wir plaudern und uns begegnen. Alle sind willkommen. Um 17.30 Uhr feiern wir einen inklusiven Gottesdienst.

Beginn:

09:00

Ende:

12:00

Ort:

Paulus Akademie

Pfingstweidstrasse 28,

8005 Zürich


ANMELDUNG




Weitere Aktionen findet ihr auf Webseite www.zukunft-inklusion.ch