Raum für Gestalt

 

Die Gestalttherapie ist ein Zweig der humanistischen Psychologie, die dem Menschen dabei behilflich ist, Eigenes zu entdecken, anzunehmen und damit auch in Kontakt mit sich und mit einem Gegenüber zu treten.

Alles was Sie erfahren haben, ist in Ihrem Körper, im Gefühl und im Geist miteinander verbunden.

Sie mussten irgendwann eine Wahl treffen und haben dadurch vielleicht ein Leben lang sehr erfolgreich ein Gefühl oder ein Bedürfnis nicht gelebt oder gespürt.

 

In der Gestalttherapie können Sie

  • Ihre Stärken entdecken
  • nicht mehr passende Einstellungen überwinden
  • Anpassungen aufgeben, die Sie nicht mehr wollen und brauchen
  • und Eigenes entwickeln
Einer der Kernsätze der Gestalttherapie stammt von Arnold Beisser:
"Veränderung geschieht, wenn jemand der wird, der er ist, nicht mehr versucht, der zu werden, der er nicht ist."
web statistics