Dumme deutsche Männer

Kapitel1        Kapitel2 

 

  

      Guestbook   Gästebuch  

 

Die habe ich auch auf Wikipedia  http://de.wikipedia.org/wiki/Benutzer:Akkaly4  gestellt

 



Kapitel 3

Dumme deutsche Männer

1. Deutsche Männer sind dumm! Die deutschen Männer heiraten die gleichaltrigen deutschen Frauen und freuen sich darüber….



2. Jeder deutsche Ehemann (außer Dieter Bohlen, Joschka Fischer, Christian Wulff, Johannes Heesters, (Sarkozy), Helmut Kohl) treibt täglich den Sex mit seiner alten deutschen Ehefrau! Jeder deutscher Ehemann beleckt täglich eine alte deutsche Vagina….




3. Die deutschen Ehemänner sind die Waschlappen, sind die elenden sklavischen Kreaturen von ihren gleichaltrigen deutschen Ehefrauen, die ihnen nur die Komplimente ununterbrochen aussprechen müssen. Die deutschen Ehefrauen halten ihre gleichaltrigen deutschen Ehemänner für die eigenen privaten kleinen gehorchenden Hündchen, die sie nur amüsieren müssen, die sie nur zum Lachen bringen müssen, die nur immer ein ausstrahlendes Gesicht ausstrahlen müssen. Eine gleichaltrige deutsche Frau zu heiraten, ist eine psychische Störung, ist eine Selbstgeißelung, ist eine Selbstzerfleischung, ist eine Selbstunterschätzung. Eine gleichaltrige deutsche Ehefrau täglich zu beglücken, ist unangenehm, ist ekelhaft, ist physisch unmöglich. Eine gleichaltrige deutsche Frau kann man höchstens ein Paar Mal monatlich besuchen, allerdings nicht täglich, nicht Zusammenleben zu führen….




4. Ich verstehe die deutschen Ehemänner überhaupt nicht. Wie können sie mit ihren gleichaltrigen deutschen Ehefrauen noch zusammenleben? Warum verlassen sie ihre alten deutschen Ehefrauen nicht? Wie kann man mit einer gleichaltrigen deutschen Ehefrau überhaupt zusammenleben? Warum nehmen sie die auf 15-20-Jahren jüngeren ausländischen Frauen nicht? Die deutschen Männer sind doch sehr sehr begehrt bei allen Frauen der Welt. Die deutschen Männer haben doch eine so kolossale Wahl von 3 Milliarden ausländischen Frauen. Nimm die, nimm die, nimm die, nimm die…. Wofür nehmen Sie unbedingt ihre hysterischen gleichaltrigen deutschen Frauen?




5. Die Familienbegründung mit einer gleichaltrigen deutschen Frau oder mit einem gleichaltrigen deutschen Mann scheitert nach 35-Lebensjahr hundertprozentig. Es ist eine dumme Investition ins Leben. Es ist eine reine Verschwendung ihres einzigartigen hoch kostbaren Lebens.




6. Hauptgrund für die Scheidung bei 35-lebensjährigen deutschen Ehepaaren ist der Verlust das Verschwinden des sexuellen Triebes bei deutschen Ehemännern zu ihren gleichaltrigen deutschen Ehefrauen. Alle gleichaltrigen deutschen Ehen scheitern schon nach dem Erreichen des 35-Lebensjahres, da der 35-Jährige deutsche Ehemann seinen Schwanz auf seine 35-Jährige gleichaltrige deutsche Ehefrau schon nie hochkriegt! Der sexuelle Trieb eines deutschen Ehemannes zu seiner gleichaltrigen deutschen Ehefrau verschwindet bereits nach zwei Jahren nach der Hochzeit. Nach zwei Jahren nach der Hochzeit zwingt bereits jeder deutsche Ehemann seinen Schwanz auf seine gleichaltrige deutsche Ehefrau hochzukommen. Die Erektion seines Penis muss jeder deutsche Ehemann bereits künstlich durch seine handlichen Reize erreichen. Es geschieht schon keine Selbsterektion seines Schwanzes bloß von Gedanken über seiner gleichaltrigen deutschen Ehefrau wie früher!


 

7. Jeder deutsche Ehemann kann seinen sexuellen Trieb zu seiner gleichaltrigen deutschen Ehefrau leicht überprüfen. Abends, nach der Arbeit oder einfach nach etwa 8-stündiger Trennung, wann der deutsche Ehemann seine gleichaltrige deutsche Ehefrau umarmt, muss sein Penis auf diese Wiedervereinigung eine wie von der Natur vorgesehene Erektion bekommen. Falls es nicht so ist, dann auf diese ihre deutsche Ehe können sie bereits ein Grabkreuz aufstellen.


 

8. Jeder unverheiratete deutsche Mann muss jetzt für sich selbst ein eigenes Gesetz festlegen, bloß eine auf 15-30 Lebensjahren jüngere ausländische Frau zu heiraten! Die Kontakte, besonders mit gleichaltrigen deutschen Frauen zu weit nicht zulassen. Falls sie zu weit gegangen sind, sofort sie erbarmungslos abzubrechen. Heute fickst Du eine junge hübsche 25 jährige gleichaltrige deutsche Ehefrau, aber in 40 Lebensjahren fickst Du eine alte deutsche Ehefrau! Heute leckst Du eine junge frische deutsche Ehemuschi, aber in 40 Lebensjahren leckst Du eine alte deutsche Ehevagina! Der beste Alterunterschied ist 15-20 Jahre.


 

9. 52 jähriger Charlie Chaplin war eine 20 jährige Frau geheiratet und sie waren so glücklich. Sie hat ihm 8 Kinder bekommen! Charlie Chaplin war mit ihr auf mehr als 1 Stunde niemals getrennt…. Adolf Hitler war eine auf 24 Jahren jüngere deutsche Frau geheiratet, die aus Liebe zu ihm freiwillig mit ihm zusammen sogar den Selbstmord begangen hat! Der Schauspieler  Johannes_Heesters  ist auf 46 Jahre jüngere deutsche Frau  Simone Rethel  geheiratet! 57 jähriger bekannter deutscher Politiker Joschka Fischer hat eine 29 jährige ausländische Frau geheiratet. Niedersachsens Ministerpräsident Christian Wulff  hat sich mit seiner gleichaltrigen deutschen Frau getrennt und eine auf 20 Jahre jüngere Frau geheiratet. Wie fühlt sich Dieter Bohlen mit seinen jedes Mal jungen ausländischen Frauen, können sie bei ihm selbst nachfragen….

 

 

 

10. Die dummen deutschen Frauen und die dummen deutschen Männer haben es noch nicht begriffen, dass unser Schwanz voll unabhängig von uns, von unserem Bewusst funktioniert, wie Vatikan in Italien. Wir können unserem Schwanz nicht befehlen, steh auf, geh hoch, entfalte dich, mach schon…. Wir können auf die Erektion unseres Geschlechtsorgans mit unseren Gedanken nicht beeinflussen. Wir können unserem Penis unsere sexuellen Wünschen, Träume, unsere sexuellen Vorschläge durch unsere Sinnorgane bloß anbieten, bloß vorschlagen, allerdings ihm dadurch nicht befehlen. Und wie reagiert danach unser Schwanz auf dieses unser Angebot, befindet sich nicht in unserer Macht! Das letzte Wort, die letzte Entscheidung steht immer unserem Schwanz zu. Er entscheidet selbst ganz allein, ob er erigieren will oder nicht will. Unser Schwanz erigiert sich selbst unabhängig von unseren Gedanken, wann er will und wie lange er will. Die Sexualität des Menschen unterliegt der menschlichen Macht nicht. Das geschieht alles in tiefem Inneren unseres Gehirns, wo der Zutritt jedem Menschen noch verwehrt ist.




11. Die Männer sind aus der Natur nur hirnlose schwanzgesteuerte Fickmaschinen. Nicht der Mann steuert den Schwanz, sondern der Schwanz beherrscht den Mann. Nicht der Mann regiert den Schwanz, sondern der Schwanz regiert den Mann. Der Schwanz regiert die Welt! Die Welt dreht sich herum ein Schwanz!


 

12. Und wann ein 40 jähriger deutscher Ehemann seinem Schwanz durch seine Sinnorgane die Bilder, das Gestallt seiner 35 jährigen deutschen Ehefrau übermittelt, reagiert sein Schwanz auf diese angebotene Information nicht mehr. Und wir können hier gar nicht machen. Deswegen solche gleichaltrigen deutschen Ehepaaren 35 und 35 Jahre alt haben in diesem Alter gravierende Beziehungsprobleme, da der Penis des deutschen Ehemannes kein mehr Lust hat, seine gleichaltrige deutsche Ehefrau täglich zu (fic.) beglücken. Die sexuell unbefriedigte deutsche Ehefrau wird davon verrückt. Ohne den Sex, ohne den sexuellen Trieb zu seiner deutschen gleichaltrigen Ehefrau löscht sich die deutsche Familie automatisch aus. Deshalb sind die deutschen Frauen dumm, wann sie die gleichaltrigen deutschen Männer heiraten. Solche deutsche Lebenspartnerschaft ist höchstens für 5-7 Jahren. Danach kriegt der deutsche Ehemann seinen Schwanz auf seine gleichaltrige deutsche Ehefrau nie hoch. Ihre deutschen Kinder erleiden davon die höchsten Probleme.


 

13. Am meistens ist unser Schwanz einfach erigiert und wovon wissen wir es nicht. Oder es ist manchmal genug bloß ein Blitzgedanken über den Sex, über die weiblichen Beine, über den nackten weiblichen Körper…, wie springt schon unser Schwanz wie ein Verrückter hoch. Oder sehr häufig, es ist einfach genug auf der Strasse irgendwelche unbekannte junge weibliche Beine, Brüste, Schultern, Haar anzusehen, wie unser Schwanz bereits wie ein Verrückter hochspringt, obgleich wir über ihm überhaupt nicht nachgedacht haben. Er macht seinem Job ohne einen unseren Einfluss unverschämt gut. Genau so muss „er auf seine gleichaltrige Ehevagina“ reagieren. Falls es solche sexuelle Erregung zwischen den gleichaltrigen deutschen Ehegatten nicht geschieht, ist diese deutsche Familie tot.


 

14. Durch die intensive handliche Stimulierung zwingen die deutschen Ehemänner ihren Schwanz auf ihre gleichaltrigen deutschen Ehefrauen zu erigieren, erreichen sie somit nur eine künstliche Erektion, damit ihre gleichaltrigen alten deutschen Ehefrauen irgendwie bedienen, da ihr Schwanz auf ihre gleichaltrigen alten deutschen Ehefrauen unterbewusst bereits nicht reagiert. Solche künstliche Erektion hält aber nicht lange, funktioniert aber überhaupt nicht, da seine gleichaltrige deutsche Ehefrau bereits zu alt ist. Falls der Penis eines deutschen Ehemannes auf seine gleichaltrige deutsche Ehefrau nicht reagiert, dann ist es Schluss mit dieser gleichaltrigen deutschen Ehefrau, mit dieser gleichaltrigen deutschen Ehe. Dann ist es mit dieser deutschen Ehefrau bloß die wertvolle Zeit-, und Lebensverschwendung….


 

15. Betrachten Sie dieses Eheproblem so blöd einfach: „Ein deutscher Ehepenis spürt unterbewusst, dass seine gleichaltrige deutsche Ehevagina bereits zu alt ist. Der deutsche Ehepenis sucht dann nach 2-3 jähren des Sexes mit dieser seiner gleichaltrigen deutschen Ehevagina instinktiv schon eine jüngere Vagina und falls der solche trifft, vergisst er seine gleichaltrige deutsche Ehevagina sofort und läuft er zu dieser jüngeren frischen neuen Vagina über….“  Die deutschen Ehemänner respektieren ihre gleichaltrigen deutschen Ehefrauen, lieben sie, kümmern sie sich über seine Familie, über ihre 5 gemeinsamen Kinder usw., allerdings sie treiben den Geschlechtverkehr mit ihren gleichaltrigen deutschen Ehefrauen schon lustlos, höchstens ein mal in der Woche, da der verrückter wie am Anfang sexueller Trieb bereits vorbei ist. Und da kann man gar nichts machen, da es ein Fehler war, diesen gleichaltrigen deutschen Mann oder diese gleichaltrige deutsche Frau zu heiraten.

 


16. Die Männer, die Männchen sind von der Natur genetisch Herrscher. Jeder Mann, besonders die deutschen Männer fühlen sich wie ein König, wie ein ewiger Chef…. Das letzte Wort steht selbstverständlich immer nur dem deutschen Mann zu. Ich sei der Mann! Dagegen kann man auch nicht machen, da es ein primitives genetisches Genom der Evolution ist. Das muss man nur akzeptieren, tolerieren, leiden, überlisten…. Sogar die 3-jährigen Jungs benehmen sich beim Spielen bereits wie Herrscher. Die ständigen schon in diesem Alter Schlägerei-Kampf um das Spielzeug (künftiger Geschlechtskampf) geschehen immer unter den Jungen. Mit Erwachsen werden, mindert sich aber in jeder zivilisierten Gesellschaft diese genetischbedingte evolutionäre Neigung  jedes Männchen  zur Herrschaft, wird diese tierische Primatenherrschaft nach 25 Lebensjahr fast gelöscht…. Allerdings wann die Männer heiraten, dann spielen in jedem verheirateten Mann in seiner frisch begründeten Familie früher oder später dieses primitive HerrschersGenom verrückt.




17. Jeder Mann ist aus der Natur physisch stärker als die Frau, besonders als die gleichaltrigen Frauen. Die sexuelle Potenz, die Lebensenergie, die physische Kraft eines 40 jährigen Mannes ist gleich zu einer 20-25 jährigen Frau. Allerdings die geistige Entwicklung eines 40 jährigen Mannes ist auch erstaunlicherweise nicht höher als die geistige Entwicklung einer 20-25 jährigen Frau.




18. Jede Frau ist aus der Natur geistig auf 15-20 Jahren reifer, klüger als jeder gleichaltriger Mann. Die geistige Entwicklung eines 12 jährigen Mädchen ist gleich mit der Mentalität eines 25 jährigen Junge und der 12 jähriger Junge ist noch total dumm, ist noch voll Idiot. Die Mentalität einer 20 Jährigen Frau ist gleich mit der Mentalität eines 40-45-jährigen Mannes. Ein 20 jähriger Junge ist in Gegensatz zu dieser 20 jährigen Frau noch total dumm, ist noch voll Idiot.




19. Falls die gleichaltrigen deutschen Verlobten eine Ehe begründen, treten die Familienprobleme bereits nach einem Jahr ein, da jeder deutsche Ehemann geistig in Gegensatz zu seiner gleichaltrigen deutsche Ehefrau noch total dumm ist. Jede getroffene vom deutschen Ehemann in diesem gemeinsamen Leben Entscheidung, ist bereits eine falsche Entscheidung. Jede deutsche Ehefrau widerspricht ständig allen Entscheidungen ihres dummen gleichaltrigen deutschen Ehemannes voll gerecht, da ihr deutscher Ehemann ständig spinnt, da sie geistig bereits auf 15-20 Jähren reifer kluger intelligenter ist, als ihr gleichaltriger deutsche Ehemann.


 

20. Da der deutsche Ehemann auf 15-20 Jahren dummer als seine klügere gleichaltrige deutsche Ehefrau ist, da die deutsche Ehefrau auf 15-20 Jahren kluger als ihr dümmerer gleichaltriger deutsche Ehemann ist, trifft die richtige vernünftige Entscheidung in solcher Familie selbstverständlich immer nur die klügere deutsche Ehefrau zu. Das alles macht den primitiven gleichaltrigen deutschen Kleingehirnehemann wahnsinnig und wütend, ich sei doch der Chef! Es scheint dem dümmeren gleichaltrigen deutschen Ehemann so, als ob das letzte Wort in seiner deutschen Familie immer nur seiner gleichaltrigen deutschen Ehefrau zusteht, als ob der Chef in seiner deutschen Familie immer nur seine deutsche Ehefrau ist….  In seinem deutschen Kleingehirn beginnen früher oder später diese primitiven vorprogrammierten HerrschersGene verrückt zu spielen. Er beginnt ständig gegen seine mehr klügere gleichaltrige deutsche Ehefrau zu protestieren, zu rebellieren….  Er will nicht zugeben, dass er dummer seiner gleichaltrigen deutschen Ehefrau ist. Jede seine angefochtene von seiner deutschen Ehefrau Entscheidung setzt er mit Gewalt bockig durch, damit seine deutsche Ehre des Herrn dieser deutschen Familie nicht verlieren.




21. Seine klügere deutsche Ehefrau versteht das alles ganz gut, dass sie ihn dadurch als den deutschen Familienvater tief verletzt, will aber was ihr gleichaltriger deutsche Ehemann ihr sagt, auf  keinen Fall nicht machen, da er wirklich spinnt, da jede getroffene von ihm Entscheidung totaler Blödsinn ist….  Es beginnt in dieser deutschen gleichaltrigen Familie der deutsche Ehekampf zwischen den deutschen Geschlechtern, zwischen den deutschen Ehegatten auf  Leben und Tod, um die Beherrschung ihres deutschen Reviers, wer in diesem deutschen Heim der Chef ist. Natürlich die deutsche Ehegattin ist mehr klüger als ihr gleichaltriger deutscher Ehegatte ist, allerdings der deutsche Ehemann setzt primitiv, instinktiv erregend seinen dummen genetischen Herrscherwillen mit Gewalt durch. Ihm ist es bereits unwichtig, ob seiner Willen richtig oder unfair ist. Hauptsache ist, es folgt alles seinem Willen.




22. So entstehen sofort zu schwachem gleichaltrigbedingten sexuellen Trieb des deutschen Ehemannes zu seiner gleichaltrigen deutschen Ehefrau auch diese zusätzlichen Rivalenfamilienprobleme. Irgendwann verliert dieser dumme deutsche Ehemann die Lust mit seiner mehr klügeren gleichaltrigen deutschen Ehefrau zusammen zu leben, gegen sie ständig zu kämpfen. Es ist ihm bereits nicht interessant, in dieser deutschen Familie zu leben, da ihn hier als den Hauptkopf der Familie, als den Familienherr nicht akzeptieren, nicht wahrnehmen, nicht respektieren…. Er fühlt sich in dieser seiner deutschen Familie nicht wie ein starker deutscher Vater. Er schließt sich wie ein Kind in sich selbst zu, fühlt sich beleidigt….  Die deutsche Familie ist gescheitert, ist nicht zu retten. Die drei gemeinsamen deutschen Kinder sind hier auch keine Rettung, besonders, falls dieser deutsche Ehemann bereits den fremden frischen jüngeren weiblichen ausländischen Körper probiert hat.




23. Falls die deutschen Ehefrauen ihre Familien mit ihren dummen gleichaltrigen deutschen Ehemännern doch bewahren wollen, dürfen sie ihrem dummen gleichaltrigen deutschen Ehemann niemals widersprechen, müssen sie dem primitiven Willen ihres dummen gleichaltrigen deutschen Ehemannes wie nichtdenkfähige mechanische Roboten immer blind folgen. Allerdings, das ist in dieser hoch entwickelten hoch modernisierten Gesellschaft völlig unmöglich. Ihn zu überlisten, hat sie nicht immer Lust, klappt auch nicht immer. So geht die gleichaltrige deutsche Familie kaputt.


 

24. Allerdings, falls der deutsche Ehemann auf 15-20 Jahren älterer als seine deutsche Ehefrau wäre, wäre er kluger als seine deutsche Ehefrau oder mindestens mit ihr auf gleichem geistigen Nivea, hätte ihm dann seine deutsche Ehefrau immer vertraut, hätte sie ihm niemals widersprochen. Und die physische gesundheitliche Kondition der Ehegatten befände sich auch auf dem gleichen physischen Nivea. So bliebe ihre deutsche Familienidylle bis zu ihren letzten Tagen unzerstört, ungetrennt….


 

25. Verwechseln Sie bitte die wissenschaftliche oder berufliche Klugheit eines 25 jährigen deutschen Ehemannes nicht mit den Lebenskenntnissen, nicht mit den eheführenden Kenntnissen. Der 25 jähriger junge deutsche Ehemann ist bestimmt in seinem Beruf, im Computerbereich, im Autobaubereich, in der Nanophysik, in der Gentechnologie…. klug. Allerdings in täglichem Leben, Kochen, Waschen, Bügeln, Wohnung putzen, Socken wechseln, Kinder erziehen, die Verwandten zu besuchen, das Heiligabend zu organisieren…, ist er in Gegensatz  zu seiner gleichaltrigen deutschen Ehefrau total dumm, ist er für diese täglichen Familieproblemen noch nicht gewachsen.


 

26. Außerdem die Frauen haben auch einen großen gesundheitlichen Nachteil vor den Männern. Kinder zu bekommen, ist es eine starke gesundheitliche Beeinträchtigung des Körpers, der Gesundheit jeder Frau. Es ist eine Operation mit viel vergossenem Blut. Es ist eine für jede Frau vom Gott vorgesehene schwere Körperverletzung. Nach der Entbindung verliert jede Frau einen großen Teil ihrer Gesundheit. Nach dem Gebären altert jede Frau gewaltig, verlier sie ihr jugendliches Aussehen, sieht sie sofort auf 10-15 Jahren älterer aus. Sie ist kein mehr unschuldiges leichtsinniges Mädchen, sondern eine Mutter. Mit der Entbindung nimmt sie in Gewicht zu, bekommt sie die Fettablage, die Orangenhaut…. Die sexuelle Potenz jeder gebarten Frau mindert sich rasch….


 

27. Die 35 jährige deutsche Ehefrau insbesondere mit zwei Kindern denkt jede Minute bloß über ihre Kinder. Die schon zweifache 35 jährige deutsche Mutter treibt den Sex nicht so begeistert aktiv intensiv wie unverheiratete 16-20 jähriges deutsches Mädchen, da sie auch während dem Sex ständig über ihre Kinder denkt. Das Leben einer deutschen Mutter, besonders mit zwei Kindern wandelt sich in ständige Gedanken über ihre Kinder. Diese Gedanken über ihre Kinder verlassen jede deutsche Mutter niemals. Sie ist immer müde…. Sie schläft schnell ein…. Das alles stört gewaltig beim Sex. http://forum.kijiji.de/viewtopic.php?t=38703 ,  http://forum.kijiji.de/viewtopic.php?t=38914


 

28. Ein gleichaltriger mehr jüngerer mehr stärker mehr sportlicher mehr energischer 35 jährige deutsche Ehemann braucht allerdings viel Sex, da er noch voll energisch in Gegensatz zu seiner gleichaltrigen 31 jährige zweifacher Ehefrau-Mutter ist, da er keine Geburtoperation durchgehalten hat. Dadurch wird er ständig von seiner gleichaltrigen deutschen Ehefrau-Mutter sexuell nicht befriedigt. Es sammelt sich in ihm unterbewusst die sexuelle Unbefriedigung gegenüber seiner gleichaltrigen deutschen zweifachen Mutter, die instinktive Sehnsucht nach wildem Sex, nach jüngerem Körper, da er überall mehr jüngere, mehr schönere, mehr frischere, mehr knackige Ärsche und Titten sieht…. Er kriegt bereits seinen Schwanz auf seine gleichaltrige zweifache Ehefrau-Mutter nicht hoch, und falls er ihn doch hochkriegt, ist der Schwanz nicht so hart, bekommt er den Sex von seiner gleichaltrigen 31 jährigen Ehefrau-Mutter nicht genug…. http://forum.kijiji.de/viewtopic.php?t=39702


 

29. Die nicht gebarten deutschen Frauen bleiben selbstverständlich alle körperlich fitt, tüchtiger, junger, gesunder, als die gebarten deutschen Mütter. Sie treiben den Sex intensiver und wilder, als die gebarten deutschen Mütter. Sie sind ganz anders, als die mütterlichen deutschen Frauen.


 

30. Die sexuelle Potenz einer nach 40-jähriger Mutter ist in Vergleich zu ihrem 40-jährigen Ehemann mehr mehr geringer. Die sexuelle Potenz einer nach 40-jähriger Mutter ist gleich der sexuellen Potenz eines 60-65-jährigen Mannes. Bei 40-jährigen Müttern treten bereits langsam die altersbedingte gesundheitliche Störung, Migräne, Klimax, Wechselperiode…. ein. Allerdings jeder 40-jähriger Mann ist noch total fitt. Die sexuelle Potenz, die Lebensenergie eines nach 40-Jahren Mannes ist überhaupt nicht niedriger als die sexuelle Potenz, die Lebensenergie einer 20 jähriger Frau.


 

31. Der Sex bei den Frauen ist es nicht nur 30-minütige Penetration ihrer Scheide, sondern zwei Tagen zuvor und zwei Tagen danach. Der Sex bei den Frauen dauert 3-4 Tagen lang. Und diese 30 Minuten sind bloß der Höhepunkt. Für die Frauen ist mehr wichtiger der andauernde Respekt von ihrem Ehepartner, der ständige Nachweis seiner Liebe zu ihr, allerdings nicht nur reine alltägliche intensive 30-minütige sexuelle Penetration ihrer Scheide….


 

32. Für die Männer ist es umgekehrt, in erster Reihe täglich ihren Schwanz zu penetrieren, je intensiver, desto besser, desto angenehmer. Und die sexuelle Begeisterung wie bei den Frauen stört die Erektion jedes Mannes. Der gleichaltrige deutsche Ehemann kann seiner gleichaltrigen deutschen Ehefrau die entsprechende geistige Begeisterung nicht beibringen, nicht gewährleisten, da er in Gegensatz zu seiner geistig noch höheren als er selbst entwickelten gleichaltrigen deutschen Ehefrau voll Idiot ist, ist noch ein Lebewesen mit hohlem Gehirn und mit zu höherer physischen Kraft.

 


33. Eine durchschnittliche europäische Frau hatte in ihrem Leben 7-8 Männer gehabt. Ein durchschnittlicher europäischer Mann hatte 45-50 Frauen gehabt und er will noch mehr…. Warum ist es so? Da bloß eine reine sexuelle Penetration ihrer Scheide ist nicht das, was sich die Frauen wirklich wünschen. Die gleichaltrigen Ehemänner können bloß die intensive sexuelle Penetration der Scheide ihrer gleichaltrigen Frauen garantieren und mehr nicht. Und den geistigen Beitrag ins Eheleben, für ihre geistig noch höheren als sie selbst entwickelten gleichaltrigen Frauen können sie nicht beibringen. Jede solche gleichaltrige Ehefrau leidet darunter. Solche gleichaltrigen Ehen waren von Anfang an auf den Zerfall verurteilt. Es gibt hier keine andere Lösung, bloß sich von diesem Ehepartner scheiden lassen und schnell eine neue Ehe zu begründen.


 

34. Die 17-23 jährigen deutschen Frauen heiraten gern die 32-38 jährigen deutschen Männer, allerdings die 30-jährigen hysterisch erzogenen deutschen Frauen heiraten bereits die 45-50 jährigen deutschen Männer niemals und sie heiraten am meisten die gleichaltrigen Männer auch nicht, da diese Männer in Vergleich zu ihnen alle total dumm sind. Somit bleiben viele nach 30 Lebensjahren allein stehenden deutschen Frauen den Rest ihres Lebens allein, kinderlos, lebensunzufrieden und ewig sexuell unbefriedigt….


 

35. Eine moderne starke deutsche Frau wolle in ein Mal alles bekommen. Einen richtigen starken klugen jungen intelligenten mit guten Berufsaussichten humorvollen sportlichen scharmanten reichen hübschen…. deutschen Edelmann. Jede Frau will in ein mal einen voll perfekten Mann kriegen, aber jeder Mann will in ein Mal alle Frauen kriegen….


 

36. Die besten Soldaten sind die jungen Männer, da sie hassen zu denken, sondern nur zu handeln. Und die schlechtesten Soldaten sind die nach 35 Lebensjahren Männer, da sie jeden ihren Schritt analisieren, abwägen, sind sie sehr vorsichtig, da sie endlich beginnen ab diesem Alter selbst zu denken…. und falls sie handeln, dann sparsam und rückwirkungsvoll.


 

37. Insbesondere hier in Deutschland leisten die deutschen Männer keine schwere körperliche Arbeit, die ihre sexuelle Potenz zerstöre. Die 70 jährigen deutschen Männer sind alle sehr sehr Lebenshochaktiv. Die 70 jährigen deutschen Männer sehen überhaupt nicht wie 70 jährige, sondern wie die 40 jährigen gebarten deutschen Frauen. Zum Beispiel Otto Schily ist 77, allerdings er ist genau so tüchtig und energisch wie die gebarte 40-50 jährige deutsche Frau.


 

38. Roberto Blanko ist auf 6 Jahren älter seiner Frau, allerdings er sieht genau so jung aus, ist er genau so energisch tüchtig lebenssüchtig wie eine 35 jährige gebarte deutsche Frau. Und seine Frau sieht wie ein 90 jähriger deutscher Mann aus. Eine 60 jährige gebarte deutsche Frau sieht wie ein 80 jähriger deutscher Mann aus. Eine 35 jährige gebarte deutsche Frau sieht wie ein 50-55 jähriger deutscher Mann aus.


 

39. Woher kommt dieses Kindermissbrauchsproblem? Warum ist nicht Omamissbrauch? Warum ist unbedingt Jungekörpermissbrauch? Warum ist nicht Alterkörpermissbrauch? Ganz einfach, weil der alte Körper erregt sexuell jeden Menschen nicht, sondern nur der jüngere Körper erregt sexuell jeden Menschen! Das ist die genetische Anlage jedes Lebewesens und bei Männern ist dieses tierische Gefühl besonders ausgeprägt, spielt eine Hauptrolle im Leben jedes Mannes. Nur bei den Ehen, wo die Ehemänner auf 15-30 Jahren älter als seine Ehefrau, besteht der sexuelle Trieb ihr ganzes Eheleben. http://forum.kijiji.de/viewtopic.php?t=34954


 

40. Warum besonders hier in Deutschland alle Arbeitgeber die jüngeren Arbeitskräfte, insbesondere in bürokaufmännischen Arbeitsplätzen bevorzugen? Nicht nur wegen der besseren Arbeitsleistung, sondern wegen dem jüngeren frischen Körper! Mit einem jüngeren Körper ist mehr angenehmer in einem Büro zusammensitzen, als mit einem alten Körper. Egal wie dieser junge Mitarbeiter arbeitet, Hauptsache ist, es muss im Büro nach jüngerem Körper riechen und klingen. Einfach auf einen jüngeren Körper zusehen, ist mehr angenehmer, als an einen alten Körper. Alte Leute arbeiten besonders in einem Büro mehr besser, bringen mehr höhere Leistung, als die Jüngeren, aber trotzdem werden Jüngeren bevorzugt. Das ist Ihnen noch ein Beweis der psychisch-sexueller Störung des deutschen Volkes. Genau so passiert in ihrer deutschen Familie. Der deutsche Ehemann wird niemals hinter seiner gleichaltrigen deutschen Frau rumlaufen. Vergessen Sie das! Und wenn ihr gleichaltriger deutscher Mann ein Mal im Monat auf sie seinen Schwanz durch die intensive Masturbation hochkriegt, müssen Sie damit zufrieden, müssen Sie davon glücklich sein!


 

41. Die Wahl ihres deutschen Ehegatten geschieht bei den dummen deutschen Frauen nach deutschem Personalausweis. Falls es in dem Personalausweis meines deutschen Verlobten der gleiche Geburtsjahr stehe, heirate ich dann ihn, falls das Geburtsjahr mehr früher als meine sei, dann nicht…. Das ist totale falsche engstirnige primitive Bewertung, die ihre deutschen Familien zum Zerfall führen. Die deutschen Frauen müssen ihren deutschen Ehegatten nicht nach Personalausweis, nicht nach Alter, nicht nach Geburtsjahr suchen, sondern nach seinem Gesundheitszustand, nach seinem Konditionszustand, da sich die Verlobten in gleichem Gesundheitszustand befinden sollen, allerdings nicht in gleichem Geburtsjahr.


 

42. Die Heirat der deutschen Männer mit gleichaltrigen deutschen Frauen wird von allen deutschen Frauen überall in allen Medien massiv hysterisch als positiv propagiert. Und das ist total falsch. Somit würgen die deutschen Frauen selbst in Wurzel ihr Glück, das Glück ihres Ehemannes, das Glück ihrer Kinder. Die Wahl ihres deutschen Verlobten nur nach seinem Geburtsdatum ist eine perverse volkstümliche Vorstellung der deutschen Frauen über die Ehe. Gleiches Alter bringt kein Glück, kein Erfolg.


 

43. 90% von gleichaltrigen deutschen Ehen scheitern nach 35 Lebensjahren. Alle meine bekannten deutschen Männer haben ihre gleichaltrigen deutschen Ehefrauen nach 35-Lebensjahren verlassen. Sie sind alle geschieden, da sie kein mehr Lust haben, sie zu (fic.) beglücken. Jeder deutsche Ehemann muss für sich selbst eine einfache Frage stellen, was macht er, wenn er seinen Schwanz auf seine Ehefrau nicht mehr hochkriegt?


 

44. Die alten deutschen Ehefrauen bekommen in der Hoffnung, ihren gleichaltrigen Ehemann bei sich zu behalten, drei Kinder, investieren in ihre deutsche Familie ihr Erbe, viel Geld, kaufen ihren gleichaltrigen deutschen Ehemännern teuere Autos, allerdings es hilft alles nichts. Die deutschen Ehemänner verlassen sowieso ihre gleichaltrigen reichen deutschen Mütter mit drei Kindern. Von ihren Ehefrauen bekommen sie nach 5-7 Jahren Zusammenleben schon keine mehr tierisch-verrückte sexuelle Befriedigung und sie gehen zu den jüngeren ausländischen Frauen über, da der sexuelle Trieb, der sexuelle Instinkt ist das stärkste Gefühl, der stärkste Naturinstinkt auf der Erde….


 

45. Jeder deutsche Ehemann soll ständig beim Sex mit seiner gleichaltrigen deutschen Ehefrau solches gleiche tierisch-primitive sexuelle Gefühl erleben, als ob sein Schwanz von der verrückten Erregung gleich zerplatzt, wann er ihn in die Vagina seiner gleichaltrigen deutschen Ehefrau einführt. Solche verrückte sexuelle Erregung bekommen aber die deutschen Ehemänner von ihren gleichaltrigen deutschen Frauen nach 5-7 Jahren Zusammenleben nicht mehr. Und falls sie dieses Gefühl mit einer irgendwelcher mehr jüngeren ausländischen Frau erleben, vergessen sie sofort ihre gleichaltrige dreifache deutsche Mutter…. Das Problem liegt nicht darin, dass eine deutsche Frau einen gleichaltrigen coolen deutschen Jungen gewonnen erworben hat, hat mit ihm eine Traumhochzeitsparty in weißem Hochzeitskleid erlebt…. Das Problem liegt darin, mit diesem gleichaltrigen deutschen Junge 60 Jahre lang zusammen zu leben, diesen gleichaltrigen deutschen Junge bei sich 60 Jahre lang fest zu halten, ihn nächste 60 Jahren lang wie bei ihrem ersten Tag sexuell zu verführen….

 

 

 

46. Selbstverständlich eine deutsche Frau, die überhaupt keine Schwangerschaft erlebt hat, hält ihre sexuelle Potenz länger als jede gebarte deutsche Frau. Die Partner, die keine Kinder zu bekommen beabsichtigen, brauchen überhaupt keine amtliche Eheschließung abzuschließen. Wofür? Die Deutschen, die keine Kinder bekommen wollen, brauchen überhaupt zusammen nicht zu leben. Wofür? Dieses moderne deutsche kinderlose Zusammenleben ist nur eine Bequemlichkeit, ist nur eine Verabredung für diesen kinderlosen Deutschen. Der deutsche Mann hat von solchem Zusammenleben nur einen sicheren kostenlosen Sex, gibt für den lebensnotwendigen Sex kein Geld aus und die deutsche Frau hat einen nicht gefährlichen, nicht krankheitsansteckenden Sex, da ihr deutscher Partner von ihr selbst auf alle möglichen begleitenden  Geschlechtskrankheiten gecheckt ist, da die Innere einer deutschen Vagina mehr für die verschiedenen Geschlechtskrankheiten anfällig, als die Äußere eines deutschen Penis ist.


 

47. Auch ein nächster wichtiger Grund für die deutschen Männer, keine gleichaltrige deutsche Frau zu heiraten, ist, die alten schon unfruchtfähigen deutschen Ehefrauen oder die deutschen Mütter oder einfach die Frauen, die keine Kinder bekommen wollen oder nicht mehr bekommen können, erregen bei den immer zeugungsfähigen deutschen Männchen instinktiv kein Interesse mehr. Die Hauptaufgabe der Evolution, das Männchen müsse wie möglich mehr Weibchen begatten besteigen aufreiten, um wie möglich mehr Nachwuchs auf die Welt zu setzen…. Die Natur hat jeden Mann so gebastelt, damit der Mann keine seine Zeit auf die nicht fruchtfähigen, auf die nichtkinderwünschenden Frauen nicht verschwände. Die Männchen müssen bloß hinter den fruchtfähigen Weibchen rum rennen, um sie zu befruchten, um sie zu besamen. Die Männchen müssen ihren Phallus in möglich mehreren Scheide reinstecken und möglich mehr Samen in möglich mehreren Scheiden ergießen. Jede Männchen müssen immer neuen und neuen Weibchen besamen, immer auf der Suche eines neuen Weibchens sein…. In jedem Mann, auch in den deutschen Männern sitzt mehr oder weniger dieser tierisch-genetischer biologische Instinkt der Mutternatur fest. http://www.stern.de:80/wissenschaft/mensch/590037.html



 
48. Wann die 25-Lebensjahre deutschen Männern die gleichaltrigen nach 25-Lebensjahr deutschen Frauen heiraten, gehen sie damit in ein sehr hohes Risiko ein, von ihnen die behinderten gesundschwachen deutschen Kinder zu bekommen. Die Gebärmutter reift mehr später und stirbt mehr früher als selbst der Körper einer deutschen Frau. Die 25-jährigen deutschen Frauen haben noch 250 Tausend gesunde Eizellen. Bei 30-jährigen deutschen Frauen sind bloß 30 Tausend gesunde Eizellen geblieben. Das Geburtsrisiko eines missgebildeten deutschen Kindes steigt nach 25-Lebensjahren mit jedem verlorenen Tag rapide auf. Die Gebärmutter von jeder nicht gebarten nach den 25-Lebensjahren deutschen Frau ist schon tot, verliert rasch ihre Elastizität, Plastizität…, wird mit jedem Tag noch mehr trockener und noch mehr schwammiger. Die Gebärmutter, die Vagina der nicht gebarten 30-jährigen Frauen ist für die Geburt bereits zu stark verknöchert. Die natürliche gesunde Geburt aus der Vagina ist nach 30-Lebensjahren nicht mehr möglich. Die Geburt eines ersten gesunden Babys nach 30-Lebensjahren ist bloß ein reines Glück, ein Gottesgeschenk….


 

49. Auch aus diesen Gründen können die deutschen Ehemänner ihre deutsche Schwänze auf ihre gleichaltrigen alten deutschen Ehefrauen mehr nicht hochkriegen, haben sie kein Lust mehr mit ihren gleichaltrigen deutschen Ehefrauen beizuschlafen, da sie es unterbewusst instinktiv wissen, dass ihre gleichaltrigen deutschen Ehefrauen keine mehr Kinder bekämen…., und wenn sie bekommen, dann nur schwachen missgebildeten Kinder. Allerdings nicht darum, dass wir ein ekelhaftes Gefühl zu allen alten Frauen haben, sondern es ist ein genetischer primitiver unterbewusster Befehl für jeden Mann.


 

50. Das ist gleichgültig, ob die alte deutsche Frau Millionärin ist, ob die alte deutsche Frau einen großen gesellschaftlichen Respekt genießt, oder diese gleichaltrige deutsche Frau ist die Mutter von unseren 5 gemeinsamen Kindern. Der deutsche Mann kriegt einfach seinen Schwanz auf eine alte oder gleichaltrige deutsche Frau niemals hoch. Wir verstehen das, dass es nicht gut ist. Wir haben einen großen Respekt zu den nach 30 Lebensjahren deutschen Frauen, allerdings davon können wir unsere Schwänze auf die unseren alten gleichaltrigen deutschen Ehefrauen dennoch nicht hochkriegen, da wir keinen Einfluss auf unsere genetische sexuelle Erektion ausüben können, da unser Schwanz bloß allein entscheidet, auf welche Frau er hoch gehen will….



 
51. Allerdings falls ein deutscher Mann eine auf 15-20 Jahre jüngere Frau (lieber eine ausländische) heiratet, bleibt der verrückter sexueller Trieb zu dieser seiner jüngerer Ehefrau das ganze Leben sehr hoch. Dieser deutsche Ehemann bleibt bei seiner jüngeren Ehefrau das ganze Leben, da sie immer seinen sexuellen Trieb zu ihr erregen wird, wird ihren deutschen Ehemann immer mit ihrem mehr jüngeren Körper verführen….  Solcher deutsche Mann wird immer hinter seiner jüngeren Ehefrau wie ein Ewigsexuellhungrigerverrückter folgen, wird sein ganzes Leben herum diese seine Ehefrau rennen springen, wird sein ganzes Leben dieser seiner Ehefrau die endlosen Liebeserklärungen singen…. Somit bleibt solche nicht gleichaltrige deutsche Familie 80 Jahre lang ganz fest zusammen. Und diese mehr jüngere Ehefrau verliert davon gar nichts, da die Liebe für eine Frau mit den ständigen wunderschönen Wörtern, mit endlosen Verehrungen, mit ständiger Aufmerksamkeit, mit ständiger Bewunderung, mit ständiger Flöten verbunden ist, allerdings nicht nur eine reine tägliche 30-minütige Penetration oder lecken…. http://forum.kijiji.de/about63929.html , http://www.presseportal.de:80/pm/54201/1086658/mail

 
 

52. Falls eine Ehefrau keine sexuelle Erregung bekommt, besteht trotzdem der Sex durch die Gewalt des Ehemannes, setzt sich das Leben durch den gewalttätigen Sex fort…. Der Ehemann besteigt seine Ehefrau mit Gewalt, obgleich sie von ihm keine sexuelle Erregung bekommt und von solcher Vergewaltigung kommen immer noch auf die Welt neue und neue Kinder…. Der Ehemann steckt einfach in dieses Loch seinen erigierten Phallus, spritzt ab und davon kommen auf die Welt die Kinder….


 

53. Aber falls der Schwanz keine sexuelle Erregung bekommt, falls die Gewebe des Penis mit dem Blut nicht nachgefüllt wird, falls kein mehr Sperma abspritzen wird, dann ist es mit dem Leben, mit der weiblichen Libido, mit der Familie, mit der deutschen Nation, mit der Menschheit, mit der Homosapiens endgültig Schluss. Kein sexueller Lust, kein sexueller Trieb, keine feste Ehe, keine Fortsetzung der Ehe, keine mehr Menschen…. Die Familie, das Leben, die menschliche Spezies wäre tot.


 

54. Die blöden deutschen Ehefrauen beschweren sich ständig, die deutschen Ehemänner seien alle schwach, seien alle Schlappschwänze. Ich könne stundenlang den Sex treiben, aber mein deutscher Ehemann könne höchstens nur 10 Minuten durchhalten…. Die deutschen Ehefrauen machen über die sexuelle Potenz ihrer deutschen Ehemänner ihre idiotischen deutschweiblichen Witzen, lachen über die männliche schwache sexuelle Potenz aus, vergleichen sie idiotischerweise die männliche sexuelle Potenz mit ihrer weiblichen sexuellen Potenz, als ob alle deutschen Frauen sexueller stärker als ihre deutschen Männer seien….


 

55. Die dummen deutschen Frauen können den Mechanismus der sexuellen Erregung einer Frau mit der Erektion des männlichen Penis überhaupt nicht vergleichen! Die weibliche sexuelle Potenz und die männliche sexuelle Potenz sind völlig nicht vergleichbaren Sachen, Dimensionen, Gegenstände wie Margarine „Du darfst!“ mit Kernfusion in Inneren des Sternen Kassiopeia. Sie können ein Fahrrad mit einem U-Boot nicht vergleichen. Sie können ein Loch mit einem Stock nicht vergleichen. Es sind total weitfalsche Kenntnisse über einem Schwanz, immer eine männliche lebendige Gewebe mit einem hergestellten aus künstlichem chemischem Stoff Gummidilldo zu vergleichen. Sie können eine sexuelle Erregung einer deutschen Frau mit der sexuellen Erregung einer nepalischen Frau, eine Erektion eines deutschen Mannes mit einer Erektion eines salvadorschen Mannes vergleichen, aber nicht die sexuelle Erregung einer Frau mit der Erektion eines Mannes!


 

56. Eine Scheide ist grundsätzlich nur ein Loch. Jede Frau hat zwischen den Beinen nicht eine Scheide, sondern nur ein Loch, das zum Darm führt, durch das die Kinder auf die Welt kommen. Es ist grundsätzlich egal, ob dieses Loch seiner Libido produziert oder nicht produziert. Dieses Loch bleibt immer ein Loch auch beim Scheißen, beim Essen, beim Weltraumfliegen, beim Tanzen, bei den Bahnfahrten, bei dem Unterzeichnen eines zwischenstaatlichen Vertrages, bei letzten Sekunden vor dem Tod.


 

57. Ein erigierter Schwanz ist in Gegenteil zu einer sexuell erigierten Vagina nur ein kleiner Behälter, der einige Minuten unter dem Hochdruck der Flüssigkeit steht und dieser starker Flüssigkeitsdruck kann erwidern der Vorstellung von blöden deutschen Frauen 180-240 Minuten lang ununterbrochen nicht bestehen bleiben. Die Pumpe, die diesen Flüssigkeitsdruck durchhält, versagt bei allen Männchen der Welt bereits nach 5-6 Minuten…. Sogar der Öldruck bei einem hochmodernen monströsen mechanischen Bagger braucht nach ein Paar Stunden eine kurze betriebliche Pause, um den Öldruck erneut hoch zu kriegen, da die Ölpumpe jedes Traktors nach kurzer Zeit nachgibt, da es ein Physikgesetz ist. Es gebe in dem Universum kein Ewigermotor, keine unerschöpfte Energiequelle. Jede Energie, jede Pumpe hat irgendwann ihr Ende. Aber ein Loch bleibt immer ein Loch, da es hier gar nichts nachzupumpen gibt und das ist leider ein schlechter und ein guter Vorteil für die Frauen. Jede Frau kann mit ihrem Loch ununterbrochen wochenlang den Sex treiben, …. der 357er Mann steht auf, kommt der nächste 358er Mann, der 358er Mann steht auf, kommt der nächste 359er Mann, der 360er Mann…., aber der Mann kann mit seiner Pumpe-Erektion in ein mal 2 Frauen nicht befriedigen. Und diese „hochintelligenten“ arischen Supperherrenrassen deutschen Frauen wissen diesen biologischen Mechanismus nicht, wenn sie so blöd darüber äußern und lachen.


 

58. Die männliche Erektion ist nur ein kurzer Bluthochdruck. Das Blut steht 3-5 Minuten in diesem Gewebe unter dem hohen Druck. Und die deutschen Ehefrauen sind dafür verantwortlich, diesen Bluthochdruck, diese Pumpenkraft in ihrem deutschen Ehepenis konstant hoch zu halten. http://de.youtube.com/watch?v=5mJ7yg6J-mk Je jüngerer, je dümmerer, je schlammpiger, je luderer eine deutsche Ehefrau im Leben und im Bett ist, desto höherer und längerer dieser Pumpenblutdruck in dem Schwanz ihres deutschen Ehepartners ist, desto energischer die deutsche Pumpe das deutsche Blut in den deutschen Schwanz hineindruckt, desto mehr Spaß davon kriegt selbst für sich die deutsche Ehefrau, desto mehreren Jahren behält die deutsche Ehefrau seinen deutschen Ehemann bei sich. Aber die deutschen Ehefrauen machen im Bett wie ein Baumstamm, wie eine Königin, wie eine königliche Herrenrasse keine Bewegung, dieser mein Ehesklave müsse mich (fic) beglücken, er müsse herum mich immer rumrennen…. Die armen deutschen Ehemänner laufen herum die Herrenrasseideologieausgeprägten deutschen Ehefrauen und irgendwann sind sie müde und langweilen herum diesem königlichen Baumstamm weiter energisch zu rennen…. http://forum.skadi.net/showthread.php?t=67475


 

59. So ist jedes männliche Lebewesen in dieser Galaxie mehr oder weniger aufgebaut. Die dummen deutschen Ehefrauen verstehen diesen elementaren Galaxiemechanismus nicht und sie beschimpfen beschuldigen ihre deutschen Ehemänner weiter, du sei Schwach, du sei tote Hose, deine Potenz sei weg…, obgleich dieses männliche Erektionsproblem die dummen deutschen Ehefrauen in sich aufsuchen müssen.

 

 

60. Ihr gleichaltriger Ehemann kriegt einfach auf sie persönlich schon keine Erektion mehr! http://forum.kijiji.de/viewtopic.php?t=46905 , http://forum.kijiji.de/viewtopic.php?t=46436 , http://forum.kijiji.de/viewtopic.php?t=46184 , http://forum.kijiji.de/viewtopic.php?t=45984  Da ist das Problem. Dem müssen sie zugeben. Das Fleisch ist zu alt. Die Titten hängen zu tief. Die Schamlippenhaut ist zu geschrumpft. Der Schwanz ist nicht genug hart. Das Geheimnisvoll ist vorbei. Aber, geben sie ihrem von ihnen blamierten verhassten „sexuellschwachen“ 60 jährigen deutschen Ehemann ein tolles 18-jähriges Mädchen, lieber in ein Mal drei Stück, er spritz in diesem Abend 6-7 Mal ab. Die sexuelle und die Lebenspotenz ihres Ehemannes bleibt nach solchem Sex noch zwei-drei Monat lang hoch und kommt schon nach seinen Gedanken über diese drei 18-jährigen Mädels immer wieder zur hohen sexuellen Erregung, obwohl er nach der Darstellung seiner deutschen Ehefrau schon keine mehr sexuelle Potenz hätte. Die deutschen Ehefrauen müssen ihren deutschen Ehemännern erlauben, ab und zu ein junges Mädchen zu besuchen, lieber ihm ein junges Mädchen bewusst selbst zu bestellen, um die sexuelle Potenz ihres deutschen Ehemannes hoch zu halten, um für sich davon mehr stärkeren Sex zu kriegen. http://forum.kijiji.de/about66048.html


 

61. Die östliche muslimische Welt hatte hier eine sehr gute Lösung gefunden, viele Frauen zu heiraten, ein Harem zu halten. Ein solcher moslemischer Haremmann schmeißt seine veraltete Frau, auf die er schon kaum mehr sexuelle Lust hätte, nicht weg, sondern er heiratet nächste zweite mehr jüngere Frau. Nach 7-10 Jahren heiratet er nächste dritte mehr jüngere Frau. Nach noch 7-10 Jahren heiratet er nächste vierte mehr jüngere Frau. Und so ist „gesetzlich“ 4-Mal erlaubt. Für 5-Mal reicht schon das Leben nicht aus. Alle 4 Frauen sind bei ihm und fühlen sich nicht erniedrigt, nicht verlassen. Auch in hinduistischer Religion gibt es gleiche Lebensweisheit. Aus Medien: Der Nigerianer Mohammed Bello Abubakar, 84, lebt mit 86 Frauen und mindestens 170 Kindern.  http://news.bbc.co.uk/2/hi/africa/7547148.stm  , ein 60-jähriger 78-facher Vater will 100 Kinder zeugen  http://www.spiegel.de:80/panorama/0,1518,500987,00.html  ,  http://www.ynetnews.com/articles/0,7340,L-3457464,00.html  , notieren sie sich das bitte an. 84 und 60-jähriger! Das ist noch ein Beweis für ihre deutschefrauenbelächelte männliche Schlappschwanzpotenz! http://forum.kijiji.de/about63369.html , http://de.youtube.com/watch?v=t-K-G9Gjs5g 


 

62. Wir wollen alle unsere Beststücke stundenlang erigiert zu haben. Wir wollen alle während unseres Sexes 5-10-Mal abspritzen. Das ist unser ständiger geheimer Lebenshaupttraum und unsere ständige tiefintime Lebenshauptsorge, aber wir können hier gar nicht ändern, außer nicht Rauchen, kein Alkohol und intensiv Sport zu treiben…. Mehr jüngere Frauen können aber darauf wesentlich beeinflussen.


 

63. Joschka Fischer, Dieter Bohlen, Robert Blanko, Johannes Heesters, Christian Wulff…. und alle Männer, die täglich die jüngeren auf  20-30 Jahren Frauen beglücken, sind Ihnen ein sicherer Beweis meiner Theorie und Ihrer persönlichen Sexuellen-, und Lebensdummheit. Sie haben bestimmt bemerkt, dass der 86-jährige Amerikaner-Playboyeigentümer sein ganzes Leben nur die 14-25 jährigen Frauen herum sich hatte und hat. Es gab herum ihn kaum alter als 30 Lebensjahr Frauen! Das höchste Alter seiner Frauenumgebung war 30 Lebensjahr! Hätten jetzt Dieter Bohlen, Joschka Fischer, Christian Wulff auf „ihre gleichaltrige 55-60 jährige Frau“ eine ständige sexuelle Lust gehabt? Hätte Roberto Blanko auf seine 84-jährige Frau, Johannes Heesters auf seine 50 jährige Frau Lust gehabt? Wenn der deutsche SchlägerSinger Kaiser (Lied „66 Jahren“) keine sexuelle Potenz hätte, würde er nur herum die jungen Frauen nicht rumrennen…. In jedem Altenheim gibt es mehrere Beispiele, wie 85-95-Jährige Altenheimbewohner vor dem Frühstück in öffentlichem Raum regelmäßig masturbieren, obwohl sie geistig schon nichts verstehen.


 

64. Die deutschen Frauen wollen das Naturgesetz, die tierische Evolution, das Gotteswerk zurück umdrehen, wie die National-Sozialisten die Welt neu zu erschaffen! Aber die deutschen Frauen bekommen von diesen ihren Erschaffungsversuchen gar nichts, nur die Problemen, nur die Kopfschmerzen für sich und für alle. Die deutschen Frauen fühlen sich genetisch wie Herrenrasse, die dafür auf die Welt gekommen seien, um sie zu beherrschen, um sie zu ändern….

 


65. Nach der Scheidung müssen die deutschen Ehemänner über ihre deutschen Kinder überhaupt keine Sorge machen. Deutschland ist ein saureiches Land. Die Bundesrepublik Deutschland lässt niemals zu, dass die erworbenen von Ihren Ehefrauen Kinder vom Hunger, von Krankheit, von…. stürben. Die geschiedenen deutschen Ehemänner müssen umgekehrt glücklich sein, dass sie nun frei von ihren Kindern geworden sind. Sie müssen diese Freiheit einfach genießen und schnell schnell die neuen Frauen (fic., fic.) beglücken. Und falls sie irgendwann wieder die Lust auf die Geburt der neuen Kinder bekommen, müssen sie eine neue Familie bloß mit einer mehr jüngeren ausländischen Frau begründen. Es gibt doch von diesem weiblichen Stoff in Deutschland unbegrenzt. Es kommt nach Deutschland von diesem weiblichen Stoff  täglich noch mehr und mehr…. Auf zwei Männer gibt es bereits heute in Deutschland drei Frauen. Und Ihre von Ihnen abgenommenen Kinder werden sowieso ihre Mütter verlassen, sie kommen nach 18-Lebensjahr sowieso zu Ihnen wieder, zu den Vätern zurück! Solche Mütter ziehen Ihre Kinder für Sie, für die Väter groß, damit sie später zu Ihnen, zu den Vätern zurückkämen! http://forum.kijiji.de/viewtopic.php?t=39694 Wo ist hier das Problem? Alle deutsche Mütter schreien hysterisch, das ist mein Kind, nicht unsere, es sind meine Kinder…. Bitte schön, nimm es, nimm sie! Kein Problem!

 


66. Die dummen deutschen Frauen propagieren überall ihre hysterische Lehre über die Eroberung ihres deutschen weiblichen Herzen…. Sie verlangen von den dummen gleichaltrigen deutschen Männern, er müsse mich erobern…. Der dumme deutsche Mann müsse ein halbes Jahr hinter einer irgendwelcher hysterischen deutschen Frau rumrennen, um endlich nach einem halben Jahr ihre Vagina wie eine teuere Belohung ein Paar Mal zu lecken, zu bekommen. Und dieses ein halbe Jahr, solange der deutsche Mann seine Belohnung von seiner deutschen Freundin auf seinen Mund nicht bekommt, muss dieser deutsche Mann masturbieren…. Somit machen die sexuellpsychischgestörten hysterischen deutschen Frauen von ihren deutschen Jungen, von dem männlichen Teil ihrer deutschen Gesellschaft die Onanien, die Wichsen, die Vergewaltiger, die Sexuelltäter, die Kindermissbraucher, die Pädophilien…. Und was machen selbst die deutschen Frauen während dieser Eroberungszeit, wann sie ihre deutschen Herzeroberer noch nicht rein lassen? Sie masturbieren auch! Die deutsche unverheiratete Gesellschaft ist eine Wichsengesellschaft!




67. Diese „Eroberungspolitik“, die die gleichaltrigen deutschen Frauen hysterisch und laut überall propagieren, gilt nur für die Tieren, aber nicht für die Menschen! Ein Reh lässt sich während der Paarzeit von einem geilen Bock sexuell erobern. Ein Panther lässt sich während der Paarzeit von einem Männchen sexuell erobern. Eine Löwin lässt sich während der Paarzeit von einem Männchen sexuell erobern. Die Tiere machen das darum, weil sie von fünf Kandidaten-Männchen nur den Stärksten sexuellen Partner bekommen wollen, damit nur vom stärksten Männchen die gesunden starken Nachkommen bekommen. Diese Eroberung eines Weibchens bei den Tieren ist eine genetisch natürliche Selektion eines starken Tieres in der Natur.




68. Die deutschen Frauen machen diese ihre „Eroberungsschweinerei“ nicht mit dem Zweck mit diesem stärksten gleichaltrigen deutschen Mann sofort schnell paaren paaren, um die gesunden starken deutschen Nachkommen zu kriegen, sondern nur zum ihren blöden deutschweiblichen schweinerischen „Kopfschwindeln“, nur über die blöden gleichaltrigen deutschen Böcken-Männern lustig zu machen, nur einen deutschweiblichen Spektakel vorzuführen, nur ihrem geistesgestörten deutschfraulichen perversen Instinkt zu folgen. Diese deutschfrauliche „Eroberungspolitik“ „Bewunderungspolitik“ ist eine perverse genetisch angeborene psychosexuelle geistige Störung bei den deutschen Frauen.




69. Die deutschen Frauen verwechseln diese tierische natürliche Selektion mit ihren gleichaltrigen deutschen Männern. Die deutschen Frauen lassen sich absichtlich von mehreren deutschen Männern erobern, damit davon für sich eine große „Werbung“ vor anderen Freundinnen, Freunden machen, wie sie so cool sei, so viel deutschen Männern hinter ihr rumrennen, wie sie so begehrt bei den deutschen Männern sei……, aber nicht die stärksten gesunden deutschen Nachkömmlingen von Stärksten von fünf stärksten deutschen Männchen-Kandidaten zu kriegen.




70. Und wenn man sie erobert, was dann, was kriegt man danach dafür? Welche Belohnung? Welchen Orden? Welchen Preis? Wie viel Geld für meine Eroberung, für meine Amüsierung, für meine Unterhaltung mir zusteht? Nur eine nächste durchschnittliche gewöhnliche feuchte deutschrassige Vagina zu belecken? Das ist aber zu wenig für diese meine Eroberungssportleistung. Ich will doch für meine sportliche Eroberungsleistung mindestens ein Ferrari haben, nicht aber solchen billigen Preis eine gewöhnliche durchschnittliche deutschrassige Vagina zu belecken, die überhaupt nicht anders, nicht besser und nicht leckerste als andere Drei Milliarden nichtdeutschrassigen Vaginas ist. “Die deutschen Frauen wissen es nicht, was sie wollen, sind aber fest entschlossen, es zu bekommen!” Goethe.  http://www.spiegel.de:80/unispiegel/wunderbar/0,1518,500494,00.html




71. Wenn ich weiß, dass ich von diesem Eroberungsobjekt kein Sex, kein Geld, keine irgendwelche Leistung, keine irgendwelche Hilfe, gar nichts kriege, wenn sie mich nicht heiratet, wenn sie mit mir keine Familie begründet, wenn sie von mir keine Kinder kriegt, wenn wir keine gemeinsamen Geschäfte abwickeln, dann wofür brauche ich diesem Eroberungsobjekt meine Aufmerksamkeit überhaupt zu schenken, überhaupt über diesem Eroberungsobjekt irgendwelche Gedanken zu machen? Das wäre von mir nur meine reine Zeit,- und Geldverschwendung, eine sinnlose Vergoldung meines einzigartigen wertvollen Lebens! Solche meine Eroberung wäre ins leere, ist nur eine Masturbation! Warum soll ich jeder deutschrassigen Frau wie jeder dummer deutscher Mann meine Großzugigkeit, mein Lächeln einfach so großzügig und kostenlos zu verschenken? Wenn ich weiß, dass ich von Claudia Schiffer, von Heidi Klum, von Verona Feldbusch, von…. gar nichts kriege, dann wofür brauche ich in diese Richtung meinen Kopf überhaupt schwer zu machen. Hast du keine Lust auf mich, dann gehe ich einfach weiter, hohle ich mir eine andere….




72. Dieses Abverlangen von den deutschrassigen Frauen „Du muss mich erobern!“, ist eine volkstümliche psychisch-sexuelle geistige Störung von den deutschrassigen Frauen. Die deutschrassigen Frauen bewerten sich zu hoch, geben sich selbst zu hohen nicht Tatsachen entsprechenden Preis, als ob sie mindestens vom Gold und von Diamanten aufgebaut wären. Solche Überbewertung, ist nur eine geistesgestörte zu überbewertung eigener Persönlichkeit. Die deutschrassigen deutschen Frauen sind auf die Idee fixiert, die schönsten, die teuersten, die süßesten, die lächelnsten, die attraktivsten, die hübschesten, die…. Frauen von der ganzen Welt zu sein! http://www.6today.de Solche wahnsinnige nicht Tatsachen entsprechende Selbstüberschätzung eigener Persönlichkeit ist eine ausgeprägte volkstümliche geistige Störung von den deutschrassigen Frauen. Und noch blödsinniger als dieser ganze Wahnsinn, die deutschrassigen Männer spielen diesen deutschrassigen Frauen zu und geben sich freiwillig entsprechend wie Sklaven von den deutschrassigen deutschen Frauen klein bei, dienen ihnen wie treuen würdelosen Pagen….




73. Jede deutschrassige Frau ist eine parasitische Idiotin von der Natur. Sie wolle von Männern jeden Tag die Komplimente, die Begeisterung, die Bewunderung zu hören. http://www.6today.de Jeder Mann müsse ihr jedes Mal die Komplimente sagen, sie zum Lachen bringen, sie amüsieren, aber dafür gibt sie diesen Männern zurück gar nix. Die idiotischen deutschen Frauen wollen jeden Tag kostenlose Komplimente zugeschenkt bekommen, aber zurück wollen sie gar nicht zahlen. Sie wollen alles haben, aber selbst wollen sie zurück gar nicht abgeben. Sie wollen nur bekommen, aber nicht abgeben. ERHALTEN funktioniert nur dann, wenn man selbst erst ABGIBT. Das ist das Gesetz des Gleichgewichts in der Natur. Nur die Parasiten bekommen alles für sich kostenlos und danach hauen sie ab. Ich gebe selbstverständlich jeder deutschen Frau wie ein anständiger Mann die Pflichtkomplimente ab, aber wann ich nach meinen 4-5 Komplimenten merke, dass diese deutsche Frau meine Komplimente schon als Pflicht wahrnimmt und gibt sie mir gar nix zurück, keine Aufmerksamkeit, sie lutsch meinen Schwanz nicht, dann höre ich sofort auf, ihr meine großzugigen Komplimente gratis zu verschenken. Meine Komplimente kosten Geld. Durch meine Komplimente schenke ich großzügig solcher Frau meine Zeit und mein Leben. Jeder mein Kompliment dauert 4-5 Minuten, insgesamt 25-30 Minuten habe ich solcher Frau schon verschenkt und wenn sie dafür meinen Schwanz zurück nicht bläst, kriegt sie von mir keine weitere Komplimente. Ohne meine weiteren Komplimente wird sie verrückt, kriegt sie Hysterie, Verzweiflung. Meiner standesamtlich verheirateten Frau werde ich mein ganzes Leben endlose kostenlose Pflichtkomplimente machen, aber nicht für jede deutsche parasitische Idiotin.




74. Alle in Deutschland lebenden ausländischen Frauen haben deutsche Jungs, sind mit deutschen Jungen befreundet, sind mit deutschen Jungen aktiv liiert, heiraten deutsche Jungs…. Die deutschrassigen Frauen haben kaum ausländischen Männer, befreunden kaum ausländischen Männer, sind mit ausländischen Männern kaum liiert, heiraten kaum Ausländer….

http://www.welt.de/wissenschaft/article1800570/Was_deutsche_Maenner_an_Auslaenderinnen_finden.html




75. Der Sex ist bei den deutschrassigen Frauen überhaupt unwichtig, hat überhaupt keine wichtige Bedeutung, spielt überhaupt keine Hauptrolle, wie es die deutschrassigen Frauen aber über sich selbst arglistig verbreiten, sich Werbung machen, als ob alle deutschrassigen Frauen alle verführerischen Sexmaschinen, Sexbomben im Bett wären. Beispiel:  http://forum.kijiji.de/about34174.html  Eine deutschrassige Frau lässt einen Mann ins Bett nur dann, wenn der sein „Reichtum“ richtig nachweist. Er müsse ein gutes Auto haben, er müsse viel Geld ausgeben und haben, er müsse aus guter anständiger Familie sein, er müsse viel Erbe haben, er müsse erfolgreich sein, er müsse gute Berufsaussichten haben, er müsse…. Und wenn ein solcher Junge das alles nachweißt, beginnt sich eine deutschrassige Frau langsam Gedanken zu machen, vielleicht mit ihm auch den Geschlechtverkehrt zu treiben…. So was machen Sexbomben nicht. Sexbomben springen zuerst ins Bett und nur danach entscheiden sie, ob dieser deutsche Mann überhaupt würdig ist, mit ihr weiter den Sex zu treiben, zusammen zu leben. Und in dieser Zeit, wann sich eine deutschrassige Frau über einem irgendwelchem Kandidaten-Junge entscheidet, ob sie ihn endlich nach 3-6 Monaten platonischer Freundschaft in sich rein lässt, was macht sie diese 3-6 Monaten, mit wem sie diese 3-6 Monaten den Sex treibt? Die deutschrassige Sexbombe, sie MASTURBIERT!




76. Die deutschen Jungs geraten so ins Netzt einer arglistigen deutschrassigen Frau, die überhaupt nicht über das Inneren der Persönlichkeit dieses deutschen Jungen interessiert, sondern nur über das Vermögen dieses deutschen Jungen. Wenn aber ein solcher Junge nach einem Jahr solcher Eroberungszeit des Herzens einer solchen deutschrassigen Frau auf seinen Mund ihre Vagina kriegt, stellt er fest, dass sie überhaupt nicht schmeckt, dass sie überhaupt uninteressant ist, aber es ist schon zu spät, weil sie schon standesamtlich geheiratet sind. Wenn die amtliche Trennung erfolgt, haut seine deutschrassige Ehefrau ein Teil seines Vermögens mit ab.




77. Sogar machen so was auch schon selbst reiche mit großem Erben deutschrassige Frauen, obwohl sie selbst schon genug reicht sind. Nicht das Inneren der Persönlichkeit eines Mannes interessiert jede deutschrassige Frau, sondern nur sein Geld. Nicht selbst dieser menschliche Lebewesen-Mann interessiert eine deutschrassige Frau, sondern nur die Erde, die er besitzt, nur das Inneren seiner Hosentaschen. Das ist ihnen noch ein Beweis der volkstümlichen psychisch-sexuellen Störung bei dem arglistigen deutschen Volk.




78. Und das Problem liegt auch darin, dass es überhaupt nicht sehr viele reiche deutschrassige Männer gibt. Die deutschrassigen Frauen suchen beharrlich jahrelang solche reichen deutschrassigen Jungs, aber sie finden keinen. Und wann sie nach ihren tiefen 35 Alter schon entscheiden, jeden ersten treffenden Männchen, sogar einen Armen zu greifen, bereit es ist schon zu spät, weil die 35 jährige Männer, sogar auch arme dumme ausländische Männer die jüngeren Frauen haben wollen, weil sie schon unterbewusst instinktiv spüren, dass sie von alten deutschrassigen Frauen keine gesunden Kinder kriegen, dass eine alte deutschrassige Vagina täglich zu belecken, ist schon nicht interessant, eher ekelhaft.




79. Durch solche blöde Eroberungspolitik haben schon die hundert tausend deutschrassigen Frauen sehr gute Jungs verloren, verpasst, weil kein richtiger würdiger selbstbewusster Mann länger als 2 Stunde erobert. Wenn man die nach 2 Stunden nicht hat, schmeißt man sie weg und geht man auf weitere Suche…. Und die blöden deutschrassigen Frauen bleiben wieder ohne nicht, sind sie wieder allein, haben in ihren 35 Jahren noch keine Familie, noch keine Kinder. Und ihre Gebärmutter ist auch schon kaputt.




80. Die deutschen Frauen halten ihre deutschen Männer für einen billigen Schmuck, den sie täglich wechselt. Eine deutsche Frau sehe ohne die Begleitung eines deutschen Mannes einsam, nicht cool aus. Die Begleitung von einem deutschen Mannes sei bei den deutschen Frauen wie eine notwendige Garderobe mit vielen schönen Schuhen. Viele „begehrten deutschen Männern“ zu haben, sei ein Beweis des höheren Werts der Schätzbarkeit jeder deutschen Frau, aber nicht die Kinder, nicht die starken Nachkommen zu kriegen, nicht die Familie zu begründen.




81. Nach 30 Lebensjahren gleichaltrigen deutschen Ehefrauen haben schon die Angst über ihre gleichaltrigen deutschen Ehemänner, dass sie zu jüngeren Frauen überlaufen und sie beginnen ihre deutschen Ehemänner zu vergiften, ihrer Gesundheit zu schaden, damit er nicht jüngerer und nicht tüchtiger als sie wäre. Sie erlauben ihrem deutschen Ehemann den intensiven Alkoholkonsum, den intensiven fettigen Essenskonsum, intensives Rauchen, in Braus und Saus zu leben…. Die gleichaltrige deutsche Ehefrau protestiert dem nicht besonders heftig. Die deutsche Ehefrau schickt ihren gleichaltrigen Ehemann bei jeder Kleinigkeit zur Röntgenaufnahme, da die Potenz jedes Mannes dadurch wesentlich erniedrigt wird. Die deutsche Ehefrau erniedrigt ihren gleichaltrigen Ehemann ständig, sie unterdrückt ihn immer, sie schüchtert ihn ein, sie macht ihn ständig klein…. Mein gleichaltriger jüngerer Ehemann dürfe sich nicht entwickeln, dürfe groß nicht zu werden, sie macht ihm ständig Angst. Die gleichaltrige deutsche Ehefrau macht das alles, damit ihr mehr jüngerer gleichaltriger deutscher Mann noch älterer, noch nicht tüchtiger, noch kleiner als selbst die deutsche Ehefrau wäre, ansonst verliert diese alte deutsche Ehefrau diesen mehr jüngeren gleichaltrigen deutschen Ehemann, entwendet ihn eine irgendwelche jüngere ausländische Frau….


 

82. Das ist eine totale psychischsexuellgestörte Schweinerei! Wie kann solche deutsche Ehefrau mit ihrem gleichaltrigen deutschen Ehemann zusammen leben, zusammen schlaffen, ihn zu respektieren, falls sie ihn ständig demütigt. Sie macht seine männliche deutsche Ehre voll kaputt. Sie behandelt ihn wie einen letzen feiglingen Hund. Sie tritt seine männliche Würde mit Füßen. Sie macht von ihm eine dreckige Waschlappe und danach liebt sie ihn, respektiert sie ihn. Und die eingeschüchterten dreckigen deutschen Waschlappen-Männer protestieren widersprechen hier nicht. Sie betrachten diesen deutschen volkstümlichen weiblichen Brauch als normal!


 

83. Warum geschieht so was in einem hoch zivilisierten Land, da jeder jüngere deutsche Ehemann voll Idiot in Vergleich zu seiner gleichaltrigen deutschen Ehefrau ist. Die nach 35 Lebensjahren deutschen Ehemänner hätten ihren 20 jährigen Ehefrauen solche hundeähnliche Behandlung niemals zugelassen, da sie bloß ab dem Alter 35 endlich beginnen, selbst zu denken, selbst zu analisieren, das Leben selbst zu verstehen. Die deutschen bis 35 Lebensjahren Männer sind einfach nichtdenkfähigen mechanischen Kampfmaschinen, Roboten…, die die arglistigen gleichaltrigen deutschen Ehefrauen erbarmungslos ausnutzen.


 

84. Während ein deutscher Mann hinter seiner gleichaltrigen deutschen Freundin treu läuft, sucht sich diese seine Freundin einen noch besseren, noch reicheren deutschen Mann, als ihr dieser Freund, sucht sie sich noch eine bessere, noch eine reichere Variante, als ihr dieser Freund, da sie sich verdorbenautomatisch für eine Prinzessin hält, die allein entscheidet, wem sie ihr Herz schenkt, ob sie ihn, oder anderen, oder niemandem heiratet.... und dieser dummer gleichaltriger deutscher Mann schwört blind dieser seiner deutschen Freundin täglich in ewiger Liebe…. Allerdings nach 35-Lebensjahren wird dieser blöde deutsche Mann endlich klug und dann wird ihm plötzlich bewusst, dass er diese gleichaltrige deutsche Ehefrau fehlerhaft geheiratet hat…. Die ausländischen Frauen machen so was nicht.


 

85. Deutsche Männer, falls ihre gleichaltrigen deutschen Freundinnen mit Ihnen so schweinisch verhalten, mit Ihnen die Familien nicht begründen, dann schmeißen Sie sie sofort ohne Überlegen, ohne Bedauern weg! Nehmen Sie eine junge ausländische Frau. Das ist auf jeden Fall besser für Ihr Genom, für die Gesundheit Ihrer Kinder und für Ihre Männlichkeit.




86. Um glücklich zu sein, um ein ganz normales sexuelles Leben zu führen, muss jede deutsche Frau täglich zweimal sexuell befriedigt sein. Wenn Sie jetzt 50 Lebensjahr sind, dann müssten Sie schon seit 18 Lebensjahr, 32 Jahren x 365 = 11680 x 2 = 23360 mal Sex gehabt haben. Das wäre ein ganz normales durchschnittliches sexuelles Leben. Wenn aber eine irgendwelche 25-Jährige deutsche Frau nur noch 500-Mal anstatt 5110-Mal Sex gehabt hatte, dann ist es nur ihre eigene psychosexuelle Störung. Und wenn Sie alle immer noch unter dieser Zahl stehen, sind Sie nur selbst Schuld daran.




87. Eine deutsche Frau kauft sich in einer Bäckerei ein Brötchen ein, wählt sich von verschiedenen Brötchenangeboten ein Brötchen aus und isst es ohne irgendwelchen tiefen sinnvollen Gedanken auf. In zwei Minuten vergisst sie über dieses Brötchen für weiteres 60-Jahre langes Leben. In ein Paar Stunden isst sie wieder ein nächstes Brötchen ohne irgendwelchen tiefen seelischen philosophischen Gedanken auf und schon während des Essens dieses Brötchens vergisst sie schon über diesem Brötchen. Nächste Brötchen isst sie schon mit Butter, Käse, Wurst, Schinken…. auf, nächste Brötchen isst sie beim Kaffe auf, nächste mit Cola, nächste ohne Wasser, nächste beim Fahrradfahren, nächste beim Buswarten, nächste bei Warteschlange stehen, nächste…. Jedes Mal macht jede deutsche Frau überhaupt keinem tiefen Gedanken über die Philosophie des Brötchenessens. Genauso muss jede deutsche Frau jeden deutschen Mann wahrnehmen. Die deutsche Frau nimmt einen deutschen Mann, lässt sie ihn bei ihr belecken ablecken und dann schmeißt sie ihn weg und vergisst sie über ihm für ihr ganzes Leben. In nächsten Tag nimmt sie einen anderen deutschen Mann, damit ihn nach einer halben Stunde wieder wegschmeißen und ihn für Ewigkeit vergessen…. und so 30 Tausend Mal pro Leben. Die deutschen Männer wären von solcher Behandlung nur glücklich! Solche Behandlung ist der Haupttraum jedes Mannes!




88. Die sexuell unbefriedigte deutsche Ehefrau wird verrückt, krank und beginnt unterbewusst ihrem gleichaltrigen deutschen Ehemann systematisch zu rächen, von ihrem Leben die Hölle zu machen…. Die deutschen Frauen sind genetisch sehr rachesüchtige Kreaturen. Sie rächen jedem für jede Kleinigkeit. Es ist bei ihnen eine deutschgesellschaftliche angeborene psychosexuelle Störung. Das ganze Leben von jeder deutschen Frau besteht von einer lebenslangen Rache der ganzen Welt…. Jeder Schritt von solchen unbefriedigten deutschen Frauen ist ein lebenslanger Rachefeldzug gegen die Männer. Er sieht an mich nicht an, er starre an mich, er ignoriere mich, er belästige mich, er freu sich auf mich nicht, er lache nicht, er schenke mir kein Lächeln, er spreche mit mir nicht, er spreche mit mir zu laut, er flöte mit mir nicht, er mache mir keine Komplimenten, seine zu laute Stimme, er schlaffe schon, er will nicht schlaffen…. Die blöden deutschen Frauen wollen ständig allen Männern der Welt etwas beweisen…. Das ganze ihr Leben ist ein lebenslanger Beweisfeldzug für die Männer…, ist ein ewiger blöder sinnloser Kampf gegen die Männerwelt….


 

89. Das erste Rachesyndrom ist, wann eine solche billige schlammige unbefriedigte deutsche Frau einem Mann rächt, wann sie diesem Mann demonstrativ zeigt, als ob er ihre Taschen, Handtaschen beklaut habe…. Das zweite Rachesymptom ist, ihre demonstrativ winkende Handbewegung vor ihrer Nase, als ob dieser Mann stinke.... Das dritte Rachesymptom ist, wann sie überall über diesem stinkenden dieberischen Zielmann bloß ein Dreck erzählt, er stinke fürchterlich, spreche mit ihm nicht, er sei total ekelhaft, er sei impotent, er sei Dieb, er sei Homosexuell…. Das vierte Rachesymptom ist, wann sie in Anwesenheit dieses Zielmannes ohne Gründen demonstrativ laut hysterisch zu lachen beginnt, obgleich sie überhaupt nicht lachen will…. und wenn dieser Mann sie anmacht, stoßt sie ihn ab, noch ein nächster Anmacher …, obgleich er der einzige Anmacher in den letzten sechs Monaten war….


 

90. Herum meine Wohnung kenne ich schon 15-20 allein stehenden deutschen Frauen, die seit 10 Jahren immer allein sind, die ich in 10 Lebensjahren irgendwie anzumachen versuchte. Sie haben mich als einen nächsten Anmacher sofort abgestoßen…, aber ich sehe diese deutschen Frauen weiter immer noch allein. Ich habe sie noch nie mit einem Mann gesehen. Unter mir lebte 2,5 jahrelang eine 22 jährige deutsche Frau. Sie hat mich sofort als einen nächsten Anmacher abgestoßen, aber sie war weiter immer allein. Ich habe sie noch nie mit einem Mann gesehen. Kein Mann besuchte sie. Gegenüber meiner Tür wohnte ein halbes Jahr eine 25 jährige deutsche Frau und sie war immer allein, obwohl sie mich auch sofort abgestoßen hat. Ich habe sie niemals mit einem Mann gesehen. Kein Mann besuchte sie.


 

91. An der Universität zu Köln sehe ich bereits seit fünf Jahren die gleichen deutschen Studentinnen, die immer noch ohne die Männer, ohne die männliche Begleitung sind. Sie sind immer allein oder mindestens mit gleichen Freundinnen zusammen. Sie vermeiden jeglichen Kontakt zu allen Männern, als ob die Männer sie anmachen, sie belästigen, als ob sie von der ständigen Anmachung belästig seien…. Es ist schwer an ihren alltäglichen unerfolgreichen Theater zu glauben, dass alle diese Studentinnen zu Hause einen todfesten Freund haben, dem sie auch bis zum Tod treu seien…. In Fernsehen, besonders in Beziehungssendungen, zeigen die deutschen Frauen immer die Werbung an, wie sie ganz leicht und cool die Männer abstoßen, Aus! Aus! Das ist alles ein psychisch sexuell gestörter Idiotismus von deutschen Frauen, von deutscher Gesellschaft. Sie graben sich lebendig…. Dieser blöde Mythos über die jahrelange Herzeroberung funktioniert heute in diesem rasch entwickelten Leben nicht. Für diese Herzeroberung lassen heute die Männer höchstens eine Stunde….


 

92. Jede blöde deutschrassige Frau kriegt sofort eine Hysterie, wenn sie ignoriert wird! Die blöden deutschrassigen Frauen fangen den ganzen Tag die Blicke der Männer auf ihren „wunderschönen“ Körper auf und danach kommen sie abends allein nach Hause und masturbieren sie zu Hause an diese Erinnerungen von „sexuellhungrigen Männern auf ihren sexy Körper, auf ihre sexy Busen, auf ihre sexy Beine….Wow!....“


 

93. Die lesbischen deutschen Frauen sind alle psychischgestörten Menschen. Überhaupt ein Homosexuelle oder eine Lesbierin zu sein, ist eine psychische Störung. Mehrere deutschrassigen Lesben haben mir gleichen Grund nach meiner Frage, warum sie eine Lesben ist, vorgetragen, diese typische körperliche Bewegung während des Sexes, wann der Mann mit seiner Hüfte, mit seinem Körper, mit seinem Penis die Frau zuschlägt, penetriert, ist es eine tiefe Erniedrigung, ist eine tiefe Verachtung der Persönlichkeit der Frau, ihrer Würde….


 

94. Die dummen deutschen Ehefrauen sind die Vollidiotinnen! Sie bestrafen ihre gleichaltrigen deutschen Ehemänner dadurch, dass sie ihren gleichaltrigen deutschen Ehemännern keinen Sex für ihr schlechtes Benehmen, für ihr schlechtes Verhalten, für ihr Verschulden…. geben. Sie geben ihnen keinen Sex, da sie sich ihn nicht verdient haben…. Das ist total idiotische Dummheit, total falsche vergiftete Lebensvorstellung von den deutschen Ehefrauen. Der sexuelle Trieb, der Sex ist das einzige sichere Mittel zwischen den Ehegatten, das die Familie noch fest zusammen hält. Niemals darf man so machen. Das ist total verbotener Trick. Das gilt auch für die dummen deutschen Ehemänner, die ihre gleichaltrigen deutschen Ehefrauen mit gleichem Weg, sie nicht zu (fic) beglücken, bestrafen…. Sex ist kein Strafmittel, sondern es ist ein hochwirksames Versöhnungsmittel, ein Hauptfamilienbefestigungsmittel.


 

95. Um einen gleichaltrigen deutschen Mann zu kriegen, kriecht eine deutsche Frau in dem Hinten dieses gleichaltrigen deutschen Mannes. Sie fliegt herum ihn wie eine mütterliche Schwalbe…. Sie macht ihm Abendessen…. Sie wäscht seine Wäsche…. Sie ruft ihn ständig an…. Sie leiht ihm ständig das zurück ungeforderte Geld aus…. Sie demonstriert den klassen Höhepunkt…. Sie tanz ihm die Fruchtbarkeitstanzen…. Die dummen engstirnigen gleichaltrigen deutschen Männer geben vor solchen „zärtlichen“ Verwöhnungen sofort auf, sie liebe mich, das sei eine echte Lieeeeeebe…. Und sie geritten damit sofort in dem Sumpf dieser alten schlauen deutschen Ehefrau, sind sie somit gezwungen, diese alte deutsche Ehefrau, diese alte deutsche Ehevagina ihr ganzes Leben zu beglücken, zu lecken.


 

96. Solches Leben mit einer gleichaltrigen alten deutschen Ehefrau ist wie eine Gefangenschaft in Einzelzelle. Die deutschen Männer müssen solchen gleichaltrigen deutschen Freundinnen von Anfang an hartklar stellen. Darling, ich heirate dich nicht. Mach keine Versuche, keine Gedanken mich unter deinem Dach zu kriegen. Wir können unsere Geschlechtsbeziehungen schön aufbauen, als feste Freunde bleiben…, allerdings auf jeden Fall nicht heiraten. Vergiss das. Ich heirate nur eine auf 15-20-Jahren jüngere ausländische Frau!


 

97. Noch blöder, noch idiotischer als der ganze Blödsinn, falls die deutschen Männer die noch auf 5-Jahren älterer als er selbst alten geschiedenen deutschen Frauen, besonders mit Kindern heiraten…. Es ist eine volle Selbstunterschätzung, Selbstgeißelung, Selbstidiotismus…. Die alten deutschen Frauen heiraten nur die deutschen Männer, die in der Kindzeit ohne den Vater von allein stehender Mutter großgezogen sind. Die Psyche von solchen deutschen Männern ist für ihr ganzes Leben gestört. Solche deutsche Männer suchen instinktiv in ihren nach 30 Lebensjahren trotzdem einen mütterlichen Schutz, die sie in mehr älteren „mütterlichen“ deutschen Frauen finden. Der führende 29-jähriger junger deutscher Mann Computerdesigner beim Werk Ford lebt zusammen mit einer 35-jähriger geschiedenen deutschen Frau mit drei Kindern und träumt sie zu heiraten, wann sie endlich das Scheidungsurteil von ihrem für Langejähren verurteilten deutschen Mann bekommt…. Diese deutsche Frau ist natürlich wie eine Schlange total klug und dieser junge deutsche Mann ist voll Idiot.


 

98. Die Älteren sehen mit Jüngeren noch älterer aus. Die Jüngeren sehen mit Älteren noch jüngerer aus. Jede alte deutsche Frau sieht in Begleitung eines jüngeren gleichaltrigen deutschen Mannes noch älterer aus. In Begleitung eines jüngeren gleichaltrigen deutschen Mannes fällt man sofort der Altersunterschied jeder alten deutschen Frau ein. In Begleitung eines älteren deutschen Mannes sieht jede deutsche Frau immer jung aus, aber der ältere deutsche Mann sieht auch jüngerer aus. Das ist ein Paradox der Natur. Alle Menschen werden über solche Ehepaare ihr ganzes Leben äußern, seine Ehefrau sehe so jung aus…. Über die älteren deutschen Ehefrauen werden alle Menschen ihr ganzes Leben äußern, seine Ehefrau sei so alt….  http://forum.kijiji.de/viewtopic.php?t=34917 Für die Männer ist solche Bewertung vollkommen unwichtig. Die Frauen von Dieter Bohlen, Joschka Fischer, Johannes Heesters sehen so jung, so frisch aus…, obwohl in Wirklichkeit diese Frauen schon längst nicht jung und nicht frisch sind.


 

99. Nach Gotteserschaffung ist jede Frau eine Quelle des Lebens, die die Lebensenergie produziert, die sie ihrem Ehemann und ihren Kindern endlos spendet…. Der Mann kann aber diese Lebensenergie nicht produzieren, sondern er ernährt sich von der Lebensenergie seiner Ehefrau. Die Ehemänner sind die notwendigen Lebensparasiten von ihren Ehefrauen.


 

100. Mehr jüngere Ehefrau spendet ihrem älteren Ehemann die notwendige Lebensenergie, so dass ihr Ehemann immer jung gesund energisch lebenslustig…. bleibt. Mit ihrer gespendeten Energie schenkt die jüngere Ehefrau ihrem Mann das Leben, schleppt sie ihn hinter ihr mit. Sie erlaubt ihm nicht zu altern. Die jüngere Ehefrau strahlt ihre Lebensenergie für sie beiden und für ihre gemeinsamen Kinder.


 

101. Allerdings falls die Ehefrau gleichaltrig oder mehr älterer als ihr Ehemann ist, saugt sie von ihrem jüngeren Ehemann seine ganze Lebensenergie auf. Aber der Mann kann die neue Lebensenergie nicht produzieren. Dieser gleichaltrige oder jüngere Ehemann altert dabei noch schneller. Er trocknet aus…. Es ist hier ein Paradox der Natur. Eine ältere Frau kann einem jüngeren Mann die Lebensenergie nicht spenden.


 

102. Das können Sie überall zusehen. Die Ehemänner von gleichaltrigen oder alten Ehefrauen und selbst ihre gleichaltrigen Ehefrauen sehen alle total alt aus, tot aus. Sie ältern beide gewaltig. Die Ehemänner von jungen Ehefrauen und ihre jungen Ehefrauen sehen beide jung aus, sie ältern ungewöhnlich sehr langsam. Der Ehemann übernimmt das Lebensnivea seiner Ehefrau.


 

103. Eine alte Millionärin zu heiraten, das ist bereits anders, das ist keine Familienbegründung, sondern ein kluger Trickzug, eine sachliche Vertragabschließung, um die Millionen zu gewinnen, damit in den Millionen schwimmen und hat mit der wirklichen Familie nichts zu tun…. Schauspieler Schwarzenegger hat eine mehr ältere Millionärin als er selbst geheiratet, damit seine Karriere aufbauen.




104. In Mittelalter war in Europa ein schöner Brauch, die Ehefrauen haben zum Prophylaktikum insbesondere vor dem Fest, vor dem Feiertag zusammengeschlagen, damit sie mehr Kinder bekämen, damit sie sich mehr über die Kinder kümmerten, damit sie zu Hause säßen, damit sie noch zärtlicher zu ihren Ehemännern wären, damit sie noch liebevoller zu ihren Ehemännern wären…. Das war alles richtig, da die Familien davon nur fester, stärker und größer waren. Jetzt machen die deutschen Ehemänner das nicht und die Bedeutung eine starke glückliche deutsche Familie gibt es in der Bundesrepublik Deutschland nicht mehr….



 
105. Außerdem jeder Deutscher muss für sich jetzt einen Vaterschaftstest durchführen lassen, dann 35 % davon bekommen sichere negative Ergebnisse, dass ihre Kinder überhaupt nicht ihre Kinder sind, dass ihre Väter überhaupt nicht ihre Väter sind….




106. Das Fahrradfahren macht die sexuelle Potenz jedes dummen deutschen Mannes kaputt. Der Penis jedes Mannes hat die Länge 50 cm, nur ein Drittel davon befindet sich draußen, zwei Drittel versteckt sich innen in dem Körper. Auf diesem inneren 2/3 seines Penis sitzt jeder deutscher Fahrradfahrer drauf....




107. Eine Volksmedizin zur Erhöhung, zur Stütze der Potenz, der Sexualität besonders bei den älteren Menschen ist in unserem Lebensraum das Bienengift. Man lässt sich herum die Genitalyen regelmäßig ein Stich pro 3 Wochen - 1 Monat von einer Honigbiene stechen. Es wird auch erfolgreich an den Frauen angewendet, die aus irgendwelchen unklaren Ursachen nicht schwanger sein können, auch bei allen weiblichen Periodenstörungen, Genitalyenschmerzen, Brustschmerzen. Bienengift verstärkt das Immunsystem, beseitigt verschiedene Allergien, beseitigt die Entzündung der weichen Gewebe, vergiftet alle Infektionen in dem Körper, besonders die Genitalyeninfektionen. Für Schwangeren ist verboten. Außerdem, nur zum Überlegen, das Handy tötet die Spermien http://www.spiegel.de:80/videoplayer/0,6298,17343,00.html Gentechnik, Monokultur auf den Feldern, Klimawandel - für das massenhafte Sterben von Bienenvölkern in den USA und Europa wird alles Mögliche verantwortlich gemacht. Die neueste eher bizarre These lautet: Der Mobilfunk ist Schuld.

 


108. Als strenggläubiger Katholik verurteile ich scharf die deutschen Homosexuellen, die deutschen Lesbierinnen und die deutschen Päderasten! Schon diese Wörter auszusprechen, schon die Gedanken über diese „Menschen“ zu machen, ist hysterisch-widerlich-ekelhaft! Die deutschen Homosexuellen, die deutschen Lesbierinnen und die deutschen Päderasten sind keine Menschen, sind keine menschliche Lebewesen, sondern die Teufels, hoch ansteckende Krankheit, die nach heiligen Bibelgeboten im Feuer verbrannt werden müssen! „Schläft einer mit einem Mann, wie man mit einer Frau schläft, dann haben sie eine Gräueltat begangen; beide werden mit dem Tod bestraft; ihr Blut soll auf sie kommen.“ Buch Levitikus 18, 19-23; 20, 11-17. Gräuel ist entsetzliche, unmenschliche Tat, die die Menschen schockieren und abstoßen (Duden). Man muss für die deutschen Homosexuellen, für die deutschen Lesbierinnen und für die deutschen Päderasten die heilige Inquisition einführen, den Adolf Hitler auferstehen lassen!

 


109. Ich hasse Männer! Ich würde sehr gern alle Männer der Welt, insbesondere die deutschen Männer in ein Mal vernichten und allein mit drei Milliarden Frauen bleiben. Die Frauen, die ich selbst nicht befruchten, nicht begatten, nicht besamen kann, würde ich ihnen mein Sperma für ihre Befruchtung geben, damit sie auf die Welt 9 Milliarden mongolischen akkalylchen bekämen.


Der deutsche Schriftsteller

Der deutsche Philosoph

Der deutsche Wissenschaftler

akkaly

2001 

einbuergerungsholocaust1@gmail.com

______________

Das alles oben Geschriebene erzählt dieser Toni auf seinem Video:

Toni Vollassi die Wahrheit 

______________

http://forum.kijiji.de/viewtopic.php?t=40474

meine tochter kam letztens zu mir und fragte nach einem rat... sie wollte wissen woran man es sicher merkt, dass ein junge in einen verliebt ist... es scheint so als ob es da jemanden bei ihr gäbe. ich hab ihr natürlich ein paar "anzeichen" beschrieben aber seitdem lässt sie dieses thema nicht mehr los und sie will dauernd noch mehr wissen ... ich finde es irgendwie süß, sie ist aber auch schon 13.
wie seht ihr das denn... woran merkt man eindeutig dass eine andere person in einen verliebt ist?? was meint ihr... ich meine jetzt nicht nur im kinder bzw. tennie alter, auch bei erwachsenen! mich würden eure antworten sehr interessieren!


http://forum.kijiji.de/viewtopic.php?t=35999

 

 

Verfasst am: 12.08.06 - 20:45    Titel: ab wann ist es LIEBE?????

 

Ich würde gerne mal nachfragen ab wann ein gefühl liebe genannt werden kann...denn ich habe da so einen freund(nicht mein freund) der meint er liebt mich und hat mich auch schon geküsst am bauch und so...die sache ist die das alles fand ich nich sehr schlimm...ABER WIEDER ZURÜCK ZUM THEMA könnt ihr mal so sagen was ihr denkt wie liebe sich anfühlt oder ab wann etwas liebe genannt werden kann..

 

 

Liebe beginnt ab dann, wann du zu ihm und er zu dir einen gemeinsamen sexuellen Trieb entwickeln. Je stärker dieser sexuelle Trieb, desto verrückter ihre Liebe...

- akkaly -



http://zhenles.wordpress.com/2012/10/16/immer-mehr-manner-verweigern-sich-der-ausbeutung-durch-frauen/

https://docs.google.com/file/d/0B00xAN2PYIIseEhORjNUNXdIdTA/edit?pli=1

http://weiberplage.de/index.php?id=2813