Diese Petition ist Bestandteil meiner ursprünglichen Petition:

http://penisgenozid.de    http://sites.google.com/site/penisgenozid18 

Diese meine Rassenmischungstheorie habe ich im Jahre 2016 in

Tötet Säuglinge-Jungen! Die Welt muss Neugeborenen-Jungen-Tötung-Maschinerie einführen!

entwickelt:

http://sites.google.com/site/kindermord 

http://sites.google.com/site/saeuglingetoetung2 


Rassenmischungstheorie

Kapitel2        Kapitel3 


 

Die habe ich auch auf Wikipedia http://de.wikipedia.org/wiki/Benutzer:Rassenmischungstheorie gestellt

 

http://www.spiegel.de/wissenschaft/medizin/0,1518,692870,00.html 

http://www.spiegel.de/wissenschaft/mensch/0,1518,694585,00.html

http://www.faz.net/artikel/C30190/verwandtenehen-darueber-spricht-und-forscht-man-nicht-30431938.html

http://zoelibat.blogspot.com/2009/09/inzest-unter-muslimen.html

http://www.medicalforum.ch/pdf/pdf_d/2005/2005-24/2005-24-398.PDF 




Kapitel 1

Rassenmischungstheorie

1. Die Deutschen geboren aus! Die Deutschen arten genetisch ab! Die Deutschen degenerieren sich! Die Deutschen geboren miss! Die Deutschen werden mehr als Schwächlinge geboren. In Deutschland werden viel Schwächlinge geboren. Die Deutschen sterben aus! Dieses mein Buch und meine Rassenmischungstheorie richte ich zu den 12 Millionen deutschrassigen in noch zeugungsfähigem Alter Biodeutschen. Die gebliebenen entweder bereits nicht zeugungsfähigen oder voll verzichteten auf die Kinder 55 Millionen Deutschen gehören nicht zu dieser meiner Theorie. Sie sind bloß die Beobachter, die auf diesen Prozess einigermaßen beeinflussen. 



2. In meiner Rassenmischungstheorie rufe ich die Deutschen auf die Familienbegründung nur mit nicht europäisch abstämmigen Ausländern auf. Ich empfehle den Deutschrassigen von keinem Deutschrassigen die Kinder zu bekommen, damit die Gesundheit ihrer deutschrassigen Nachkommen nicht noch mehr verschwächen.
 



3. Das Gesetz der Natur lautet, die Gesundheit der Kinder von gleichrassigen Eltern ist immer auf eine Stufe schwächer. Die Gesundheit der Kinder von nichtgleichrassigen Eltern ist immer auf eine Stufe stärker höher oder mindestens nicht schwächer als die Gesundheit ihrer nichtgleichrassigen Eltern.

 

4. Dieses biblische, schariatische und gleiches aller Weltreligionsgebot „nimm Dir eine Frau (einen Mann) aus deinem Volk“ ist aus biologischer genetischer Ansicht total falsch, führt zur Ausgeburt zur Degeneration jeder Nation!

 

5. Meine Rassenmischungstheorie basiert auf
zwei Grundtheorien. Erste vertritt nur einen rein biologischen Aspekt, der gegen die Menschenrechte und gegen alle Weltreligionsanschauengen widerspricht. Zweite vertritt einen sozialen, gesellschaftlichen Aspekt, der zu den Menschenrechten künstlich angepasst ist und dennoch wird von allen Deutschen auch kategorisch abgelehnt. Die deutschrassigen Deutschen haben eigene arieschereinheitsrassige Theorie.
http://forum.skadi.net/showthread.php?t=67475

 

6.
Erste Grundtheorie (biologische): Wir sind die Kinder von unseren Müttern. Jeder Mensch enthält in sich nur ein Stück vom Spermium seines Vaters, nur eine reine eingepackte in diesem winzigem Spermium Erbinformation über seinem Vater. Unser ganze Körper, das ganze Leib, das ganze Fleisch gehören unserer Mutter. Der biologische Aspekt, die Rassenangehörigkeit, die Nationalität, der Körpergeruch, das Aussehen, jede angeborene Krankheit, alles …. wird dem Baby nur durch die Mutter weiter gegeben. Egal welches Sperma eine Frau in ihre Gebärmutter einführt, von welchem Sperma ihr Baby gezeugt war, ist dieser geborene Mensch immer derselben Rasse wie selbst die Mutter, eine 100% genetische Abbildung seiner Mutter (außer 1-Stück Spermium des Vaters). Alles kommt von der Mutter.

 
 
7. Sechs deutschrassige Frauen haben jede von einem Mexikaner, von einem Pakistaner, von einem Eskimosen, von einem Japaner, von einer Mongole, von einem Aborigener die Kinder bekommen. Diese Kinder sind alle unabhängig von ihrem Geschlecht der mütterlichen deutschen Rasse. Die Rasse (genannt auch Stammbaum, Blutlinie) setzt sich weiter nur durch die Frau-Mutter fort. Der Leib jeder Frau verschwindet nach ihrem Tod niemals. Der Körper jeder Frau lebt in ihrer Kinder weiter, setzt sich die Existenz der Mutter in ihrer Kinder fort. 

Diagramm 1

8. Sechs deutschrassige Männer haben jeder von einer Mexikanerin, von einer Pakistanerin, von einer Eskimoserin, von einer Japanerin, von einer Mongolin, von einer Aborigenerin die Kinder bekommen. Diese Kinder sind alle unabhängig von ihrem Geschlecht keiner deutschen Rasse, sondern der mütterlichen Rasse. Die biologische deutschrassige Linie jedes Vaters ist somit beendet. Die Rasse (Stammbaum, Blutlinie) setzt sich nicht durch den Mann-Vater fort. Die Rasse jedes Mannes beginnt mit seiner Geburt und endet mit seinem Sterben. Die Existenz jedes Vaters verschwindet mit seinem Sterben. Der Leib jedes Mannes verschwindet nach seinem Tod aus der Welt spurlos. Es bleibt nur die Erinnerung über seinem sozialen Lebensdasein.

Diagramm 2


9. Eine deutschrassige Frau-Susanne bekommt von einem Nigerianischrassigen-Felix eine Tochter und einen Sohn. Die geborenen von ihnen Tochter und Sohn sind immer noch der deutschen Rasse, obwohl sie auch die nigerianischen Gesichtausdrücke und Hautfarbe haben. Diese deutschrassigen Kinder enthalten in sich nur ein Stück vom Spermium ihres nigerianischrassigen Vaters, nur eine reine eingepackte in diesem Spermium Erbinformation über seinem nigerianischrassigen Vater. Diese deutschrassigen Kinder dürfen von keinem Deutschrassigen die Kinder weiter zu bekommen, aber sie dürfen wieder von Nigerianischrassigen die Kinder zu bekommen.



10. Die deutschrassige Tochter von Susanne-Felix bekommt danach weiter die Kinder von einem Afganischrassigen. Diese ihre geborenen Kinder sind immer noch die Deutschrassige, obwohl sie auch die nigerianischen und die afganiaschen Gesichtausdrücke und Hautfarbe haben. Diese deutschrassigen Kinder enthalten in sich nur ein Stück vom Spermium ihres afganischrassigen Vaters, nur eine reine eingepackte in diesem Spermium Erbinformation über seinem afganischrassigen Vater. Diese deutschrassigen Kinder dürfen von keinem Deutschrassigen die Kinder weiter zu bekommen, aber sie dürfen wieder von Afganischrassigen oder von Nigerianischrassigen die Kinder zu bekommen.



11. Der deutschrassige Sohn von Susanne-Felix bekommt aber die Kinder von einer Koreanischrassigen. Die geborenen von ihnen der Sohn-Helmut und die Tochter-Sabine sind keine mehr Deutschrassige, sondern Koreanischrassige, obwohl sie auch die deutschen Gesichtsausdrücke und Hautfarbe haben. Diese koreanischrassigen Kinder dürfen von keinem Koreanischrassigen die Kinder weiter zu bekommen, aber sie dürfen wieder von Deutschrassigen oder von Nigerianischrassigen die Kinder zu bekommen. Die biologische deutschrassige Linie des deutschrassigen Sohnes von Susanne-Felix ist somit beendet. Aber wenn sein koreanischrassiger Sohn-Helmut die Kinder von einer deutschrassigen Frau bekommt, sind diese Kinder der deutschen Rasse, aber von anderer deutschrassigen Linie (des anderen Stammbaums). Die Kinder von der Tochter-Sabine sind der koreanischen Rasse und alle weiblichen Linien von dieser koreanischrassigen Tochter-Sabine bleiben immer nur als koreanischrassig, unabhängig davon von welcher männlichen Rasse ihre künftigen Nachkommen sind.

Diagramm 3

12. Die weitere in einem Mutterleib Entwicklung eines Embryos bestimmt allein nur der weibliche Leib, nur die weibliche Eizelle. Sogar die körperlichen Merkmalle des Vaters und seine Erbmerkmale, Erbkrankheiten, die sein Spermium mit sich in die weibliche Eizelle mitbringt, erscheinen nicht alle automatisch in dem künftigen Baby. Diese befruchtete in einer Gebärmutter Eizelle entscheidet nur selbst allein, ob sie diesen mitgebrachten körperlichen Merkmallen, Erbkrankheiten des Vatersspermiums über seinem Vater, ob sie dieser eingepackten in diesem Spermium Erbinformation der „Grünen Licht“ zu weiterer Entwicklung, zum Weiterleben geben.



13. Man sieht es überall, die Vaterlinie des Ehemannes hat in mehreren Generationen die Epilepsie oder nur vier Stück Zehe an der rechten Füße oder die blauen Augen oder die zu große Nase, Ohren oder das rote Haar…., aber seine Kinder von dieser seiner Frau-Mutter übernehmen diese Merkmalle des Vaters dennoch nicht immer, obwohl der Vater und die ganze seine „Vaterlinie“ alle diese Merkmalle hatten.



14. Primitiv-komisch zu betrachten, sieht es etwa so aus, das todmüde nackte elende Spermium steht in der Eizelle vor der Eizellebesitzerin und erzählt ihr, was es mit sich mitgebracht hat, was es der Eizellebesitzerin anzubieten hat, was es mit sich ins neue bevorstehende Leben mitnehmen will. Es zeigt der Eizellebesitzerin, ich habe das, ich habe das, ich habe das…. und die Eizellebesitzerin schaut alle diese „Gegenstände“, das Angebotene um und entscheidet nur selbst allein, das geht, das geht, das geht aber nicht…., das nehmen wir, das nehmen wir, das nehmen wir aber nicht…. Diese Auswahl, diese Zugangskontrolle zur Entstehung eines neuen Lebens unterliegt allein nur der Eizellebesitzerin, nur der Eizelle, nur dem weiblichen Körper, nur der Frau. Das Spermium ist nur ein in einer fremden Eizelle Fremdkörper, ist nur ein Gast in einem fremden Gasthaus, dem nur eine Unterkunft großzügig erteilt wurde. Da gelten selbstverständlich nur die Regeln der Eizelle, der Gastgeberin. Das Spermium muss in solcher fremden Umgebung nur seine Klappe halten und auf sein Schicksal unterwürfig abwarten. Er hat hier gar nichts zu sagen. Er darf nicht mitentscheiden. Schon das Gewicht der Eizelle ist in 1000-mal großer und schwerer als das Gewicht des Spermiums.
http://en.wikipedia.org/wiki/Fertilization , http://en.wikipedia.org/wiki/Cell_division , http://en.wikipedia.org/wiki/Cell_membrane , http://en.wikipedia.org/wiki/Cell_%28biology%29

15. Die Eizelle, die Eizellebesitzerin, der weibliche Leib bauen danach einen neuen Menschen nur selbst allein auf. Der weibliche Körper ist der Architekt ihres eigenen Embryos, ihres eigenen künftigen Menschen. Das eingedrungene glücklich geschaffene von 600 Millionen Spermien-Brüdern Spermium ist nur ein Postbote des notwendigen Schlüssels, der notwendigen zusätzlichen Zeichnung zum Beginn des Baues eines neuen Menschen. Für diese Bauarbeiten benutzt aber der weibliche Körper-Architekt ausschließlich nur das eigene Baumaterial.

16. Zweite Grundtheorie (menschenrechtliche), die ich persönlich als Wissenschaftler verneine: 

Ein Deutscher bekommt von einem Norweger ein Halbnorweger-Halbdeutscher-Kind (erste Generation). Dieses Halbnorweger-Halbdeutscher-Kind darf von keinem Norweger und von keinem Deutschen die Kinder zu bekommen.



17. Dieser Halbnorweger-Halbdeutscher bekommt danach von einem Lessotoaner ein Kind (zweite Generation). Dieser 25%-Norweger – 25%-Deutscher – 50%-Lessotoaner darf von keinem Norweger, von keinem Deutschen und von keinem Lessotoaner die Kinder zu bekommen.



18. Dieser 25%-Norweger – 25%-Deutscher – 50%-Lessotoaner bekommt danach von einem Burmaneser ein Kind (dritte Generation). Dieser 12,5%-Norweger – 12,5%-Deutscher – 25%-Lessotoaner – 50% Burmaneser darf von keinem Norweger, von keinem Deutschen, von keinem Lessotoaner und von keinem Burmaneser die Kinder zu bekommen.



19. Dieser 12,5%-Norweger – 12,5%-Deutscher – 25%-Lessotoaner – 50% Burmaneser bekommt danach von einem Uruguayneser ein Kind (vierte Generation). Dieser 6,25%-Norweger – 6,25%-Deutscher – 12,5%-Lessotoaner – 25%-Burmaneser – 50% Uruguayneser darf von keinem Norweger, von keinem Deutschen, von keinem Lessotoaner, von keinem Burmaneser und von keinem Uruguayneser die Kinder zu bekommen.



20. Dieser 6,25%-Norweger – 6,25%-Deutscher – 12,5%-Lessotoaner – 25% Burmaneser – 50% Uruguayneser bekommt danach von einem Eskimosen ein Kind (fünfte Generation). Dieser 3,125%-Norweger – 3,125%-Deutscher – 6,25%-Lessotoaner – 12,5%-Burmaneser – 25% Uruguayneser darf von keinem Norweger, von keinem Deutschen, von keinem Lessotoaner, von keinem Burmaneser, von keinem Uruguayneser und von keinem Eskimosen die Kinder zu bekommen. Sechste Generationen von Deutschen und von Norwegen hätten in sich nur 1,5625, siebte nur 0,78125, achte nur 0,390625, neunte….  ihres ursprünglichen Rassenanteils. Solange alle 4000 Nationalitäten des Planeten Erde ausgebraucht wären, dürfte dieser Norweger-Deutscher-Lessotoaner-Burmaneser-Uruguayneser-Eskimoser-…. von einem Norweger oder von einem Deutschen wieder die Kinder zu bekommen. In Realität dürfte aber schon dieser Norweger-Deutscher-Lessotoaner-Burmaneser-Uruguayneser-Eskimoser-…. bei solcher Rassenmischung nach 7 Generationen wieder von einem Norwegen oder von einem Deutschen die Kinder zu bekommen, da ab 8 Generationen der negative genetische Einfluss der Gleichrassigkeit so gering ist, so dass sie schon keine große wesentliche genetische Störung verursacht.

Diagramm 4

21. Historisch anzusehen, alle Männer in der Welt haben ihre geltende männliche Herrschaft nur mit ihrer Gewalt durchgesetzt. Die Männer sind aus der Natur physisch stärker als die Frauen. Wenn die Frauen gegen die Männer solche Fortsetzung ihres Familienstammbaums wie oben propagierten, waren sie von ihren Männern, von ihren Gebrüdern, von ihren Vätern, von der Kirche, von der Mosche, von…. sofort eingeschüchtert, zusammengeschlagen, abgestoßen, getötet. Der Stärker bestimmt die Bräuche, die Gewohnheiten, die Gesetze, die Regel. Diese Männerherrschaft ist heute in allen Ländern eine anerkannte Gewohnheit, ist eine unbestreitbare Selbstverständlichkeit, ist kein mehr wichtiges Thema. Niemand will darüber viel reden. In Deutschland wird solche wie diese meine Rassenmischungstheorie-Weltanschauung nach §§ 100a, 130, 166 StGB strafrechtlich geahndet.

 

22. In meiner Rassenmischungstheorie geht es nur um die Unerwünschtheit der Hineinführung des deutschrassigen Spermas in ein deutschrassiges Mutterleib, nur um die gesunde Entwicklung eines deutschrassigen künftigen Embryos in einer deutschrassigen Gebärmutter, nur um den 2-4-7-…-tägigen deutschrassigen
Embryo, nur um das deutschrassige Fetus, nur um die aller ersten entstandenen 2, 4, 8, 16, 32…, 564.... Stück in einer deutschrassigen Gebärmutter gebildeten deutschrassigen Embryozellen, nur um die genetische Störung, Erschwächung dieser aller ersten deutschrassigen Embryozellen wegen ihrer Beibehaltung nur einer deutschen Rasse.

http://en.wikipedia.org/wiki/Embryogenesis Von genetisch erschwächtem deutschrassigen Fötus wird bloß ein ungesunder deutschrassiger Deutscher geboren und weiter sich mit einer angeborenen Behinderung entwickeln. Es geht in meiner Rassenmischungstheorie bloß um die Gesundheit von ihren künftigen noch nicht geborenen deutschrassigen Kindern, Enkeln, Urenkeln..., um den verbreiteten unbewussten deutschrassigen Inzest in ihrer deutschrassigen Gesellschaft.

23. In meiner Rassenmischungstheorie geht es nicht um die historische Entstehung des deutschen Volkes, der deutschen oder europäischen Rasse. Welche Rasse lebt heute auf dem deutschen Boden, kann heute niemand exakt beantworten und das ist vollkommen unwichtig. Nicht darum geht es in meiner Rassenmischungstheorie, sondern es geht in meiner Rassenmischungstheorie um die Menschen die auf dieser Erde von Alpen bis Nordfinnland leben, um dieses europäische Menschenfleisch. Und diese Menschen dürfen von gleichem europäischem Menschenfleisch keine Kinder bekommen. Wie nennt man dieses Menschenfleisch, diese Menschen, diese Rassen ist überhaupt unwichtig, sondern es ist wichtig, dass diese Menschen von Alpen bis Nordfinnland von einander keine Kinder bekommen dürfen! Darum geht es. Selbstverständlich dürfen diese Menschen rechtlich und gesellschaftlich mit einander alles machen, was sie sich nur wünschen, aber nur einziges dürfen sie miteinander aus gesundheitlichen Gründen nicht machen, von einander die Kinder zu bekommen!

 

24. Diese von Anfang an zwei, ein Stück Spermium vom deutschrassigen Mann und ein Stück Eizelle von deutschrassiger Frau, verschmolzten in einer deutschrassigen Gebärmutter Deutschrassigestammzellen sind bereits genetisch schwach. Danach weitere daraus entstandenen entwickelten 2x2 Deutschrassigestammzellen, danach 4x2 Deutschrassigestammzellen, danach 8x2, .… dann 718x2, danach…, dieser von Anfang an entstehender deutschrassiger Embryo, deutschrassiger Fötus ist bereits genetisch schwach http://en.wikipedia.org/wiki/Mitosis , weil der von gleichrassigem deutschem Blut, von gleichrassigem deutschem Stoff, von gleichen deutschrassigen Deutschvolkszugehörigen, von gleichen deutschen Rassen gebildet ist. Von diesem schon genetisch schwachen deutschrassigen Embryo, von diesem schon genetisch schwachen deutschrassigen Fötus wird sich bloß ein genetisch schwacher deutschrassiger Deutscher weiter entwickelt. Ein deutschrassiger Mensch wird heute vom genetisch schwachen deutschrassigen Stoff gebaut.

 

25. Somit werden die nicht hundertprozentig entwickelten gesundschwachen mit genetischer Störung deutschrassigen Jungs und Mädels gebildet, da die Geschwister von einander keine Kinder bekommen dürfen. Die neugeborenen deutschrassigen Babys sind heute kaum hundertprozentiger Junge, kein hundertprozentiges Mädchen und falls sie doch ein hundertprozentiges ausgeprägtes Geschlecht hätten, sind sie dann nicht hundertprozentig gesund.

26. Noch gebärfähige deutschrassige Frauen müssen zur Kenntnis nehmen, falls sie ihre Kinder vom deutschrassigen Sperma bekommen, bekommen sie bloß die genetisch gesund erschwächten Deutschen mit einer angeborenen Missbildung Körperbehinderung geistiger Behinderung... Deutsche sind durch ihre Deutscherassebewahrungspolitik genetisch schon sehr geschwächt und wenn diese Deutschrassige von Deutschrassigen ein Baby bekommen, wird dieses deutschrassige Kind nur noch schwächer noch kranker sein...

http://www.sternenbruecke.de/start06/sternenbruecke.html

http://www.bundesverband-kinderhospiz.de/mitglieder.htm 

Psychischkranke schweizerische Jugendlichen

  


27. Die deutschrassigen Deutschen heiraten bloß die deutschrassigen Deutschen, bekommen ihre deutschrassigen Kinder bloß von deutschrassigen Deutschen, damit die Reinheit der deutschen Rasse weiter bewahren, damit die deutschblutige Rasse von ausländischem Blut nicht verschmutzen. Und das ist die größte volkstümliche rassische Dummheit des deutschen Volkes für ihre
genealogiesche Entwicklung. Man muss immer das ganz andere neue frische Blut in die gesunde Entwicklung einer tierischen Art - Menschen reinbringen.... (Charles Darwin Selektionstheorie

 

28. Wie wird eine gute gesunde beweglich starke lebendige Pferderasse, Hunderasse, Kuhrasse, Tierrasse gezüchtet? Ein Pferd aus Arabien wird mit einem Pferd aus England begatten. Ein Hund aus Kambodscha wird mit einem Hund aus Finnland begatten. Ein Schwein aus China wird mit einer Sau aus Deutschland begatten…. Die Tiere werden untereinander nicht aus einem Hof paaren, sondern aus weit liegenden Höfen.... Es gibt sogar entsprechende Spermenmärkte….  Solche einfachen naturmäßigen biologischen Prinzipien müssen die Deutschen mit ihren deutscherassevergifteten engstirnigen Köpfen einfach richtig verstehen und vernünftig wahrnehmen. Ein Mensch, ein Deutscher ist genauso ein Tier wie andere Tieren, bloß eine hoch entwickelte Art von Säugetieren. Bei den Menschen muss diese „
Inzucht“ eines starken genetischgesunden perfekten Tieres-Menschen auch eingehalten werden.[1] Ein Deutscher muss sich seinen Ehepartner genau so aus weit liegenden Höfen-Kontinenten suchen.... Noch Alexander der Große war eine Asiatin geheiratet, damit europäisches Blut mit asiatischem Blut mischen. Noch damals verstand er die gesundheitlichen, die körperlichen Vorteile eines Mischlings. Die deutschrassigen Deutschen ekeln sich allerdings gewaltig von solchen Gedanken. Sie "züchten" ihre Deutschen nur untereinander genau so, wie es in Inzucht von Anfang an vorgesehen ist, damit die hochwertige deutschrassige Art bewahren, beibehalten.
http://en.wikipedia.org/wiki/Animal

29. Das deutschrassige Blut darf man heute mit deutschrassigem Blut nicht mischen. Die europäische Rasse darf man heute mit der europäischen Rasse nicht mischen. Die gleichrassigen Menschen, die gleichfarbigen Menschen dürfen von einander keine Kinder bekommen. Ein Weißer darf von keinem Weißer die Kinder zu bekommen. Ein Schwarzer darf  von keinem Schwarzen die Kinder zu bekommen. Ein deutschrassiger Deutscher darf  von keinem deutschrassigen Deutschen die Kinder zu bekommen. Ein Vietnamese darf  von keinem Vietnamesen die Kinder zu bekommen. Ein Bolivianer darf  von keinem Bolivianer die Kinder zu bekommen. Ein Nigerianer darf  von keinem Nigerianer die Kinder zu bekommen… Allerdings die deutschrassigen Deutschen dürfen und bloß müssen von Vietnamesen, von Bolivianer, von Nigerianer, von.… die Kinder zu bekommen und um Gottes-Willen wieder von deutschrassigen Deutschen oder von Europäern die Kinder zu bekommen. Auch nach der Prinzip der Inzuchtkoeffizient ist, je weiterer die Abstammung, das Stammbaum, je verschiedener die Rasse der Eltern ist, desto gesunder die Kinder sind.

30. Meine Rassenmischungstheorie bedeutet, falls die deutschrassigen Deutschen von Sudanesen, von Eskimosen, von Chinesen, von Peruanern, von.... die Kinder bekommen, allerdings nicht die deutschrassigen Deutschen von Franzosen, von Engländern, von Belgien, von Europäern…. Die sind auch alle die genetischen Geschwister von deutschrassigen Deutschen. Es muss zwischen Ehegatten nach Mendelsche Gesetze mindestens 7. Generationen Abstand sein. Die deutschrassigen Frauen dürfen kein deutschrassiges, kein europäischrassiges Sperma in ihre Gebärmutter rein lassen. Die deutschrassigen Frauen dürfen von keinem deutschrassigen Sperma, von keinem europäischrassigen Sperma befruchtet sein. Alle deutschrassigen Männer sind in der Befruchtungssache fremd für die deutschrassigen Frauen. Die deutschrassigen Männer dürfen ihr deutschrassiges Sperma nicht in einer deutschrassigen oder in einer europäischrassigen Gebärmutter entwickeln lassen, weil alle deutschrassigen Deutschen heute schon untereinander die gleichblütigen Geschwister sind  http://www.genealogie.de/?w=37 , weil es eine große deutschrassige Blutsverwandtschaft ist. In der Kindergeburtsfrage sind die 60 Millionen von deutschrassigen Deutschen fremd untereinander.

  

 

31. Selbstverständlich dürfen die deutschrassigen Deutschen mit einander alles machen, was sie sich nur wünschen. Sie können mit einander heiraten, Verlieben, Befreunden, Geschlechtverkehr treiben, Geschäfte abwickeln, tanzen, singen, spazieren gehen, zusammen kochen, träumen, Bier trinken…, es ist alles erlaubt und wird ausdrücklich empfohlen, allerdings einiges dürfen sie mit einander nicht machen, sie dürfen auf keine Fall von einander die Kinder bekommen….

 

32. Die genetische Bewertung der Herrenrassen-Politik der Nationalsozialisten  
Herrenrasse  war – auch genetisch – abwegig. Bereits damals war wissenschaftlich klar, dass Reinrassigkeit aufgrund des fehlenden Heterosis-Effekt zu weniger vitalen und weniger leistungsfähigen Lebewesen führt. So wurde in den 20er Jahren des 20. Jahrhunderts bereits in den USA eine Hybridzüchtung von Hühnern durchgeführt, die deutliche Leistungssteigerungen ergab. Wäre die Rassenpolitik der Nationalsozialisten nicht durch den Untergang des Dritten Reiches beendet worden, so wäre als Zuchtergebnis nicht etwa eine besonders leistungsfähige Rasse hervorgegangen, sondern das Gegenteil: "blond, blauäugig, behindert" mit einer Ansammlung rezessiver Gene, wie sie generell in Inzucht-Linien auftritt. Moderne Genetiker schließen eine biologisch begründete Überlegenheit von Rassen aus.

 

33. Als Heterosis-Effekt  
Heterosis-Effekt bezeichnet man in der Genetik, der Pflanzenzucht und Tierzucht die besonders ausgeprägte Leistungsfähigkeit von Hybriden (Mischlingen). Von einem Heterosis-Effekt spricht man immer dann, wenn die beobachtete Leistung der F1-Generation höher ist als die durchschnittliche Leistung dieser Eigenschaft bei der P-Generation. Mischlinge sind besonders vital und leistungsfähig, wenn man sie - so vorhanden - mit ihren reinerbigen Eltern vergleicht. So kann der Heterosis-Effekt beispielsweise bei Getreide-Arten wie dem Mais oder dem Roggen zur Verdopplung der Erträge im Vergleich zu solchen Eltern (Inzuchtlinien) führen.

 

34. Durch genetisch möglichst unterschiedliche reinrassige
Zuchtlinien der Parentalgeneration (= Elterngeneration) wird bei der Kreuzung erreicht, dass viele Allele unterschiedlich sind. Stark heterozygote Lebewesen verfügen über mehr verschiedene Erbanlagen als reinrassige. Sie sind oft resistenter gegen Krankheiten und können sich besser auf wechselnde Umweltbedingungen einrichten. Bedenke: Sind die zwei Eltern selbst Hybriden, dann realisieren sie selbst Heterosis und müssen aus heterotischen Gründen nicht weniger produktiv als ihr Kreuzungs-Nachkomme sein. Die Bluterfrischung muss ständig sein, mit jeder neuen Generation, allerdings nicht ein Mal in 200 Jahren.



35. Warum gibt es dennoch in geografischgünstigem  mit den perfekten Lebensbedienungen und Lebensmitteln Deutschland so viel Deutschrassigen mit  Erbkrankheiten, Allergie, verschiedenen Krebsarten, Leukämie, Legasthenie, Epilepsie, Parkinson, Down-Syndrom, mit verschiedenen angeborenen Nervenkrankheit, schwache Immunsystem, Glasknochenkrankheit, Asthma, Brustkrebs, Gebärmutterhalskrebs, Herzkrankheit, Kreislaufstörung, Alzheimer, Rheuma, Migräne, Behinderung, Frühgeburt, Missgeburt, siamesische Zwillinge, zu früher Haarausfall, Kahlköpfe, zu früherer Veralterung, zu ...? Jeder Deutschrassiger hat nach 40 Lebensjahren bereits irgendwelches gravierende Gesundheitsproblem, da sie in sich kein fremdes frisches Blut tragen….

 

36. Jeder zehnte ist im Europa Legastheniker. Die 50 Tausend von deutschen Frauen erkranken jährlich an Brustkrebs. 17 Tausend davon sterben jährlich. Die 120 Tausend junge deutsche Frauen im Alter 20-40 leiden unter der Multiplen-Sklerose. Die 220 Tausend von Deutschen sterben jährlich in einem so hoch entwickelten Land an Krebs. Jeder zweite deutschrassige Junge hat bereits in seinen 20-Lebensjahren den starken Haarausfall. Es gibt in Deutschland so vielen deutschrassigen Männern mit Glatze. Es gibt schon in Deutschland sehr viel 18-20 jährigen deutschrassigen Mädels mit Glatze, mit starkem Haarausfall! Zu früherer Haarausfall ist es schon eine genetische Störung, ist eine Mutation.
[2] Um ihre zu früheren Kahlköpfe irgendwie zu gerechtfertigen, sich glücklich zu behalten, verbreiten die deutschen Männer ihren ausgedachten letzten Schrei für ihre Deutscherassenbewahrungspolitik, Männer mit Glatze haben die höhere sexuelle Potenz, Männer mit vielem dichten Haar enthalten in sich mehr weiblichen Hormonen!

 

37. So viel behinderten deutschrassigen Kinder, obwohl Deutschland ein so wohlhabendes Land ist, obwohl Deutschland ein so perfektes Gesundheitssystem, gute gesunde Ernährung, gute milde Klimabedienungen, ein ruhiges glückliches Leben hat. Nach Angaben der Bundesregierung besitzen derzeit 7,2 Millionen Menschen in Deutschland einen Schwerbehindertenausweis! Wie viel noch dazu Deutsche einen „Leicht“behindertenausweis besitzen? Nach einer Projektion wird sich die Zahl der Behinderten in den nächsten Jahren deutlich erhöhen. Recherchieren Sie in Google die Seiten – „Behinderte Kinder in Deutschland“. 872.000 Beiträge zu diesem Thema. Schauen Sie z.B. diesen Beitrag
behinderte durch. Es gibt so viel Internetkrebsforums und alle sind voll von Beiträgen! Zwischen deutschrassigen Kindern gibt es sehr viel schwache, kranke, verängstliche Kinder, weil sie bereits eine irgendwelche mehr oder weniger genetisch angeborene Behinderung haben.  Viele deutschrassige Kinder werden heute bereits mit angeborenem Krebs geboren. Ein deutschrassiges Baby ist noch nicht geboren, aber es hat schon Krebs. Es gibt so viel in so hoch entwickeltem Deutschland Krebsforschungsinstitutionen für die Kinder, für die Deutschen, die tausenden entsprechenden Vereine, und es kommen trotzdem auf die Welt noch mehr und mehr behinderten deutschrassigen Kinder. Krebs ist es eine logische Folge der genetisch bedingten Unterentwicklung des Immunsystems eines reinrassigen reinblutigen Menschen.

 

38. Sechs Tausend deutschrassigen Babys kommen jährlich auf die Welt mit schwerem Herzfehler. In den Medien werden sehr häufig die Nachrichten über das Spendesammeln für die erbkranken deutschrassigen Kinder…. übermittelt. Spende für den 6-jährigen Florian-Leukämie, Spende für die 11-jährige Sabine-Epilepsie, Spende für die 4-jährige Lea-Knochenkrebs…… Es wäre eigentlich nicht passiert, falls diese deutschrassigen Kinder ein Teil von ausländischen Eltern gehabt hätten. 

 

39. Die deutschrassigen Kinder sind von erstem Blick wie die schönen entwickelten, allerdings von Innen die morschen Bäume. Diese modernen deutschblutigen Kinder werden bis zum 25. Lebensjahr noch gesundheitlich fit, hübsch und schön, allerdings bereits nach 25. Lebensjahr geht die Gesundheit von solchen reindeutschblütigen Deutschen rapide nach unten, siehe hier
Schwerbehinderte. In Gegenteil bleiben die Rassenmischlinge bis 80. Lebensjahr gesundheitlich stark, aktiv, dynamisch und werden mehr als 100. Lebensjahren leben. 


 
40. Solche Deutschrassebewahrungspolitik ist eine Folge der Nationalsozialistischen Ideologie
Zucht eines Reichskindes, die leider heute noch nicht ausgestorben ist, die leider noch heute bei allen deutschrassigen deutschen Familien weiter eifrig bewahren wird.  http://forum.skadi.net/showthread.php?t=12295 

 

Stammbaum von Familie Hitler

41. Je weiter die Deutschen ihre Bewahrungspolitik ihrer reinen deutschen Rasse festhalten, desto mehr kranken missgebildeten reindeutschrassigen Kinder auf die Welt kommen, desto mehr reindeutschrassigen Deutschen werden an Krebs sterben, desto schneller verschwinden die reindeutschrassigen Deutschen aus der Weltkarte. 

 

42. Die ganze ihre Deutscherrassebewahrungsideologie betrifft nur den politischen, sozialen, kulturellen Aspekt einer
Mischehe..., allerdings keinen biologischen, keinen genetischen, keinen medizinischen Aspekt. Sie denken alle primitiv und engstirnig.... Ich bin nicht gegen die Bewahrung ihrer deutschen Kultur, sondern ich bin gegen ihre absichtliche Körperverletzung ihrer deutschrassigen Embryos von ihnen selbst. Sie töten selbst ihre deutschrassigen Kinder, Mitmenschen durch ihre Heirat mit einander....

 

43. Warum gibt es in so wohlhabendem Deutschland so viel die deutschrassigen Homosexuellen, die deutschrassigen Transsexuellen, die weiblich aussehenden deutschrassigen Männer, die männlich aussehenden deutschrassigen Frauen…, da der befruchtete von deutschrassigem Sperma deutschrassige Embryo, der deutschrassige Fötus in einem deutschrassigen Mutterleib so genetisch geschwächt ist, so dass der nicht weiß, in welche Geschlechtsrichtung der entwickeln muss, da die Deutschrassigen ihre Kinder bloß von den Deutschrassigen bekommen, da alle deutschrassigen Deutschen bereits untereinander die gleichblütigen biologischen Geschwister sind. Durch diese Deutscherassenbewahrungspolitik schafft das deutsche Volk nur die neuen deutschrassigen Alleinstehende, die deutschrassigen Alleinerziehende, die deutschrassigen Verzichtete von weiterer Familiebegründung, die hysterischen deutschrassigen Deutschen, die deutschrassigen Geistesgestörten, die deutschrassigen Obdachlosen, die deutschrassigen Kindermissbraucher, die deutschrassigen Kannibalen….

 

44. Alle Lebewesen wollen sich vermehren, wollen sich fortpflanzen, außer der deutschrassigen Deutschen. Sich fortzupflanzen, ist eine Hauptaufgabe jedes Lebewesen, ist der Hauptsinn der Evolution. Durch die deutsche Nichtrassenmischung verlieren die deutschrassigen Deutschen ihre biologische Aufgabe sich weiter zu vermehren, sich weiter fortzupflanzen….  Alle deutschrassigen Frauen haben heute bereits keinen Mutterinstinkt. Die genetischnatürliche Aufgabe eines Lebewesens „Mensch-Deutscher“, sich weiter fortzupflanzen, sich weiter zu vermehren, wird heute durch die immer bloß die Deutschrassigen, die Deutschrassigen gestört, geschwächt, vernichtet, verschwunden, geht wegen dieser immer bloß die Deutscherasse, die Deutscherasse verloren. 

 

45. Die schon jetzt befruchtete deutschrassigen Embryos, die deutschrassigen Neugeborene und die noch fruchtfähigen deutschrassigen Deutschen tragen in sich bereits wegen Ihrer Deutschrassebewahrungspolitik die zu geschwächte genetischnatürliche Hauptaufgabe jedes Lebewesens: sich weiter zu vermehren. Das erste Symptom der Abartung einer Art ist das Verschwunden des Vermehrungsgenoms. Die jungen fruchtfähigen deutschrassigen Deutschen enthalten in ihrem
Gehirn bereits zu wenig oder keine Gehirnzellen, die für die Fortpflanzung eines Menschen verantwortlich sind, die für das Angstgefühl, kinderlos zu bleiben, allein zu bleiben, verantwortlich sind.  Solche Gehirnzellen wurden in solchen reindeutschrassigen Gehirnen wegen ihrer Deutscherrassebewahrungsideologie überhaupt nicht entwickelt, da solche Gehirnzellen wegen der reinen gleichen Rasse nicht entwickeln werden. 

 

46. Die jungen fruchtfähigen deutschrassigen Deutschen tragen bereits in ihren Hirnen keine Gehirnzellen mit genetischem Befehl, sich weiter zum Vermehrungszweck zu paaren, da die DNA-Moleküle von diesen geborenen von biologischen Geschwistern Kindern solchen Befehl, solche Chromosomen bereits nicht enthalten, da sie wegen der Geschwisterbefruchtung zwischen den biologischen Geschwister-Eltern nicht entwickelt wurden.

 

47. Frühgeburt, Fehlgeburt ist nur die Folge Ihrer geltenden staatlichen Deutscherrassebewahrungspolitik, da die deutschrassigen Frauen in sich zu wenig Fortpflanzungsgehirnzellen tragen….  und wann sie nach 30-Lebensjahr mit ihren gebliebenen ein Paar Fortpflanzungsgehirnzellen endlich entscheiden, die Kinder zu bekommen, es ist aber schon für eine gesunde Geburt zu spät. Frühlinge sind alle gesundheitlich eingeschränkt, haben Sauerstoffmangel, da sie noch nicht richtig einatmen können, haben nicht entwickeltes schwaches Immunsystem, da bei ihnen ein Teil ihrer Leistung in Gegensatz zu Normalgeburten bereits mit ihrer Frühentbindung verloren geht, wird nicht entwickelt.
http://de.youtube.com/watch?v=1vJH8gE1hdU  Von einem gesundheitlich eingeschränkten frühgeborenen deutschrassigen Baby wird nur ein gesundheitlich eingeschränkter Mensch entwickelt…. http://www.presseportal.de:80/story.htx?nr=943141 Alle deutschrassigen 16-25-jährigen Deutschen sind bereits nach einer halben Stunde intensives Trainings außeratmen, sind tot, da bei Frühlingen das Kreislaufsystem, Herz, Lungen, Leber, Nieren… nicht genug richtig entwickelt sind. Nach 30-Lebensjahr deutschrassigen Deutschen treiben Sport wegen dieser angeborenen Behinderung bereits sehr sehr vorsichtig….

 

48. Für die deutschrassigen Deutschen ist ihre egoistische deutschrassige Liebe wichtiger als die Gesundheit ihrer künftigen deutschrassigen Kinder. Bei den deutschrassigen Deutschen ist der Jagdinstinkt auf einen starken, gesunden Körper, Fleisch wegen ihrer Nichtrassenmischungsideologie verloren gegangen. Einen Ehepartner müssen die deutschrassigen Deutschen nach der Rasse, nach den Zähnen, nach der Größe, nach der Fleischmasse suchen. Gesunder starker großer Ehegatte bedeutet gesunde starke große Kinder, gute sichere Arbeitskraft, mehr Wirtschaftsgewinn. Und das lässt sich bloß mit anderen Rassen gut und erfolgreich verwirklichen. 

 

49. Und falls eine irgendwelche deutschrassige Frau ihre Liebe zu einem irgendwelchen deutschrassigen Mann entwickelt, das ist bereits falsch, da sie nach der von ihm Befruchtung bereits einen genetisch schwachen Embryo in ihrer Gebärmutter tragen wird. Das ist doch ekelhaft, widerlich, wenn ein weißer deutschrassiger Deutscher eine weiße deutschrassige Frau heiratet und sie bekommen weiße deutschrassige Babys.

 

50. Die deutschrassigen Eltern, die schon ihre deutschrassigen Kinder haben, sollen auf diese meine Theorie, auf dieses mein ehrliche offenbare Gespräch mit ihnen nicht böse sein, als ob ich sie alle beleidige….  Ihre deutschrassigen Kinder sind da. Hier kann man bereits nichts ändern und man darf darüber nicht bereuen. Allerdings wie die vernünftigen deutschen Eltern müssen Sie sich nun um die gesunde Entwicklung Ihrer künftigen nichtdeutschrassigen Enkeln kümmern und alles dafür machen, damit Ihre deutschrassigen Kinder wieder von keinem deutschrassigen Deutscher die Kinder bekämen, damit Ihre deutschrassigen Kinder bloß von ganz anderen Rassen die nichtdeutschrassigen Kinder bekämen. 

 

51. Alle deutschrassigen Eltern leisten einen verbrecherlichen Dienst gegen ihre eigenen deutschrassigen Kinder. „Wenn mir mal meine Tochter einen Türken oder Schwarzen nachhause bringe, dann werde sie enterbt.“  
http://www.politikarena.de/showthread.php?t=10206 ,  http://www.politikarena.de/showthread.php?t=10206&page=3 ,  http://forum.kijiji.de/viewtopic.php?t=2936  „Tochter bitte, heirate keinen Ausländer. Ausländer seien doch alle arm….  Heirate bloß einen deutschrassigen Edelmann mit Geld.…“  Genau diese herzlichen Wörter, genau dieser positiver elterlicher Wunsch, Ratschlag ist ihr deutschrassiger Verbrechen gegen ihre eigenen deutschrassigen Kinder. Dadurch zwingen die deutschrassigen Eltern unbewusst ihre deutschrassigen Töchter bloß mit den deutschrassigen Männern anzuheiraten, bloß von den deutschrassigen Deutschen die deutschrassigen Kinder zu bekommen, damit mehr Geld, mehr Reichtum für sich verschaffen....  Solche rassengleiche Heirat ist Verwandtenheirat, die aber die gewünschte von ihren deutschrassigen Eltern deutschrassige Ahnenverlust verhindern. Diese deutschrassigen Eltern begrenzen damit auch das deutschrassige Männerwahlfeld, den deutschrassige  Heiratskreis  von ihren deutschrassigen Töchtern. Sie verschaffen somit für sich und für die deutsche Gesellschaft noch mehr die schwächen, behinderten, missgebildeten, missgeburteten deutschrassigen Bürger, besonders wenn Sie ihre deutschrassigen Kinder mit ihren deutschrassigen  Cousins  anheiraten.

Bildquelle: http://www.dhm.de/lemo/objekte/pict/624_2/index.html

 
52. Und das ist die größte Dummheit von den vergifteten von der Deutscherassenbewahrungspolitik deutschrassigen Eltern. Natürlich haben die deutschrassigen Männer mehr-mehr bessere Berufserfolgsaussichten und werden somit mehr Geld, als die ausländischen Männer verdienen. Fast alle deutschrassigen Männer haben auch dazu Erbe und sie füllen sich in Deutschland in Gegensatz zu den ausländischen Männern wie ein Fisch im Wasser. Allerdings von den deutschrassigen Männern bekommen die deutschrassigen Frauen bloß die genetisch erschwächten deutschrassigen Kinder. Wir sind die Ausländer alle arm, allerdings wir haben so notwendiges für die gesund genetisch erschwächten deutschrassigen Deutschen unser ausländisches Blut. Die kinderlosen fruchtfähigen deutschrassigen Frauen stehen heute vor der Wahl, entweder das Reichtum mit einem behinderten genetisch geschwächten deutschrassigen Kind oder ein armes hartes glückliches Leben mit drei, fünf, sieben gesunden frechen
Metis-Kindern zu genießen….

 

53. Die ganze Ihre staatliche Ideologie, das Rechtssystem, die gesellschaftlichen Bräuche.... sind nur auf die Bewahrung der Reinheit des deutschrassigen Volkes gerichtet. Das ist alles falsch!
http://www.bundesverfassungsgericht.de/pressemitteilungen/bvg08-029.html Der Gesetzgeber muss den §8 Abs. 1 S. 1 Nr. 4 des deutschen Staatsangehörigkeitsgesetzes abschaffen. Mit der Abschaffung dieses Paragraphen bekommen Ausländer mit der deutschen Staatsangehörigkeit auch die gesellschaftliche Anerkennung, bekommen noch mehrere Arbeitschancen, beginnen noch mehr Geld zu verdienen. Die deutschrassigen Frauen werden mit solchen reichgewordenen neuen Deutschen sehr gern die Familien begründen und mit ihnen viele Kinder kriegen. Dann bekommt Deutschland viel neuen deutsch sprechenden gesundstarken Bürger-Metisen, die treu und ernsthaft arbeiten werden, die das Deutschland noch weiter Vorwärts bringen. Die deutschrassige Gesellschaft bekommt einen frischen gesunden lebendigen Wind und wird durch das ausländische Blut gerettet.

 

54. Falls die alten deutschrassigen Deutschen jetzt hoffen, mit ihrem Reichtum in den Jahren 2030-…. ihnen ein ruhiges Leben zu sichern, irren sie sich gewaltig, müssen sie das vergessen. Die reinausländischen Jugendlichen, besonders neu eingereiste ausländische Jugendlichen werden sie alle in den Jahren 2030-.... einfach mit Gewalt überfallen…, da die Deutschen in den Jahren 2030-…. zu wenig und alle zu alt und gesundheitlich zu schwach sind. Niemand wird diese alten unnützlichen Deutschen-Steuerfresser gegen die Gewalt von den reinausländischen Ausländern in den Jahren 2030-…. beschützen. Die 500.000 Polizeiarmee schafft das physisch nicht, 50 Millionen schwachen alten Deutschen zu beschützen. Schon heute ist in Deutschland an der Tagesordnung die gnadenlosen Überfälle, die Misshandling, die Erpressung, die Ermordung der alten wehrlosen Deutschen wegen ihrem Reichtum, Erbe, Rente, Geldanlagen von eigenen denselben deutschblütigen jüngeren Deutschen. Beobachten Sie einfach, schon heute die reinausländischen in Deutschland geborenen und groß gezogenen Jugendlichen verhalten sich gegenüber den alten Deutschen mit voller Missachtung, Arroganz. Mit neu eingereisten fremden Ausländern wird es noch schlimmer.

http://de.youtube.com/watch?v=5Xp0sYaIJS0

http://www.spiegel.de/panorama/0,1518,445375,00.html ,

http://www.spiegel.de/spiegel/0,1518,427212,00.html

http://www.auslaenderkriminalitaet.info/

http://forum.skadi.net/showthread.php?t=61187

http://www.heimatforum.de/anlage_auslaenderkriminalitaet.htm

http://www.politikarena.de/showthread.php?t=15855

http://www.berlinonline.de/berliner-kurier/print/nachrichten/155301.html

http://www.tagesspiegel.de/politik/archiv/22.02.2007/3099646.asp

http://www.ksta.de/html/artikel/1176113350457.shtml

http://www.ynetnews.com/articles/0,7340,L-3457464,00.html


 
55. In Gegenteil zu den aussterbenden Europäern vermehren sich die Menschen in den moslemischen, in den „armen Dritten“ Ländern gewaltig. Draußen stehen schon Millionen Millionen von muskulösen starken ungebildeten dummen Christenhassenden jungen 5-25-jährigen hungrigen neidischen auf das satte Europa Männer-Kämpfern. 
http://www.ogrish.com/ Heute seien die Deutschen aber noch zu viel und sie seien noch relativ jung und noch physisch stark....

 

56. Deshalb müssen Sie heute ihre deutschrassigen Kinder nur mit den Ausländern anheiraten, da solche verheiratete mit den deutschrassigen Deutschen Ausländer und ihre Metis-Kinder ihnen noch treu sein werden, werden sie Sie noch respektieren, auf Sie Rücksicht nehmen, da sie Ihre „zivilisierte“ deutsche Kultur durch ihre deutschen Ehegatten, durch ihre deutschen Eltern noch mitbekommen....
http://www.youtube.com:80/watch?v=wxVbXXw26_k ,
http://www.youtube.com/watch?v=12fqecqGE-U&mode=related&search=  Allerdings die reinausländischen Ausländer werden Sie alle Deutschrassigen in Jahren 2030-…. wie die Schakale, wie die Hyänen, wie die Waranen….  gnadenlos berauben, demütigen, vernichten. Schon heute beherrscht die Gewalt der ausländisch abstämmigen Schüler in den deutschen Schulen. Die ausländisch abstämmigen Schüler amüsieren sich dadurch, dass sie ihre Mitschüler zusammenschlagen und nehmen sie auf Handys. Der Kampf der Kulturen, genauer der Kampf der „reichen Europäer mit Armen“ ist unausweichlich, steht noch bevor!

http://www.rtl.de/news/rtl_aktuell_artikel.php?article=15263&pos=1

http://www.merkur-online.de/nachrichten/vermischtes/blickpkt/art281,790281.html?fCMS=1c56fcc0bbc5a6882c961dfd5a1673d0

http://www.morgenpost.de/content/2007/01/12/berlin/876455.html

http://www.presseportal.de/polizeipresse/p_story.htx?nr=926063&firmaid=12522&keygroup= ,

http://www.politicallyincorrect.de/2006/12/deutschland_2006_turken_verpru.html ,

http://www.spiegel.de:80/panorama/0,1518,445991,00.html

http://www.zdf.de/ZDFmediathek/inhalt/2/0,4070,4090594-6-wm_dsl,00.html

http://www.spiegel.de/jahreschronik/0,1518,451853,00.html

http://forum.spiegel.de/showthread.php?t=382

http://www.youtube.com/watch?v=hqE1_8Tkz3c&mode=related&search=

http://www.youtube.com/watch?v=P-h6VykFoSM&mode=related&search=

http://www.youtube.com/watch?v=8VhBDXJeI4k&mode=related&search=

http://www.youtube.com/watch?v=JDAIt7Yn5Mk&mode=related&search=

http://www.tagesspiegel.de/berlin/archiv/21.01.2007/3034000.asp#

http://www.tagesspiegel.de/berlin/archiv/23.01.2007/3036503.asp

http://www.tagesspiegel.de/berlin/archiv/25.01.2007/3038163.asp

http://www.tagesspiegel.de/berlin/archiv/28.01.2007/3048128.asp

http://forum.ksta.de/read.php?31,207792

http://www.myblog.de/politicallyincorrect/art/2624837

http://www.youtube.com/watch?v=xEB0SvMzKzg&eurl=http%3A%2F%2Fwww%2Epoliticallyincorrect%2Ede%2F

http://www.welt.de/berlin/article773561/12-jaehriges_Kind_sticht_Mann_nieder.html

http://www.merkur-online.de/nachrichten/vermischtes/blickpkt/art281,790281.html?fCMS=1c56fcc0bbc5a6882c961dfd5a1673d0

 

57. Diese natürliche Auswahl nach  
Evolutionstheorie und nach Selektionstheorie vom Charles Darwin haben Amerikaner, Russen bereits längst verstanden und sie ziehen davon bloß die reifen Früchte aus. In Amerika, in Russland ist die Menschenrassenmischung, die Blutmischung eine staatliche Politik. Die Metisen dominieren dort schon seit längst. Die Regierung macht dort alles damit wie möglich mehr auf die Welt  Mischlinge  kämen. In Amerika heiraten bereits die Afrikaner die Mongolen, die Aborigener die Eskimosen, die Koreaner die Isländer und das ist total gesund. Man muss solche künstlich ausgewählte Selektion, die positive Genetik zwischen den verschiedenen menschlichen Rassen durchführen. 


58. Es gibt in Amerika keine echte reinblutige Volkszugehörigkeit Amerikaner. Das ganze Amerika ist eine voll gemischte
Nation. Deshalb geht Amerika mit jedem Jahr mehr und mehr nach oben und nach oben. Amerika wird noch stärker, stärker, stärker und gesunder. Die amerikanischen Männer werden körperlich größer, größer und breiter als die deutschrassigen Männer. Die deutschrassigen Männer werden kleiner, kleiner und noch kahlköpfiger…. Vergleichen Sie einfach durchschnittliche Körpergröße eines deutschrassigen Deutschen mit einem Amerikaner. Ein heute bereits neu geborenes amerikanisches Baby ist auf allen Parametern auf  30 % größer und schwerer als ein neu geborenes deutschrassiges Baby. Von einem großen neugeborenen Körper entwickelt sich ein großer Mensch. Von einem kleinen neugeborenen Körper entwickelt sich ein kleinerer Mensch. Bloß vor 100 Jahren war Amerika in 10 Mal schwächer als Deutschland. Nun ist die Amerika in 100 Mal stärker und mächtiger als das ganze Europa. Und das ist auch dank der revolutionären amerikanischen Menschenrassenmischungspolitik! 

 

59. Die Russen, die ehemaligen sowjetischen Länder sind auch voll gemischte Nation. Ein Russe verzehrt überwiegend verseuchte Lebensmittel, trinkt "mit Eimern" Vodka, lebt in den extremkalten Lebensbedienungen und sie sterben wie die Deutschen nicht aus, sondern sie vermehren sich trotz allen diesen feindlichen Lebensbedienungen, trotz allen schlimmen russischen geschichtlichen Ereignissen weiter und weiter…. Jeder Russe trägt in seinem Blut ab vier, fünf von den verschiedenen Nationalitäten, Rassen. Es gibt heute in Russland kaum mehr reinblutigen Rußen. Dadurch haben die Russen sehr starkes Immunsystem. Diese wirklich gesunde Nation vermehrt sich mehr, mehr und mehr. Und diese gesunde Russen, Kasachen, Chechenen…. kommen alle nach Deutschland, hier weiter zu leben, da die Deutschen wegen ihrer Deutschrassebewahrungspolitik intensiv aussterben, da die Erdoberfläche des Deutschlands in kurzer Zeit leer von den ausgestorbenen Deutschen wird…. 

 

60. Alle deutschrassigen Deutschen sehen an die deutschrassigen deutschen Frauen, welche die Ausländer geheiratet sind, mit der Verachtung an. Diese deutsche Schlampe, diese ausländische Hure habe uns die deutschrassigen Deutschen verraten, geschändet.
Rassenschande! Sie blamiere unsere deutsche Ehre! Bastarde!  http://www.politikarena.de/showthread.php?t=4873 Die deutschrassigen Deutschen verachten anspucken solchen deutschrassigen Frauen, welche die ausländischen Männer geheiratet sind. Die deutschrassigen Verwandten meiden jede weitere Kontakte mit solchen neuen ausländischen Verwandten. Alle deutschen Frauen schämen sich mit ausländischem Ehegatte auszugehen. Falls ein Ausländer zu einer deutschrassigen Frau Annäherungsversuch macht, kommen sofort die anderen deutschrassigen Deutschen wie rassistische Geier und verhindern sie mit allen Mitteln das Kennen lernen dieser deutschrassigen Frau mit diesem Ausländer, überwachen sie, damit das hochwertige arische Blut von minderwertigen Ausländern nicht verschmutzte. Sie hetzen sofort diese deutschrassige deutsche Frau gegen den Ausländer auf, erzählen ihr verschiedene miserable Geschichte über diesem Ausländer, jagen auf diese deutschrassige deutsche Frau die Rassenangst…. Hauptsache ist, das Kennen lernen zwischen dem arischen Edeldeutschesmädchen und dem minderwertigen Ausländer dürfe auf keinen Fall stattfände. http://www.spiegel.de/politik/deutschland/0,1518,442429,00.html

http://www.spiegel.de/politik/deutschland/0,1518,442376,00.html

 

61. Die deutsche Regierung muss momentan „Gesetz zur Mischung (nicht zum Schutz) des deutschen Blutes und der deutschen Ehre“, (
Blutschutzgesetz) erneut erlassen. Der Rechtsstaat muss die Deutschen, welche die Ausländer geheiratet sind, besonders befördern, muss der familienunfreundlichen ausländerfeindlichen deutschrassigen Frauen die Familienwerbung machen und ihre Heirat mit den Ausländern auszuzeichnen. Der deutsche Rechtsstaat muss die Gesetze, die die Heirat eines Deutschen mit einem Ausländer bestimmen, wie in Las Vegas, wie in Nachbarnland Dänemark http://www.express-heirat.de/  vereinfachen. Es ist heute praktisch unmöglich, nach geltenden deutschen Heiratsgesetzen einen Ausländer zu heiraten. Man bekommt sofort einen mindestens einjähriglangen Papierenkram, Nervenverlust, Geldverlust. Auch wegen diesen solchen blöden Papierenkomplikationen heiraten die Deutschen die Ausländer nicht an. Der deutsche Rechtsstaat hat diese Heiratsbürokratie nur mit einer bösen Absicht ihrer Deutscherrassebewahrungspolitik eingeführt. Besuchen Sie die verschiedenen Familienrecht-Internetforums z.B. http , http://www.info4alien.de/cgi-bin/forum/YaBB.cgi?num=1173799397/1#1  Sie werden selbst feststellen, es herrscht in Deutschland mit der Heirat der Deutschen mit den Ausländern totaler Faschismus.

62. Ihr Rechtsstaat muss die Verwandtschaftsgrad nach §1307 BGB Familienrecht und §173 StGB bis zum 7. Grad zurück erhöhen. Bis "vollbürtigen und halbbürtigen Geschwister", weiter ist gesetzlich vollkommen erlaubt, weil es in Deutschland keine mehr Deutschen in 7. Generationen Abstand gibt. http://forum.jurathek.de/showthread.php?t=41072 Bis 1920 Jahren galt in Deutschland gesetzliche 7. Generationen Abstand, aber schon in 20 Jahren hat der Gesetzgeber festgestellt, dass es keine mehr Deutschen mit 7. Grad Generationen Abstand gibt. Es blieb nur eines, die Zahl 7 auf 4 künstlich zu senken.... Aber seit 1920 sind die Deutschen bis heute noch enger mit einander anverwandt.... Die deutschrassigen Deutschen dürften ihre Ehe mit den deutschrassigen Deutschen mindestens im Abstand 7. Grad, nicht wie geltende 4. Grad zuschließen. Außerdem die Rechtsprechung hat hier keine deutliche gemeinsame wie in Mathematik Meinung. In der Rechtssprechung, in der Eheschließungspraxis wird in Zweifel für die Eheschließenden immer entschieden. Es gibt in der Eheschließung zwischen verwandtschaftsbeziehungenden Verlobten kein hartes Verbot. In Mittelalter gab es in Europa sehr schönem Brauch  Heiratsmarkt…. http://www.spiegel.de:80/panorama/justiz/0,1518,467295,00.html , http://www.spiegel.de/politik/deutschland/0,1518,468194,00.html

 

63. Alle afrikanischen asiatischen Bevölkerungen haben das stärkste Immunsystem von ganzer Menschlichkeit.
http://www.incise.de/?a=show&n=15336&sid=761817089087 Falls solche „Schwarzer/in“ die echten reinblütigen Deutsche heiraten, bekommen sie die perfektgesunden Kinder, die bis 80. Lebensjahr arbeiten und nach 100. Lebensjahren leben werden. So würde eine neue und noch gesundere deutschsprachige Deutschlandsbevölkerung entwickeln. Allerdings hier tritt der politische Aspekt ein. Wofür bräuchte Deutschland so lange nach 100 Jahren lebenden alten Menschen? Wer werde solchen lang lebenden alten Deutschen die Rente zahlen? Wer werde diesen lang lebenden alten Deutschen pflegen, unterhalten? Die deutsche Gesellschaft brauche keine nach 65. Lebensjahren alten Menschen…. Solche alten Menschen seien ab ihrer Rentezeit für die jungen lebenslustigen Deutschen bereits der Wrack, die schwere Last, die Steuerfresser…. Deshalb intensiviert lieber die Regierung den Erlass des Sterbehilfegesetzes, als die Verbreitung dieser meiner Theorie.... http://www.spiegel.de/wissenschaft/natur/0,1518,465350,00.html



64. Der Begriff  Rasse ist in dem deutschen Grundgesetz und in der Konvention für Menschenrechte ausdrücklich geklärt. Mit meiner dieser Rassentheorie  zerschlage ich in einmal die Träume, die Pläne von allen deutschrassigen Deutschen…. Weil ich die Rassenmischung, die deutsche Rasse zu mischen, propagiere, beschildern mich dafür die Deutschen als einen wilden Rassist. Rassismus auf  Deutsch bedeutet, die hochwertige deutsche Superherrenrasse darf man mit Nichtdeutschrassigen nicht mischen. Nur der Beschimpfung höre ich von den „hoch zivilisierten“ Deutschen in meine Adresse zu.



65. Die deutschrassigen Deutschen ekeln sich von solchen Gedanken, ihr hochwertiges deutsches Blut, ihre deutsche Superherrenrasse mit irgendwelchen schwarzen, chinesischen, lateinamerikanischen, hinduistischen Rassen zu mischen…. Die Deutschen sind von ihrer Deutscherrassebewahrungspolitik von Füßen bis zum Kopf so durch vergiftet, so durch geblendet…. Die Deutschen gehören zu der tierischen Welt nicht! Die tierische Selektionstheorie gelte nicht für die hochwertigste deutsche Supperherrenrasse! Ein deutschrassiger Deutscher sei eine Gotteserschaffung, sei eine neue Dimension, sei eine neue unbegrenzte Materie….



66. Alle Deutschen sind von meiner Rassenmischungstheorie total überrascht, total empört! Meine Theorie ist wie ein Schock, ist wie ein zerstörerischer Tornado auf die deutsche Gesellschaft, ist wie ein heftiger Schlag auf dem Kopf des deutschen Volkes, von dem es jetzt von seinen vergifteten Gedanken über die Reinheit des deutschen Blutes ernüchtern geworden ist, dass die Deutschen hier alles falsch machen. Genau nur durch solchen heftigen Kopfschlag wie diese meine Rassenmischungstheorie kann man die Deutschen vor der Ausgeburt, vor dem Abarten noch retten, noch zur Vernunft bringen….



67. Meine Rassenmischungstheorie wird von allen Deutschen wie die verbrannten von ihnen verrückten Einsteinstheorien kategorisch sofort abgelehnt. Die Deutschen stehen unter dem tiefen Rausch, tiefer Euphorie ihres Stolzes über ihrer hochwertigen deutschen Rasse, so dass sie keiner Kritik, keiner anderer fremden Meinung zuhören wollen. Die Deutschen lehnen meine Theorie bereits nach erstem Satz kategorisch ab. Ohne Durchlesen! Ohne Diskussion! Ohne Abwägung! Denn sie insbesondere von einem fremden minderwertigen Asiaten verkündet werde....

http://www.passado.com/blogEntry.aspx?entry_id=169744



68. Selbstverständlich die Verwirklichung meiner Rassenmischungstheorie ruft mit sich auch große soziale Probleme, einen Kulturellen-, und Mentalitätskampf  hervor, die allerdings dennoch überwindbar sind. Und die verlorene Gesundheit von ihren reinblütigen deutschrassigen Nachkommen lässt sich schon niemals wieder verheilen…. Sie müssen sich schon von dem Begriff das deutsche Volk langsam verabschieden. Es kommt in Deutschland die neue Deutschlandsbevölkerung.... 

 

69. Mit meiner Rassenmischung kommt mit so genanntem Rassismus, mit Naziideologie in ein Mal und für ewig zu Ende…, verschwindet das Problem zwischen den Ausländern und den Deutschen….
Rassenmischung bei Menschen ist es in allen Ländern ein gewöhnlicher sozialer Vermischungsprozess von unterschiedlichen Nationalitäten. Rassenmischung hat nur gute positive demokratische Bedeutung und sie ist gegen die nationalsozialistische Ideologie gerichtet. Moderne wissenschaftliche soziologische Lehre und biologische Forschung versuchen hier durch ihre Arbeit eine Erklärung über die biologischen und sozialen Aspekten der neuen entstandenen Mischlinge zu erklären. Nach Selektions-, und Evolutionstheorie vom Charles Darwin ist die Rassenmischung ein hochpositiver notwendiger Prozess für die gesunde Entwicklung jedes Lebewesens, einschließlich eines Menschen.... 

 

70. Aber die nationalsozialistische Herrschaft
Rassentheorien hat diese unschuldige gute revolutionäre biologische Lehre missbraucht. Sie haben angekündigt, dass von vielen menschlichen Rassen die  Arische  deutsche Rasse die beste sei. Diese Misserklärung "beste deutsche Rasse" haben sie danach in der Tat umgewandelt, so dass heute dieser Begriff  Rasse mit sich nur eine negative Bedeutung in Deutschland hervorruft, obwohl es überhaupt nicht so ist. Und Nationalsozialisten waren kategorisch gegen die Rassenmischung. Sie waren sondern für die Nichtrassenmischung, für die Bewahrung der Reinheit der deutschen Rasse, des deutschen Blutes. Deutschen mussten bloß von den Deutschen die Kinder bekommen. Deutschen durften keine Ausländer heiraten.

 


71. DNA jedes echten deutschrassigen Deutschen besteht von fest eingebauten, angeborenen rassistischen X Y Chromosomen.

DNA-Molekül jedes echten deutschrassigen Deutschen erhielt die angeborenen faschistischen Gene.

Diese angeborenen rassistischen X Y Chromosomen spielen im Verhalten jedes echten Deutschen die Hauptrolle.

Diese angeborenen rassistischen Gene bestimmen das rassistische Lebensdasein jedes echten Deutschen.

Echte Deutsche und Hetze sind Zwillingsgeschwister.

Hetze und echte Deutsche sind zwei in Unisono geschlagene Herzen.

Hetzen ist das Volkstum, ist das Hetzstum des echten deutschrassigen deutschen Volkes.

Echte Deutsche hetzen gegen jeden und gegen alles, gegen Juden, gegen Moslems, gegen Ausländer, gegen Alten, gegen Geistesbehinderten, gegen Schwachen, gegen Armen, gegen Sonne, gegen Sternen, gegen das Universum, gegen alles was NICHTECHTDEUTSCH ist.

Und wenn doch irgendwann gar nichts zu hetzen bleibt, wird der echte Deutscher seine linke gegen die rechte Auge, seinen linken gegen den rechten Arm, seine obere gegen die unteren Zähne hetzen, egal, Hauptsache Hetzen!

Der deutsche Wissenschaftler

Der deutsche Philosoph

Der deutsche Schriftsteller

Paul Wolf  (akkaly)

Horststr. 6

51063 Köln

Deutschland

1998



Wenn man gar nicht zu sagen hat, will man aber unbedingt was sagen, dann beginnt man die Sprachfehler zu kritisieren.



E-Kontakt:  penisgenozid1@gmail.com    rmt4



   März 2017  (wird ständig nachgebessert)



Besucher seit August 2004
Besucherzaehler