Systemische Beratung für Paare, Familien, Frauen und Männer

Krisen in Familien und bei Paaren sind Anzeichen, die auf eine notwendige Veränderung hinweisen. Doch Veränderungswünsche in der Familie und in der Partnerschaft lösen Ängste und Verunsicherungen aus.

Daher stehen die Kräfte des Bewahrens(altes beim Gewohnten lassen) und des Veränderns(neue Möglichkeiten ausprobieren) im Konflikt.  

Die Systemische Beratung kann dabei hilfreich sein, einen Weg aus der Blockade zu finden und neue Ressourcen für eine neue Lebensgestaltung und neuer Liebe zu entdecken.



Verantwortung:

die Verantwortung für sich selbst ist die Wurzel jeder Veranwortung.

Verantwortlich ist man nicht nur für das, was man tut, sondern auch für das, was man  nicht tut. (Laoste)





.

Neuigkeiten

  • Unbenannte Mitteilung
    Veröffentlicht um 27.08.2019, 07:16 von Josef van Lay
  • Unbenannte Mitteilung
    Veröffentlicht um 16.03.2018, 05:57 von Josef van Lay
  • Neue Termine  Freie Supervison für ehemalige TeilnehmerInnen/Interessierteam 15.9. von 18.00 - 21.00 UhrAnmeldung Frau Evers VHS Tel. 0521/51-6725Neu....Systemische Methoden in der PraxisBildungsurlaub ...
    Veröffentlicht um 11.08.2020, 06:09 von Josef van Lay
  • Vorträge im Jahr 2016 Geld oder Liebe - Streitthema in der Paarbeziehung-15.3.2016 um 18.00 in der AWO Beratungsstelle Löhne.
    Veröffentlicht um 24.01.2016, 03:33 von Josef van Lay
Beiträge 1 - 4 von 4 werden angezeigt. Weitere anzeigen »