Sehr geehrte Damen und Herren, liebe FreundInnen der Musiktage Hundsmarktmühle,

wir freuen uns, dass die 8. Musiktage Hundsmarktmühle von 24. - 27. Juni 2021 stattfinden, wir auch in diesem Jahr wieder zusammenkommen und für Sie musizieren können!

Zum ersten Mal wird es ein viertes Konzert am Samstag, den 26. Juni 2021 geben, bei dem die in Salzburg lebende Schriftstellerin Elke Laznia aus ihrem Buch 'Lavendellied' (Müry Salzmann Verlag) lesen wird.

Der Standard schrieb über Elke Laznias Buch ‚Salzgehalt‘: "Ein Ereignis der Sprache". Schon der Prosaband 'Kindheitswald' wies Elke Laznias Literatur als Klangereignis aus, als engstens verwandt mit Musik. "Ein Großpoem in neun Gesängen" nannte ihn Karl-Markus Gauss in der Neuen Züricher Zeitung.

Wir freuen uns auf die klangliche Begegnung mit dem wunderbaren Klarinettentrio op. 40 des 1868 in Lemberg/Ukraine geborenen und 1937 in Wien gestorbenen Komponisten Carl Frühling und 'Spiegel im Spiegel' von Arvo Pärt.

Ausschnitte aus den Jahreszeiten von Tschaikovsky und Piazzolla werden sich auf das diesjährige Motto 'Sommerzeit' beziehen. Ebenso die sogenannte 'Regensonate' von Brahms.

Die Sonntagsmatinee ist Bachs Werken und einem weniger bekannten, ursprünglich für den Pedalflügel (!) komponierten Werk von Schumann, das wir in Triobesetzung aufführen werden, gewidmet.

Am Samstag, 26. Juni 2021 um 15:00 findet ausserdem ein Kinderkonzert mit SchülerInnen und LehrerInnen des Musikum Hof zum Thema 'Sommertänze' statt.


Auf Ihren Besuch freuen sich

Ihre Cornelia Herrmann

und das Mühlenteam