Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Freunde und Freundinnen der Musiktage Hundsmarktmühle,

wir hoffen, Ihnen allen geht es gut.

Wir freuen uns mitteilen zu können, dass die 7. Musiktage Hundsmarktmühle trotz der Ausnahmesituation von

2. - 5. Juli 2020 stattfinden werden!


Die Konzerte finden unter Einhaltung der Covid19-Sicherheitsvorschriften statt:

  • 1m Mindestabstand der Sitzplätze in der Mühle
  • ausreichend Desinfektionsspender
  • der Einlass erfolgt direkt zum Heuboden der Hundsmarktmühle um unnötige Ansammlungen zu vermeiden
  • Mund-, Nasenschutz ist NUR bei Betreten der Mühle, während des Konzerts aber nicht erforderlich!


Da jede Krise auch eine Chance birgt, wollen wir bei Schönwetter erstmals auch den wunderschönen Garten der Mühle als Aufführungsort nutzen.

Wir müssen darauf hinweisen, dass wir in diesem Jahr nummerierte Sitzplätze vergeben werden und aus organisatorischen Gründen eine Vorreservierung per Telefon oder email unbedingt notwendig ist!

+43 (0) 650 6511880 oder office@musiktagehundsmarktmuehle.com

Wir freuen uns in diesem Jahr in einer besonders intensiven Weise auf das gemeinsame Musizieren und darauf, diese musikalischen Momente gemeinsam mit Ihnen erleben zu können.


Auf Ihren Besuch der Musiktage

Hundsmarktmühle am Fuschlsee

freuen sich

Ihre Cornelia Herrmann

und das Mühlenteam



Donnerstag, 2. Juli 2020 18:30 (Beginnzeit vorverlegt!)

bei Schönwetter findet der erste Teil Open-Air im Garten der Hundsmarktmühle statt

R. Strauss/F. Hasenöhrl: "Till Eulenspiegel - einmal anders!" für Violine, Klarinette, Horn, Fagott und Kontrabass

L.v.Beethoven: Streichquartett c-Moll, op.18/4

C. Nielsen: "Serenata in vano" für Klarinette, Fagott, Horn, Cello und Kontrabass

L.v.Beethoven: 32 Variationen c-Moll WoO 80

M. Glinka: Trio pathétique für Klarinette, Fagott und Klavier


Freitag, 3. Juli 2020 19:00

bei Schönwetter findet der erste Teil Open-Air im Garten der Hundsmarktmühle statt

L.v.Beethoven: Sextett Es-Dur für 2 Hörner und Streichquartett, op.81b

L.v.Beethoven: Andante und Variationen für Mandoline und Klavier D-Dur, WoO 44b

W.A.Mozart: Konzert für Klavier und Streicher Es-Dur, KV 449


Sonntag, 5. Juli 2020, 11:00

R.Strauss/A.Tennyson: "Enoch Arden" op.38, Melodram für Klavier und Sprecher


Mitwirkende:

Beija-flor Quartett

Bernhard Mitmesser, Klarinette

Bernhard Krabatsch, Fagott

Johannes Hinterholzer, Horn

Gabriel Cupsinar, Horn

Michaela Girardi, Violine

Verena Wurzer, Kontrabass

Raphael Handschuh, Mandoline

Cornelia Herrmann, Klavier

Christoph Genz, Sprecher