Meine Bücher

Meine erstes Buch, als E-Book bei Amazon Kindle erschienen:
Die ungewöhnlichen Untersuchungen des Doktor Yao

Die Erzählungen spielen in der Zeit der Ming Dynastie im alten China. Protagonist ist ein Arzt der traditionellen chinesischen Medizin, der aber in vieler Hinsicht nicht konventionell denkt, sondern im Rahmen seiner Zeit ein freier Geist ist und seinen Weg entsprechend seiner persönlichen Philosophie geht. Die Geschichten sind durch meine berufliche Tätigkeit und durch die Geschichten von Robert van Gulik über Richter Di inspiriert.

Die erste Geschichte ereignet sich am kaiserlichen Hof in Peking. Im Rahmen seiner Tätigkeit als Arzt für die weiblichen Angehörigen des Hofs klärt Yao den Tod an einer kaiserlichen Nebenfrau auf, der zunächst nur eine Lebensmittelvergiftung zu sein scheint.

In der zweiten Erzählung zieht Yao mit seiner Verlobten in seine alte Heimatstadt in der Provinz und muss dort den Mord an einem daoistischen Priester, der nicht den üblichen Vorstellungen entspricht, aufklären. Zunächst ist die Todesursache scheinbar Selbstmord, aber dann stellt sich eine lange Akupunkturnadel als Tatwaffe heraus.

Die dritte Geschichte beschreibt den Fall der Ermordung eines Kalligraphen und Malers, der bei einer Wanderung etwas sah, was er besser nicht gesehen hätte. Ein Fuß in seinem Bild führte ihn zur Leiche einer jungen Frau und deshalb muss er ebenfalls sterben.

Die vierte Geschichte berichtet von der Unzufriedenheit Doktor Yaos mit seinem Leben und dem Wunsch nach Veränderung, weswegen er eine Pilgerfahrt zu einem heiligen Berg unternimmt und dort in einem buddhistischen Kloster den Tod eines Mönches mit dubioser Vergangenheit aufklären muss. Der Mönch wird in einem Schuppen erschlagen aufgefunden. Unter Verdacht gerät ein junger Novize, der früher mal eine Beziehung mit dem Mönch, einem ehemaligen Schiffer, hatte.

Die letzte Geschichte beschreibt, wie Yao den Tod eines jungen Mädchens aus dem Dorf, in dem er lebt, aufklärt.

Inhalt

Tod einer kaiserlichen Konkubine

Mord im Tempel des Jade-Kaisers

Der Kalligraph und die Akrobatin

Mord im Kloster zur Himmlischen Eintracht

Die Tote am Jade-Bach

erhältlich bei Amazon


Zu diesem Buch gibt es einen Folgeband, der im letzten Jahr bei Amazon Kindle erschienen ist:
Neue Fälle für Doktor Yao

Dotor Yao klärt auch in diesem zweiten Kurzgeschichten-Band Kriminalfälle auf. So findet er den Mörder eines reichen Seidenhändler aus Suzhou, klärt den Diebstahl eines wertvollen Buches in Hangzhou auf, sowie den Mord an einer Dirne und muss sich sogar selbst gegen üble Verleumdungen erwehren.



Mein erster Roman erschien 2013 als E-Buch bei Kindle:

Die heimliche Liebe der Friedensboten zu Münster

Ein junger Jesuit kommt als Mitarbeiter des Bischofs Chigi zu den Friedensverhandlungen in Münster, die den dreißigjährigen Krieg in Deutschland und den achtzigjährigen Krieg in den Niederlanden beenden sollen. Er steht wegen seiner kritischen Haltung zur Religion und weil er sich zu Männern hingezogen fühlt im Widerspruch zu seiner Kirche und der Gesellschaft. Während der Verhandlungen in Münster begegnet er einem Mitglied der niederländischen Delegation, einem jungen Juristen aus Nimwegen. Nachdem die beiden sich näher kennengelernt haben, verlieben sie sich ineinander. Da eine Beziehung unter Männern zu jener Zeit noch eine schwere Sünde und unter Todesandrohung verboten war, können sich die beiden nur heimlich treffen, immer in Gefahr, entdeckt zu werden. Sie begegnen verschiedenen Menschen, meistern Versuchungen und Gefahren in der stolzen Bürgerstadt Münster. Kriegsfolgen, Hexenverfolgung, Folter bilden die eine Seite und Humanismus, Entwicklung der Wissenschaft und Fortschritte im Völkerrecht die andere Seite eines farbenfrohen Zeitgemäldes. Die Geschichte handelt von „verkehrten“ Menschen, wie „Sodomiten, Ketzern, Hexen“ und anderen, in einer verkehrten Zeit. Es wird aber auch eine ganz persönliche Geschichte erzählt, deren Hauptpersonen und Handlung frei erfunden sind, während die Daten des Verhandlungsablaufs und die offiziellen Verhandlungsteilnehmer nach historischen Quellen beschrieben werden.




Soeben bei Kindle erschienen ist meine Übersetzung aus dem Niederländischen von Bernardus Gewins einzigem Roman:
Die Reiseabenteuer des Joachim Polsbroekerwould und seiner Freunde
Eine Gruppe junger, niederländischer Männer reist mit Dampfschiff, Postkutschen und teilweise zu Fuß entlang des Rheins durch Deutschland und die Schweiz bis nach Mailand und wieder zurück. Dabei machen sie allerlei Bekanntschaften mit Landsleuten, aber auch Deutschen, Engländern und Franzosen und erleben manche lustige, aber auch dramatische und seltsame Abenteuer. Die Geschichte schildert sehr farbig das Leben in den dreißiger Jahren des 19. Jahrhunderts und wir erleben die Anfänge des modernen Tourismus. Vorbild für den Roman ist Charles Dickens „Die Pickwickier“.
Dieses Buch ist gerade bei CreateSpace in gedruckter Form herausgekommen und auch bei Amazon erhältlich.


Inzwischen gibt es alle meine Bücher auch als Taschenbuch. Hier die Links dazu:
Die ungewöhnlichen Untersuchungen des Doktor Yao  (bestehend aus dem Inhalt beider E-Bücher zu Dr. Yao)
Inzwischen ist ein neuer Roman in Vorbereitung, der zur Zeit der Wende spielt. Im Verlauf der historischen Ereignisse spielt sich neben einer schwulen Liebesgeschichte mit tragischem Ausgang ein fiktiver Putsch in der DDR ab, der zu einem besseren, demokratischeren Sozialismus führen soll. Ich hoffe, er kann demnächst erscheinen.

Und hier ist mein neuestes Werk:
Soziotopia oder eine andere Wende 1989

Der junge Journalist Lukas erlebt als Korrespondent einer westdeutschen Zeitung die ersten Zeichen des Zerfalls des DDR-Regimes. Er verliebt sich in einen Leutnant der NVA und wird Zeuge, dass dieser Teil einer Verschwörung ist: Offiziere der NVA putschen unter Androhung des Gebrauchs einer Atombombe, die sie aus den Lagern der Roten Armee gekapert haben. Sie zwingen die SED zur Übergabe der Macht und beginnen mit Reformen, die zu einem echten, demokratischeren Sozialismus führen sollen. Der Journalist erlebt private und gesellschaftliche Höhen und Tiefen und verfolgt die Ereignisse im Land bis zu ihrem dramatischen Höhepunkt und verspürt auch Veränderungen in seinem eigenen Leben.

 














































Comments