Home‎ > ‎Mitteilungen‎ > ‎

Bergläufe & Co.

veröffentlicht um 25.06.2016, 12:00 von Andreas Cordt
Es ist schon komisch. Anfangs wollte keiner mit mir Bergläufe machen und jetzt schreibe ich eine Mitteilung über Bergläufe.
Den Anfang haben Alexander und ich beim Kandelberglauf bei Freiburg gemacht. Mittwochs wurden dort wegen 45 cm Neuschnee nochmal die Skilifte geöffnet und Samstags war unser Lauf. In Kandel war es zum Start sonnig und recht warm. Auf ca. 800 Meter Höhe wurde es kühler, weil im Wald Schnee lag. Im Ziel konnten wir dann ein schönes Foto im Schnee machen.

Im Mai gab es dann die Trailläufe in Lichtenstein. Dort waren Karin und Florian am Start. Florian hat sich sogar an die 45km Strecke mit 1700 Hm gewagt. Hochachtung!

Im Juni war dann der Hohenneuffen Berglauf mit den Baden Württenbergischen Berglaufmeisterschaften. Schade, dass Brigitte nicht offiziell für die Meisterschaft gemeldet hat. Sie hätte gleich bei ihrem 1. Berglauf einen AK Titel gewonnen. Insgesamt waren wir bei diesem Berglauf 7 Teilnehmer!

Den bisherigen Abschluss hat Florian bei seinem Montafon Berglauf gemacht. Dieser hatte es wirklich in sich - satte 3000 Hm!!!

Zwischendurch war auch noch der Fildervolkslauf, der Stuttgarter Halbmarathon und Karin hat bei 2 Swim & Run Events teilgenommen.
 
Meinen Glückwunsch gilt allen Laufeventteilnehmern.
Ich freue mich aber auch für alle Lauftreffteilnehmer ohne Wettbewerbsambitionen. Es ist immer wieder schön euch alle abends zu sehen - egal ob jung oder alt. Letztendlich geht es ja nicht um Wettkämpfe, sondern um Spaß am Laufen und sich fit zu halten.

Da Laufen auch nicht alles ist, waren wir letzten Donnerstag nach dem Laufen im Biergarten. Es war wirklich schön, obwohl micht jetzt die Mückenstiche plagen. Hier ein Dank an Brigitte für die spontane Aktion.
Comments